Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Bewertungen,

Top Whisky für Weinliebhaber

Eine wachsende Zahl amerikanischer Whiskyhersteller experimentiert mit Single Malts - und einige sind so gut (manche könnten es besser sagen) wie das heilige Zeug aus Schottland.

Eines der herausragenden Merkmale ist der rauchige und torfige Whisky im Sherry-Fass-Alter von Seattle Westland Distillery .

Dass in der Needle City ein so komplexer Single Malt hergestellt wird, überrascht nicht. Die lokale Gerste gehört zu den besten der Welt, die Wasserqualität ist der Neid anderer Metropolen und vor allem ist das kühle Seeklima, das immer aufhört zu regnen, dem Schottlands unheimlich ähnlich.

'Für uns ist ein Single Malt der ultimative Ausdruck dessen, was unser Zuhause tun möchte', sagt Emerson Lamb, Präsident der Westland Distillery.



Trotzdem erfordern großartige Single Malts keine miserablen Bedingungen - nur großartige Scotch-ähnliche Single Malts. Erstaunlicher Whisky kann fast überall hergestellt werden, aber wo er destilliert wird, kann er sich auswirken. Anders ausgedrückt, das Terroir kann in jedem steifen Schluck durchscheinen.



Im New Yorker Hudson Valley Hillrock Estate Distillery stellt aus vor Ort angebautem Getreide unglaublich komplexes braunes Wasser her und hat kürzlich ein einziges Malz in das Sortiment aufgenommen.

Auf Hillrocks privaten Feldern roch Master Distiller Dave Pickerell (ein ehemaliger Destillateur von Maker's Mark) eines Tages Nelke und Zimt, als er durch die Reihen ging, und sein Single Malt wurde geboren.



Es schmeckt nicht wie ein Highlands oder Coastal Scotch, sondern wie ein Single Malt aus dem Bundesstaat New York mit den typischen Nelken- und Zimtnoten der Region.

'Als wir es bemerkten, entschieden wir uns sofort:' Das ist es. Dies ist unser Terroir - umarmen wir es “, sagt Pickerell.

Fünf amerikanische Single Malts zum Ausprobieren

Hillrock Estate Single Malt Whisky (100 US-Dollar). Dieser Sipper aus Getreide und Glas aus dem Hudson Valley in New York ist mutig und schmackhaft. Rauch-süße Lagerfeuernoten führen zu Toffee, Schokolade und Espresso, bevor sie zu einem sanften Ausatmen von Rauch getrocknet werden.

wie man ein Potluck veranstaltet

Schneller Single Malt Texas Whisky ($ 55). Leichtes Gold im Glas, dieses in Texas hergestellte Single Malt aus schottischer Gerstenmalz duftet nach Äpfeln, Birnen und Vanille. Am Gaumen hat es eine leicht verkohlte, rauchige Note.

St. George Single Malt Whisky Los 14 ($ 80). Der kalifornische St. George veröffentlicht jährlich Single Malts. Die Ausgabe 2014 ist sauber und mutig und verwandelt sich von tropischer Ananas und Kokosnuss in leicht rauchig, hopfig und bierartig. Wenn es schon weg ist, mach dir keine Sorgen. Lot 15 wird im Spätsommer oder Frühherbst veröffentlicht.

Westland Distillery Torf American Single Malt Whisky ($ 70). Die Torfversion von Westlands in Seattle geborenem Single Malt ist in der Nase leicht rauchig, am Gaumen jedoch stärker rauchig, untermauert von Vanille und Karamell.

Wenige Single Malt Whisky ($ 70). Aus Evanston, Illinois, wird ein Teil dieses Single Malt mit Kirschholz geräuchert. Achten Sie im Glas auf abgerundete, honigige Aromen. Ein Spritzer Wasser bringt zusätzliche Vanillesüße und Backgewürz hervor.