Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Nachrichten

Unkrautpatrouille

Rucola, Löwenzahn und andere frisch vom Markt stammende Fundstücke sind möglicherweise nicht die erste Wahl für Cocktails zu Hause, sondern ein gefeierter Mixologe Charlotte Voisey befürwortet ihre Verwendung. 'Haben Sie keine Angst davor, weniger bekannte Kräuter und Blätter in Ihre Getränke zu integrieren', sagt Voisey. Wie die im klassischen Mojito häufig verwendete Minze können auch andere Grüns einen frischen, aromatischen Akzent setzen. Verwirren Sie sie einfach nicht, denn Sie werden ihren bitteren und manchmal kraftvollen Geschmack entdecken. ' Frische Früchte wie Wassermelone, Erdbeere und Rhabarber passen besonders gut zu saisonalem Grün (einschließlich Artischocke und Basilikum) auf Gin- oder Wodka-Basis und verleihen diesen krautigen Kreationen eine erfrischende Note von Süße.

Hier sind zwei weitere gartenfrische Cocktails, die von einem berühmten Mixologen aufgeschlagen wurden Charlotte Voisey:



Spätsommer Pic-Nic

2 Unzen Lillet Blanc
1 Unze Löwenzahn und Klette koridal
2 Unzen Sodawasser
Bauen Sie die Zutaten in einem hohen Glas über frischem Eis. Auf Wunsch mit essbaren Blumen garnieren.

Rucola & Wassermelone



3 große Stücke Wassermelone
4 rosa Pfefferkörner
3/4 Unzen Rucola infundierten einfachen Sirup
3/4 Unze
frischer Limettensaft
1 1/2 Unze Hendricks Gin
2 Spritzer Selleriebitter
Rosa Pfefferkörner in den Boden des Mischglases drücken, Wassermelone hinzufügen und durcheinander bringen. Alle anderen Zutaten hinzufügen und gut schütteln. Doppelt in ein Martini-Glas abseihen. Mit einem Rucola-Blatt und rissigen rosa Pfefferkörnern garnieren.