Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Nachrichten

Das sich wandelnde Gesicht des Weins

Wein ist sowohl ein Kunstwerk als auch ein kommerzielles Produkt.

Rede von der Tafelweinprobe

Es entsteht aus Handwerkskunst, Inspiration und dem Wunsch, der Welt etwas auszudrücken. Dann wird es wie jedes Gut oder jede Dienstleistung vermarktet, versendet und mit etwas Glück verkauft.

Es ist also seltsam, dass viele dieser gießbaren Kunstwerke - deren Zweck ist es, Verbraucher anzulocken - Etiketten zu tragen, die ernst, übermäßig formal und oft so kreativ sind wie ein Meilenstein auf der Autobahn.

Kein Wunder, dass so viele Menschen Angst haben, wenn sie eine Weinwand in den Laden starren. Die Verpackung kann trocken, verwirrend und hochnäsig sein, sodass sich ein Anfänger angezogen und sogar unwissend fühlt.



Aber es gibt eine neue Generation von Produzenten und Designern, die Wein nicht als Eliteprodukt darstellen wollen. Stattdessen möchten sie, dass es sich lustig und cool anfühlt, und sie machen wild kreative und verführerische Labels, die zusammenpassen.

Diese New-Wave-Verpackungspioniere stammen von hauptsächlich kleinen und jungen Produzenten auf der ganzen Welt und kreieren keine künstlerischen Labels für die Kunst - ihr Wahnsinn hat eine ausgeprägte Marketingmethode. Schließlich wollen sie, wie jeder Winzer, dass ihre Weine verkauft werden.




Werten Sie Ihre Frühlingsferien mit diesen gehobenen Reiserouten auf >>>


„Viele der kleineren Produzenten, mit denen wir zusammenarbeiten, fangen gerade erst an und müssen sich irgendwie abheben. Sie wissen, dass der Wein gut ist, sie wissen, dass die Leute ihn mögen werden und sie wissen auch, dass sie nichts zu verlieren haben, also machen sie es “, sagt Garrett Deiter, der zusammen mit seiner Verlobten Sarah Berger Makers & Allies, a Design- und Markenfirma in San Luis Obispo, Kalifornien, die regionalen Produzenten wie Desparada Wines, Folkway Wine Co. und Cane & Fable Wines in den letzten Jahren geholfen hat, einige bahnbrechende Labels zu kreieren.

Über den Versuch hinaus, sich im Regal abzuheben, sind mutige und sogar witzige Etiketten einfach zugänglicher - etwas, das Craft Beer und handwerkliche Spirituosenvermarkter seit Jahren kennen - und dies trägt dazu bei, jüngere Trinker anzulocken.

Weinproduzenten mit verspielten Labels wie Orin Swift in Kalifornien, Cattral Brothers Vineyard in Oregon und Léon Perdigal in Côtes du Rhône wissen, wenn die Verpackung nicht cool und Instagram-fähig ist, werden sie die Leute in den Zwanzigern nicht kaufen. egal wie lecker oder preisgünstig der Wein ist.



„Wein ist schon so eine intime Erfahrung“, sagt Sarah Berger. „Normalerweise teilst du es mit jemand anderem. Und wenn der Wein gut ist, ist es ein Bonus, wenn Sie auch diese wirklich cool aussehende Flasche zeigen können. '

Diese reichhaltigere Erfahrung ist der Traum eines Vermarkters, da sie einem Produzenten hilft, eines der schwierigsten Dinge auf dem riesigen und übersättigten Weinmarkt zu erledigen: dem Trinker einen tieferen Markenabdruck zu verleihen.

„Ein cooles Label kann eine emotionale Verbindung zum Wein herstellen“, sagt Berger. 'Die Leute werden sich daran erinnern und sie werden es wieder wollen.'

Raymond Napa Valley Merlot 2012

Flaschen, die wir zerkleinern ( oben abgebildet)

Alpha Box und Würfel Apostel 2010 Shiraz-Durif (McLaren Vale)

Alpha Box & Dice 2011 Kit und Kaboodle Red Blend (McLaren Vale)

Alpha Box & Dice NV Herrin beneiden rote Mischung (Barossa)

Herman Story Wines 2011 Spätblüher Grenache (Kalifornien)

Cane & Fable 2013 “373” Cabernet Sauvignon (Paso Robles)

Sans Liege 2008 Sancha Marsanne (Paso Robles)

Feudi del Pisciotto NV Carolina Marengo Grillo (Sizilien)

Muss Weißwein atmen