Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Wein Und Bewertungen

Wie viel ist Ihr Wein wert - und sollten Sie ihn verkaufen?

Vielleicht haben Sie eine besondere Flasche Wein geschenkt bekommen. Oder Sie haben einen bei Ihrer Tante gefunden. Oder haben Sie noch einen von diesem Fall übrig, nach dem Sie aus Europa nach Hause geflogen sind? eine weinfreudige Reise Vor 10 oder 20 Jahren. 'Was ist das wert?' Sie fragen sich, wann Sie es auf dem Gestell bemerken. 'Soll ich verkaufen?'

Ob selten oder einfach wichtig für Sie, jede Flasche hat Wert. Es ist schwer zu wissen, wann der richtige Zeitpunkt zum Entkorken oder Verkaufen ist, aber wir können Ihnen helfen, herauszufinden, wie viel es wert ist.



Erster Schritt: Lesen Sie das Etikett

Das erste, was Sie in Ihrem Wein bewerten müssen, sollte keine Überraschung sein: seine Details. Das Jahr, der Produzent, die Art oder Sorte , die Größe der Flasche, wo sie hergestellt wurde usw. Sie sollten diese Informationen auf der finden können Etikette .

Schritt zwei: Online suchen

Hat noch jemand Ihre Flasche zum Verkauf? Wort des Tages: Comps, kurz für 'Vergleiche'. Comps zeigen, wofür sich Ihre Flasche heute verkauft, was sich von morgen oder gestern unterscheiden kann. Der Wert Ihres Weins wird zunächst durch seinen fairen Marktwert bestimmt, den Preis, den ein Käufer bereit ist, einem bestehenden Verkäufer zu zahlen.

So fangen Sie an, Wein für jedes Budget zu sammeln

Suchen Sie online nach Comps. Wenn Sie Ihre genaue Flasche nicht finden können, kann dies ein sehr gutes Problem sein. Komm so nah wie möglich heran. Zu überprüfende Websites umfassen wine-searcher.com , winemarketjournal.com , wineauctionprices.com und wineowners.com/valuations .



Schritt drei: Fragen Sie einen Fachmann

Du hast eine Nummer gefunden. Das ist großartig. Aber sei noch nicht aufgeregt oder enttäuscht. Vergangene Verkäufe, Herkunft und körperliche Verfassung - vom Etikett bis zum Kork und alles dazwischen - sind Teil der Bewertung einer Flasche. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Flasche mindestens 250 US-Dollar wert ist, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Was am wichtigsten ist, sagt John Kapon, Vorsitzender von Acker Weine ist, dass die Person, die die Flasche bewertet, den Weinmarkt sowie die Preise für bestimmte Hersteller und Jahrgänge versteht.

Kapon schätzt, dass Acker, ein Einzelhändler und Auktionshaus, in den 20 Jahren, in denen Auktionen durchgeführt wurden, 10 Millionen Flaschen bewertet hat. Wie bei anderen großen Häusern handelt es sich in der Regel um Mengen oder Sammlungen im Bereich von 30 bis 3.000 Flaschen. Zu den kürzlich in Betracht gezogenen Einzelflaschen gehört ein 2017er Roumier Echézeaux, ein 2017 Screaming Eagle Magnum und ein 2006 Château Pontet-Canet Magnum. Die Preise für diese Flaschen wurden nicht veröffentlicht.



Shaun Bishop, CEO von JJ Buckley Fine Wines erinnert sich ein Kunde, der 1963 eine Flasche Quinta do Noval Port im Wert von etwa 250 US-Dollar verkaufen wollte. Nach der Untersuchung sagt Bishop: „Es stellte sich heraus, dass die Abfüllung tatsächlich das viel seltenere Etikett namens Quinta do Noval Nacional Port war. Sein Wert liegt bei rund 3.500 US-Dollar. Der Kunde war sehr glücklich. “

Acker Weinauktion

Mit freundlicher Genehmigung von Acker Wines

Ein Gutachter kann den Wert eines Weins anhand von Fragen bestimmen, wie z. B. wo er gekauft wurde, Quittungen aus dem Verkauf und wie er gelagert wurde, sagt Charles Antin, Leiter des Auktionsverkaufs und Auktionator für Zachys Weinauktionen . Und natürlich wollen sie den Wein inspizieren.

'Weine sind Vielfache', sagt Antin. „Vorausgesetzt, sie befinden sich in demselben Zustand, kostet eine Flasche Lafite von 1982 den gleichen Preis wie eine andere, mit vielen Einschränkungen. Je besser Herkunft, Lagerung und Zustand sind, desto wertvoller kann ein Wein sein. “

Leila Dunbar ist Vorsitzende des Kuratoriums für Die Appraisal Foundation , eine gemeinnützige Organisation, die vom Kongress autorisiert wurde, Standards für Gutachter zu schaffen. Sie sagt, dass Gutachter nach Flüssigkeitsverlust suchen, ein Zeichen dafür, dass der Wein möglicherweise nicht mehr trinkbar ist. Sie möchten auch feststellen, ob die Kapsel oder die Folienhülle oben auf der Flasche beschädigt wurde.

Dunbar läuft auch eine Bewertungs- und Beratungsfirma das ist spezialisiert auf Erinnerungsstücke, Wein und Spirituosen. Es gibt Fälschungen auf dem Markt, insbesondere von hohem Wert Bordeaux und Burgund , Sie sagt. Die Gutachter prüfen das Etikett, um festzustellen, ob es original ist und ob die Eigenschaften der Flasche übereinstimmen.

Ob selten oder einfach wichtig für Sie, jede Flasche hat Wert.

Wie ihre Kollegen erhebt Dunbar Gebühren für schriftliche Bewertungen von Bewertungen für Versicherungsschutz und / oder Ansprüche, Ermittlung der Nachlasssteuer, Planung oder Schenkung, Sachspenden, Scheidungsvereinbarungen usw. Die Preise für diese Art von Dienstleistungen können im Kauf-, Verkaufspreis oder in den Lagerkosten enthalten sein und können stündlich berechnet werden. “

Antin sagt, Sie sollten niemals bezahlen, um nur eine Flasche beurteilen zu lassen. 'Die meisten Einzelflaschen haben einfach nicht genug Wert, um es wert zu machen', sagt er.

Auktionsschätzungen für einen möglichen Verkauf können jedoch kostenlos sein. Und Zachy's wird Optionen prüfen und diskutieren, um Kundenwein ohne Gebühr zu verkaufen, aber nur äußerst wertvolle Flaschen.

Schritt vier: Zur Auktion?

Dunbar ist ein großer Fan von Auktionen. Da sie eine Verkäuferprovision und eine Käuferprovision erheben, seien die Gebühren niedriger als bei einem Verkauf an einen Weinhändler. Dunbar schlägt vor, Fotos und Informationen an Auktionshäuser und Händler zu senden, um das beste Angebot zu erhalten.

Brust

Die meisten Flaschen sind jedoch „sehr wenig wert, deshalb schlage ich vor, sie zu trinken“, sagt sie.

Alle von uns konsultierten Branchenexperten waren sich einig: Wenn Sie eine Flasche haben und es sich nicht um eine Romanée-Conti von 1990 handelt, trinken Sie sie, verschenken Sie sie oder wenden Sie sich an Ihre örtliche Weinhandlung.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Wein zu verkaufen, denken Sie daran, dass für den Kauf bei Privatpersonen in vielen Bundesstaaten eine Genehmigung erforderlich ist und Weinhändler diese möglicherweise nicht haben. Wenn dies möglich ist, kann ein Einzelhändler Ihnen ein Angebot unterbreiten oder Ihnen bei der Vermittlung eines Verkaufs helfen.

Top 100 Kellerauswahl von 2020

Gelegentlich, sagt Kapon, 'könnten Restaurants bereit sein, eine einzige, aufregende Flasche zu kaufen, zu der sie sonst möglicherweise keinen Zugang hätten.'

Sie können Ihre Flasche auch ins Internet bringen. Wir meinen damit nicht eBay, bei dem Sie ein lizenzierter Alkoholversender und -verkäufer sein müssen. Stattdessen kaufen Online-Händler wie JJ Buckley Fine Wines auf privaten Partys und haben auch ein Weinlager. Lagerkunden können jede Flasche mit jedem gewünschten Wert verkaufen. Wenn Sie kein Speicherkunde sind, müssen einzelne Flaschen ein Minimum von 500 USD erfüllen.

Gute Einzelhändler koordinieren den Versand, aber Sie sollten trotzdem die Kosten im Auge behalten.

Eine andere Option ist eine Auktionsseite wie WineBid . Es ist auch ein guter Ort, um nach Comps zu suchen. Es hat ein Minimum von 2.500 USD pro Sendung. Acker, Benchmark Wine Group , Christies , Heritage Auctions , K & L Weinhändler , Spektrum Weinauktionen , Wine.com , Zachys und andere große Unternehmen haben Online-Verkäufe und Mindestbeträge zwischen 10.000 und 15.000 US-Dollar.

Andere Ressourcen umfassen Weinkäufer an der Ostküste , Veritas Weinkäufer , Turmfalke , Preis Haus und Kellermeister .