Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Nachrichten

Tarifspiel: Chef Michael Psilakis

Die Persönlichkeit des Gastronomen und des Fernsehens reflektiert das Essen, die Familie und den Katalysator, der seine griechische Küche auf die nächste Stufe gebracht hat.

Als junger Koch forderte ich mich heraus, Gerichte zu kreieren, die Grenzen überschreiten. Das Ziel war es, der Welt zu zeigen, dass griechisches Essen neben der großen Küche der Welt stehen sollte (und wird). Also kochte ich hochentwickeltes Essen, das kritische Aufmerksamkeit erregte. Mein krönender Abschluss, Anthos, war das erste griechische Restaurant, das in den USA einen Michelin-Stern erhielt, und ich trat in Lebensmittelmagazinen und im Fernsehen auf. Auszeichnungen gingen ein - ich hatte den Traum verwirklicht.

wie man eine flasche verschwinden lässt

All dies änderte sich, als ich 2007 neben dem Krankenhausbett meines Vaters saß, seine Hand hielt und beobachtete, wie das Leben, das er so sehr schätzte, vor seinem kranken Körper floh. Letztendlich ging er an einen besseren Ort. Während meiner Trauerzeit begann ich mich an die Geschichten zu erinnern, die er erzählte, und an die Lektionen, die er unterrichtete. Seine Weisheit leitete meine Handlungen und half mir, der Koch und Mann zu werden, der ich heute bin.

In dieser Zeit fiel mir am meisten auf, welche entscheidende Rolle das Essen nicht nur für unsere Beziehung, sondern auch für das Wachstum unserer Familie spielte. Das Essen war auf Schritt und Tritt präsent, glücklich und traurig, was den Anlass kennzeichnete. Essen war ein Katalysator, um geliebte Menschen zusammenzubringen, Unterricht zu erteilen und unser Leben und unser Schicksal zu gestalten.



Einige Monate später, zu Ostern, bereitete ich ein Baby-Lamm vor, das nach griechischer Tradition am offenen Feuer am Spieß gebraten werden sollte. Es war das erste Mal in meinem Leben, dass mein Vater nicht da war, um mir und meinem Bruder Peter zu helfen, wie er es im Laufe der Jahre getan hatte.



Zusammen mit uns war mein zweijähriger Sohn Gabriel. Er stand neben mir und wartete gespannt darauf, dass er an die Reihe kam, um zu helfen. Als ich nach einem Glas Wasser griff, das für die Zubereitung des Lammes notwendig war, bat ich Gabriel, seine Hände zu fassen, damit er das Wasser fangen konnte. Ich wies ihn an, wie mein Vater es vor Jahren mit mir getan hatte, das Tier mit seinen Händen zu reiben, damit wir das Lamm würzen konnten. Was dann geschah, veränderte meine Wahrnehmung von Essen für immer.

Ich überragte meinen Sohn und sah zu, wie das Wasser von seinen kleinen Händen abprallte. Ich erinnerte mich an das Gefühl, dass lauwarmes Wasser von meinen Händen spritzte, bevor ich das kühle, trockene Tier rieb, das vor mir war.



In diesem Moment wusste ich, was Gabriel erlebte, da ich in seinem Alter dasselbe gefühlt hatte und erkannte, dass ich meinen Vater stolz gemacht hatte. Das Leben hatte sich geschlossen. Das Lamm vor uns war von einer Kochstunde zu einer Lebensstunde geworden. Es war die Lektion, die er von meinem Großvater gelernt hatte und die er mir weitergab.

Ich erkannte, dass Lebensmittel einen Wert haben, um Samen zu pflanzen, eine Erinnerung, die im Laufe der Zeit wieder aufgegriffen werden kann. Das Kochen wird zu einer Lektion, die führen und lehren kann. Zusammen oder füreinander zu kochen ist ein Geschenk. Die enge Beziehung, die zu diesen einfachen Handlungen entwickelt wird, ist mehr wert als jeder materialistische Gegenstand, den man erhalten kann. Die Griechen haben ein Wort dafür: kefi .

Kefi verkörpert einen Zustand des Seins, in dem die Kombination von Essen, Wein, Musik und Gesellschaft das Gefühl vermittelt, dass Erinnerungen den größten Wert haben, den das Leben zu bieten hat. Aus diesem Grund entlasten wir uns als Griechen symbolisch von Besitztümern, indem wir Geld in die Luft werfen oder Teller zerbrechen. Es ist das ultimative Fest des Lebens. Es ist das, wovon mein Vater lebte und wofür. Es ist sein Vermächtnis, und ich hoffe, dass etwas letztendlich zu Ihrem wird. Kochen Sie also eine Mahlzeit, heben Sie ein Glas, sammeln Sie Ihre Lieben und beginnen Sie die lebenslange Reise, Ihr eigenes Kefi zu kreieren!

Paar griechischer Wein und Essen

Kefi hat eine umfangreiche griechische Weinkarte, die das rustikale mediterrane Menü ergänzt. Hier sind einige meiner Lieblingsweinpaarungen:

Tselepos Moschofilero (Mantinia) ist ein üppiger Weißwein aus Steinobst und passt wunderbar zu unserem saisonalen rustikalen Tomatensalat.

Ein kühner Wein wie Hatzidakis Santorini mit intensiver Mineralität und floralen Aromen kann Meeresfrüchten mit einem harten Saibling vom Grill standhalten. Denken Sie an gegrillten Oktopus-Bohnen-Salat oder gegrillten Branzino.

Gaia Estate Agiorgitiko (Nemea) kann mit einem sehr vollmundigen und dennoch weichen Cabernet verglichen werden und passt perfekt zu tiefen und reichhaltigen Nudeln. Unsere Schafsmilchknödel mit Tomaten, Pinienkernen und würziger Lammwurst sind eine ideale Kombination.

Michael Psilakis ist Autor von How to Roast a Lamb: Neue griechische klassische Küche (Little Brown, 2009) und Chefkoch / Inhaber der Restaurants Kefi, Anthos und FISHTAG in Manhattan sowie der MP Taverna in Roslyn, New York.