Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Jahrgang,

Vintage Records 2

'Alle großartigen Songs erzählen eine Geschichte', sagt Kermit Lynch. Der in Kalifornien ansässige Weinimporteur, Einzelhändler, Autor und Musiker hat kürzlich seine zweite CD 'Man's Temptation' fertiggestellt und hat in Bezug auf die Hintergrundgeschichten der Weinindustrie eine interessante. Lynch war in den 1960er Jahren Singer / Songwriter einer Berkeley-Band und machte eine Pause in Europa, nachdem er mehrere Bandmitglieder durch Drogenmissbrauch verloren hatte. Dort war er fasziniert von der französischen Kochkultur.

Nach seiner Rückkehr in die USA lieh sich Lynch 5.000 Dollar von einer Freundin und eröffnete eine bescheidene Weinhandlung, die er sich nur leisten konnte, fünf Stunden am Tag / vier Tage die Woche geöffnet zu halten. Seitdem haben sich sein Geschäft und seine Marke zu einem der führenden amerikanischen Lieferanten von hochwertigen französischen Weinen entwickelt, und Lynch, dem es zu verdanken ist, dass er den Amerikanern den Zugang zu französischem Wein erleichtert, hat den französischen Chevalier de la Legion d erhalten 'Honneur Award und James Bead Wine Professional des Jahres Award (er ist auch für den 2009 Lifetime Achievement Award von WE).



Im Jahr 2005 kehrte der zufällige Weinhändler auf Drängen eines treuen langjährigen Kunden und lokalen Winzers - des Singer / Singwriters Boz Scaggs - zur Musik zurück - seiner anfänglichen Leidenschaft. Seine erste CD „Quicksand Blues“ ist eine Sammlung seiner eigenen Songs, die von Profis wie Alvin Youngblood Hart, Laurie Lewis, Jon Cleary und Jackie Payne aufgeführt werden (obwohl Lynch einsprang und einige Vocals für einige der Tracks festlegte). 'Man's Temptation', eine Mischung aus Country, Folk, Rock, Blues, Gospel und R & B, die alle von Lynch gesungen werden, enthält auch eine Reihe musikalischer Bigwigs, darunter: den Slide-Gitarristen Rick Vito vom Fleetwood Mac-Gitarristen George Marinelli (mit dem er zusammengearbeitet hat) Bruce Hornsby) Keyboarder Michael Omartin von Steely Dan und Produzent Ricky Fataar, dessen Repertoire Auftritte mit Bonnie Rait, Etta James und Crowded House umfasst. Songs sind eine Mischung aus Lynch-Originalen - wie dem Opener Gare De Lyon auf der Straße - sowie Coverversionen wie dem „Bear Creek“ der Carter Family, dem „Rank Stranger“ der Stanley Brothers und Bob Dylans „Down in the Flood“ . ”

'In meiner Musik und meinen Weinen versuche ich nicht, etwas Revolutionäres zu schaffen', sagt Lynch, der von der New York Times als Berkeleys Wine Radical bezeichnet wurde. 'Nur etwas Schönes und hoffentlich Zeitloses - damit würde ich mich zufrieden geben.'

'Man’s Temptation' kommt am 22. September in die Regale.