Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Nachrichten

6 kraftvolle Biere, die den Frühling einläuten

Während es im Allgemeinen vorteilhaft ist, einen klar definierten Stil auf Bieretiketten zu präsentieren, gibt es Ausnahmen - Stile, die etwas mehr Verwirrung stiften können. IPAs und Stouts sind heutzutage ziemlich Standard, ebenso wie die 'imperialen' oder 'doppelten' Iterationen dieser Angebote. Verbraucher verstehen, was sie zu erwarten haben - dieses „Doppel“ bedeutet das Doppelte des Gesamterlebnisses in Bezug auf Geschmack, Stärke und Intensität des Profils. Was passiert also, wenn Menschen auf ein Tripel stoßen? Werden Sie beim ersten Schlucken aufgrund einer sensorischen Überlastung verbrennen?

Natürlich wird das nicht passieren, aber ich frage mich, wie viele Leute vor dem Stil zurückschrecken und denken, dass er viel zu überwältigend sein wird. Es ist eine Schande, denn obwohl diese Biere nicht zu wenig Kraft haben, repräsentieren sie einige der komplexesten und am besten verarbeiteten Biere, die heute erhältlich sind.

Tripel ist ein klassischer belgischer Trappistenstil, der seitdem bei Brauern auf der ganzen Welt Respekt und Interpretation gefunden hat. Der Name stammt von einem Teil des Brauprozesses, bei dem Brauer bis zu dreimal so viel Malz wie das Standard-Trappistenbier verwenden, was zu der stärksten Auswahl in der Produktpalette dieses Herstellers führt.

Diese Biere sind groß und kraftvoll, mit dicken, schaumigen Köpfen und intensiven Aromen und Geschmacksrichtungen, die nichts für schwache Nerven sind. Noten von belgischer Hefe und malziger Süße werden mit einem Gleichgewicht zwischen Bitterkeit und alkoholischem Biss kombiniert. Obwohl der typische Alkoholbereich zwischen 8 und 12% v. Chr. Liegt, wird am besten ein Gleichgewicht erreicht, sodass er nicht so auffällt, wie man es sich vorstellen kann. Stattdessen trägt es eine subtile Wärme und cremige Textur zum Mundgefühl bei.



Ich habe auch eine Handvoll Rezensionen für einen anderen belgischen Stil beigefügt, belgische Pale Ales. Manchmal als „blondes“ Bier bezeichnet, bieten sie im Allgemeinen ähnliche Malz-dominante Profile wie Tripel, jedoch mit geringerer Intensität und Wirksamkeit, wobei sie häufig zwischen 4 und 7% v.




Weitere Tripel-Bewertungen und -Bewertungen finden Sie im Einkaufsführer >>>


Biere im Tripel-Stil

Westmalle Tripel (Tripel Westmalle, Belgien) $ 6/330 ml, 98 Punkte. Tripel werden nicht authentischer als dieses klassische belgische Gebräu. Es ist sofort attraktiv, mit einer satten, goldenen Farbe und einem schaumigen, cremefarbenen Kopf, der sich durch hervorragende Retention auszeichnet und bei jedem Schluck eine wunderschöne Schnürung hinterlässt. Das Bouquet ist lebendig und ästhetisch, mit Noten von Bananencremetorte, Aprikose, Backgewürz und Turbinado-Zucker, die alle von einer sauren Naht aus Orangenessenz eingerahmt sind. Der cremige, mundfüllende Gaumen bietet mehr davon mit zusätzlichen Noten von getrockneter Mango, Pfirsich und Ananas sowie einem Hauch von Zimt, Pfeffer und Zitronenschale, die sich bis zum langen, angenehm wärmenden Abgang fortsetzen.

Unibroue Das Ende der Welt (Tripel Unibroue, Kanada) $ 10/750 ml, 96 Punkte. Ignorieren Sie den alarmierenden Namen - das Ende der Welt bedeutet „das Ende der Welt“ - und betrachten Sie dieses kanadische Tripel als einen echten Augenöffner für die Schönheit des klassischen belgischen Stils. Es gießt eine atemberaubende, dunstige Goldfarbe mit einem cremeweißen Kopf, der eine Weile herumhängt und bei jedem Schluck eine klebrige Schnürung hinterlässt. Das Bouquet ist vorwärts, aber elegant, mit sauberen, gut definierten Düften von gerade reifem weißem Pfirsich, Aprikose und Banane, die alle mit würzigen Akzenten von Koriander, Nelke und weißem Pfeffer bestäubt sind. Es ist bemerkenswert ausgewogen, der Alkohol kaum wahrnehmbar, abgesehen von einer subtilen Wärme im Abgang und einer köstlichen Rundheit am Gaumen. Aromen von Biskuitmalz, mit Honig beträufelter Banane und mehr Zitronenöl setzen sich bis zum anhaltenden Abgang fort.



Linke Hand Brewing Co. St. Vrain Tripel Ale (Tripel Linke Hand Brewing Co., CO) $ 15/22 oz, 90 Punkte. Dieses reichhaltige, vollmundige Gebräu ist voller dichter Aromen und Aromen von Kandiszucker, Backgewürz, gerade reifen Kochbananen und Granny Smith. Der Gaumen ist überraschend leicht und hell und bietet eine mittlere Kohlensäure und eine subtile Bitterkeit, die den Abgang anhebt. Der Alkohol ist gut integriert und kaum wahrnehmbar. Dies macht ihn zu einem gefährlich trinkbaren Tripel, das am besten mit Freunden geteilt wird. Das Essen passt zu gebratenen Schweinekoteletts oder einem guten scharfen Cheddar.

21. Änderung, die er sagte (Tripel 21st Amendment Brewery, CA) $ 10/12 oz 4er Pack 89 Punkte. Dieses Tripel ist eine interessante Interpretation des Stils und wird aus Kürbis, Galangal und Estragon gebraut. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Erlebnis, das vor süßen Gewürzen und herzhaften Kräutereigenschaften strotzt, wie ein Kürbiskuchen mit Kräuterbutter. Mittlerer Körper und süß, ausgeglichen durch mittlere Kohlensäure, wodurch der Gaumen angehoben und der Abgang frisch bleibt. Noten von Kuchengewürzen, karamellisiertem Kürbis und weicher Pfefferwärme halten sich im Abgang fest.

Belgisches Pale Ale

Mons Abbey Blonde d'Abbaye (belgisches Pale Ale Belgh Brasse, Kanada) Preis: $ 11/750 ml, 88 Punkte. Ein attraktives und sofort zugängliches Gebräu, das mit leichten Düften von festen Steinobst, Verdauungskeks und frischem Gras eröffnet wird. Der Gaumen ist trocken und leicht staubig, mit mittlerer Kohlensäure und Aromen von frisch zerkleinertem Getreide, Schale und Hefe. Im Abgang entwickeln sich hefige Akzente, während sich am Ende anhaltende Noten von weißem Pfeffer und süßer Würze entfalten.

Leffe Blonde (belgisches Pale Ale Abbaye de Leffe, Belgien) $ 11/12 oz 6er Pack, 87 Punkte. Dies ist eine ansprechbare, leicht zu trinkende Blondine, die mit ihrem weichen Mundgefühl und ihrem subtilen Gesamtcharakter sicher eine breite Palette von Gaumen erfreut. In der Nase und am Gaumen tanzen schwache Aromen und Aromen von Nelken, weißem Pfeffer und frisch gebackenem Brot, die durch mittlere Kohlensäure hervorgehoben werden. Im Abgang verweilt eine anhaltende malzige Süße. Eine gute Wahl für asiatische Gerichte zum Mitnehmen, insbesondere für Gerichte mit etwas Würze, da die Süße des Bieres gut mit subtiler Hitze harmoniert.