Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Biercocktails,

Brewtinis

Nennen Sie sie Brewtinis, Beeritas, Beertails oder einfach nur lecker. Mixgetränke mit Bier sind heutzutage in Mode und erscheinen in trendigen Restaurants und Bars im ganzen Land.

Bierfreaks werden bei diesen schaumigen Hybriden wahrscheinlich ihre empfindliche Nase hochdrehen, aber sie mögen ein Publikum ansprechen, das normalerweise kein Biertrinker ist, Frauen (die demografische Entwicklung der Brauerei ist auf Männer ausgerichtet) und die jüngere Cocktail-Menge, die immer nach neuem Geschmack verlangt Empfindungen.



Immer erfinderische Mixologen haben mit Bier experimentiert und eine neue Runde der Cocktailkreativität inspiriert. Die Ergebnisse reichen vom Ersatz des Wodkas in einer Bloody Mary durch Bier bis zur wilden Kombination aus Bier, Gin und Grenadine mit dem treffenden Namen Hop, Skip & Go Naked.

Nicht dass Bierzubereitungen neu sind. Im London des 18. Jahrhunderts mischten Barkeeper verschiedene Anteile von hellem und dunklem Bier auf Bestellung - ein Bierstil, der sich zum modernen Portier entwickelte. Und der Prototyp Shandygaff und Black & Tan werden seit Jahrhunderten in britischen Pubs serviert.

Biercocktails sind nicht schwer zuzubereiten. Hier sind einige Standards und Vorschläge. Variieren Sie das Bier, variieren Sie die Zutaten. Probieren und Spaß haben.



Biercocktails fallen in drei Kategorien:

Bier kombiniert mit Bier: Das ehrwürdige Black and Tan ist kräftig und blass Ale, das bittere Ale gleicht die Süße des Stout aus. Traditionell ist das Stout Guinness und das Pale Ale ist Bass. Der Trick besteht darin, das Ale zuerst in das Pintglas zu geben und dann den Stout vorsichtig über einen umgekehrten Löffel zu gießen (Bass ist ein geschicktes Gerät für diesen Zweck). Die unterschiedlichen Dichten der Biere führen zu einem Schichtgetränk.



The Half & Half ist eine Variante, die das Pale Ale durch Harp Irish Lager ersetzt. Das Black & Brown mischt Guinness Stout und Newcastle Brown Ale. Kombiniere Smithwicks Irish Red Ale mit dem dunklen Guinness, um den Schmied zu erschaffen.

Der einfachste Weg, diese klassischen Quaffs zu ändern, besteht darin, ihre britischen Kollegen durch amerikanische Craft Stouts, Träger, Pale Ales und Lagerbiere zu ersetzen.

Bier gemischt mit anderen Getränken: Das Shandygaff ist eine herbe Mischung aus Lager und Limonade und ein erfrischendes Getränk an einem heißen Sommertag. In Deutschland heißt das Getränk Radler, was übersetzt 'Radfahrer' bedeutet. Einige Variationen des Shandy verlangen nach Bier und Ingwerbier.

Traditionell ist ein Black Velvet eine luxuriöse Mischung aus Guinness Stout und Champagner. Ein amerikanisches dunkles Bier mit einer kalifornischen Wunderkerze würde zweifellos genauso gut funktionieren.

Das Mischen von Apfelwein und Bier ist üblich, besonders auf den britischen Inseln, wo das harte Zeug beliebter ist als hier in den Kolonien. Der Name des Getränks, der normalerweise mit Stout gemischt wird, leitet sich häufig von der Marke des harten Cidre wie dem Black Pecker ab, der mit Woodpecker Cider hergestellt wird.

Puristen mögen schockiert sein, aber in diesem Bier-Nirvana in Belgien ist es üblich, dass Trinker wild saure Lambics mit Fruchtsirupen wie Kirsche oder Erdbeere zähmen. In Deutschland wird das ebenso saure Berliner Weißbier normalerweise von versierten Trinkern mit süßem Sirup mit Waldmeistergeschmack dosiert.

Angesichts der Beliebtheit der mexikanischen Marke Corona (und ihres Geschmacksprofils) ist es nicht verwunderlich, dass das Konzept von Michelada oder „Cerveza Preparada“ in die USA übergegangen ist. Dies sind leichte Lagerbiere, die unterschiedlich mit Limettensaft, Chilischoten und Sangrita (einem würzigen Tomatensaft) versetzt sind ) und Clamato-Saft werden normalerweise in einem hohen Glas mit gesalzenem Rand serviert. Ersetzen Sie die Michelada mit schmackhafterem Dos Equis, dunklem Negra Modelo oder einem Gebräu des mexikanischen Handwerksproduzenten Cucapa.

Mit Spirituosen vermischtes Bier: Diese letzte Kategorie umfasst den bekannten Kesselbauer (ein Schuss und ein Bier) sowie neue Variationen der Tauchbombe (Aufnahmen von Jägermeister oder Red Bull, die in ein Pint Ale gefallen sind).

Für etwas Schickeres besuchen Sie eine trendige Cocktailbar in einer größeren Stadt. Mayahuel, In New York beispielsweise wird ein Teil der Speisekarte Biercocktails gewidmet, darunter das El Jimador's Shifty - ein starkes Gebräu aus mit Ananas angereichertem Mescal, Limettensaft, Zuckerrohr und Negra Modelo-Bier, das in Glas mit einem Gewürzsalzrand serviert wird.

Weitere Rezepte für Biercocktails