Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Wine Star Awards

Der Importeur des Jahres, Quintessential Wines, engagiert sich für die 2020 Wine Star Awards der Weingüter in Familienbesitz

Als das Vater-Sohn-Team Steve und Dennis Kreps gründete Inbegriff der Weine 2002 bauten sie ihr Geschäft absichtlich auf einem damals bahnbrechenden Konzept auf: Ihre Vision war es, Weingüter auf der ganzen Welt zu vertreten, nicht nur aus einem oder zwei Ländern, wie es zu dieser Zeit für viele erfolgreiche Importeure üblich war. Viele Zeitgenossen standen ihrem Geschäftsmodell skeptisch gegenüber, aber die Krepses blieben bestehen.

„Als wir sahen, dass das Weingeschäft immer korporativer wurde, stellten wir fest, dass Weingüter in Familienbesitz auf dem US-amerikanischen Markt konkurrieren, wachsen und gedeihen müssen“, sagt Dennis.



Achtzehn Jahre später ist das in Familienbesitz befindliche und betriebene Unternehmen mit Hauptsitz in Napa auf mehr als 70 Mitarbeiter angewachsen, darunter Steve Jr., der 2005 in das Familienunternehmen eingetreten ist. Eines hat sich jedoch nicht geändert Unterstützung gleichgesinnter Familienunternehmen.

„Unser Hauptziel ist es, ein Verwalter für Weingüter in Familienbesitz zu sein“, sagt Dennis. 'Wir suchen gute Leute mit einem langfristigen, generationenübergreifenden Ansatz für ihr Geschäft.'

Quintessential Wines vertritt derzeit mehr als 45 Produzenten in 12 verschiedenen Ländern, die eine breite Palette von Preisen, Regionen und Stilen abdecken. Das Portfolio des Unternehmens umfasst die hoch bewerteten Weine von Attilio Ghisolfi im Piemont, Quinta do Vallado im Douro-Tal, Pascual Toso in Argentinien, Simonsig in Südafrika sowie die legendären Weine von Georges Duboeuf in Beaujolais, um nur einige zu nennen. Alle sind in Familienbesitz befindliche und familiengeführte Weingüter. Gewinner des Wine Star Award 2020 von Wine Enthusiast

Selbst in einem Jahr, das viele Unternehmen der Weinindustrie vor Herausforderungen gestellt hat, hat Quintessential weiterhin in sein Team investiert - sowohl in die Mitarbeiter als auch in die Familie der Weingüter, die sie importieren und vertreiben.



Im August erwarb Quintessential alle vier in den USA hergestellten Marken von Accolade Wines aus Australien: Geysir Peak , Atlas Peak , Outlot und XYZin .

„In unserem Portfolio fehlten zwei Hauptkategorien: Neuseeland und ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen einheimischen und importierten Weinen“, sagt Dennis. 'Die Auszeichnung gab eine Antwort auf beide Möglichkeiten.'

Es gibt Pläne, die Marken wiederzubeleben.



„Wir planen, jedes Unternehmen als Marktführer in seinen jeweiligen Kategorien wieder zu etablieren“, sagt Kreps und ist besonders begeistert von Atlas Peak und Geyser Peak, einem der 1880 gegründeten historischen Weingüter Kaliforniens. „Beide Marken liefern zu viel Qualität zu Preis im Markt. “

Durch die Akquisition konnte Quintessential in einer Zeit hoher Arbeitslosigkeit im ganzen Land mindestens acht neue Stellen schaffen.

„Die Herausforderungen von 2020 haben uns motiviert zu wachsen. Es war ein sehr hartes Jahr, aber es hat uns ermutigt, aggressiv und proaktiv vorzugehen “, sagt Dennis. 'Der Schlüssel zu unserem Erfolg war immer die Investition in selbstmotivierte, ehrliche und fleißige Teammitglieder, die an unser Portfolio und die einzigartige Nische glauben, die wir in der Weinindustrie geschaffen haben.'

Dieses Engagement für harte Arbeit nach Überzeugungen und Wachstum ist der Grund Weinliebhaber ist stolz darauf, Quintessential Wines zum Importeur des Jahres zu ernennen. - - Shelby Vittek

Sehen Sie den Rest unserer Gewinner der Wine Star Awards 2020!