Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Weinveranstaltungen,

Der Great GoogaMooga kehrt in den Brooklyn Prospect Park zurück

Das Great GoogaMooga Festival kehrte am Wochenende zum zweiten Mal in Brooklyns Prospect Park zurück. Das Festival für Essen, Trinken und Musik, das bis zu drei Tage nach dem zweiten Jahr des vergangenen Jahres beefed wurde, verwandelte den Park in einen kulinarischen Spielplatz mit Spitzenköchen aus 85 New Yorker Restaurants und 100 Weinen (darunter eine Auswahl von Sandhi, Lioco, Wind Gap und Charles Smith) Weine, Brooklyns eigenes Red Hook Winery und Terry Thiese (Auswahl) und 75 Biere. Die Teilnehmer konnten Zugang zu einem VIP-Cocktail-Bereich erwerben, in dem Getränke von einigen der größten Namen der New Yorker Mixology-Szene wie Dead Rabbit Grocery und Grog, The Nomad und Death & Co angeboten wurden. Zusätzlich waren nationale Brennereien wie Bulleit, Dickel und Don Julio vertreten. Während Freitag und Samstag reibungslos verliefen und die Headliner The Yeah Yeah Yeahs, Flaming Lips und Matt & Kim jeden Tag geschlossen wurden, zwang der Regen am Sonntag die Organisatoren, die verbleibenden Vorstellungen abzusagen. VIP-Ticketinhabern werden laut GoogaMoogas Website die Kosten für ihre Tickets erstattet.

Zur Feier ihres 25-jährigen Jubiläums wird die Goose Island Beer Co. in Chicago einen neuen Bitter (ESB) auf den Markt bringen. Das ESB Anniversary Ale von Goose Island wird mit Maris Otter Malz gebraut und mit East Kent Goldings trocken gehopft, was zu Aromen führt, die den englischen Ales ähneln, die ursprünglich den Gründer John Hall inspirierten. Das Ale wird in Großstädten in 18 Bundesstaaten als Fassware und in Sechserpackungen mit 12-Unzen-Flaschen auf den Markt gebracht.

Woraus besteht Arak?

Der burgundische Hersteller Domaine Ponsot setzt die neue eProvenance-Technologie der zweiten Generation ein, um „Intelligent Cases“ zu erstellen, mit denen Verbraucher die Herkunftsgeschichte ihrer Fälle verfolgen können. eProvenance ist ein französisch-amerikanisches Unternehmen, dessen Technologie den Temperaturverlauf eines Weinkastens überwacht, indem es Daten in die „Cloud“ hochlädt, sodass Sammler auf ein Protokoll mit Temperaturdaten zugreifen können, um den Zustand der Weine zu überprüfen. Die Daten zu intelligenten Fällen können von Smartphones und Tablets gelesen werden und verfügen über eine Batterielebensdauer von 15 Jahren zur langfristigen Überwachung der Temperaturbedingungen.

Die Elsässer Weinstraße feiert ihr 60-jähriges Bestehen mit einem einjährigen Veranstaltungskalender. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehört die Elsassische Weinmesse mit musikalischen Darbietungen von MIKA und Snoop Lion (ehemals Snoop Dogg) sowie 350 Ausstellern. Besucher des Weges werden fast jeden Monat im Jahr eine Weinmesse erleben, während sich im Juni der Vineyard Marathon durch die Region schlängelt. Der 1953 angelegte, 105 Meilen lange Weg besteht aus 70 Weinproduktionsdörfern und fast 1000 Produzenten.



Rex Pickett, Autor eines weingetränkten Romans Seitwärts , der den gleichnamigen Oscar-Preisträger inspirierte, hat - Sie haben es erraten - einen Pinot Noir veröffentlicht. Der 2011 Pinot Noir aus dem Willamette Valley in Oregon heißt Ne Plus Ultra, der „höchste Punkt“ in lateinischer Sprache. 'Als ich mich entschied, meinen eigenen Wein zu produzieren, wusste ich sofort, dass es sich um einen Pinot Noir handeln würde, die Rebsorte, die in Sideways so rhapsodisch gefeiert wird', sagte Pickett in einer Erklärung. Pickett arbeitete bei dem Projekt mit den Winzern Drew Voit und Darcy Pendergrass aus Oregon zusammen. Ne Plus Ultra wird aus Trauben hergestellt, die in großer Höhe auf Laurelwood-Böden im Twelve Oaks Estate Vineyard in den Chehalem Mountains AVA angebaut werden. Zusätzlich zu Seitwärts Als Pickett seinen Pinot Noir veröffentlichte, verfasste er auch die Fortsetzung des legendären Romans mit dem Titel Vertikal , die die Charaktere Miles und Jack zum International Pinot Festival nach Willamette Valley schickten. In Erwartung der dritten Rate in der Seitwärts In der Trilogie, in der Miles in Chile zu sehen sein wird, ist Pickett kürzlich von einer Forschungsreise in das Land zurückgekehrt.