Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Speisen- Und Weinpaarungen

Der komplexe Geschmack von Rüben

Rüben, ein Grundnahrungsmittel der osteuropäischen Küche, wurden vor Tausenden von Jahren erstmals in der Nähe des Mittelmeers angebaut. Die Menschen aßen ihre Blätter nur bis zum 19. Jahrhundert, als französische Köche den komplexen Geschmack der Wurzel entdeckten. Sie sind in Schattierungen von Sonnengelb und leuchtendem Orange bis zu Rubinrot erhältlich und bieten süße, erdige Aromen, die einen Cocktail abrunden oder auf einem Teller glänzen.

Wissenswertes über Rüben

  • Vor dem Aufkommen des kommerziellen Haarfärbemittels wurde üblicherweise Rübensaft verwendet, um das Haar rot zu färben.
  • Rübensaft ist eine beliebte Cocktail-Zutat. Es fügt Süße, Farbe und eine herzhafte Dosis Antioxidantien hinzu.
  • Etwa 20% des weltweiten Zuckers stammt aus Zuckerrüben, die einen höheren Saccharosegehalt aufweisen als die zum Essen angebauten.
  • Der Kandiszucker, mit dem belgische Biere gebraut werden, ist ein nicht raffinierter Rübenzucker.
  • Rüben gelten seit der Römerzeit als Aphrodisiakum.

Koppeln Sie es

Rüben sind am rohesten, wenn sie roh verzehrt werden. Brian Grandison, Sommelier von Hakkasan in Miami, dient ihnen gerne mit einem reichen Grüner Veltliner aus Österreich oder trockener bis trockener deutscher Riesling. 'Die natürliche Süße der Rüben wird zart mit etwas Restzucker eines dieser Weine tanzen', sagt er.



Wenn sie eingelegt sind, wird ihre Süße durch Geruch gemildert. „Ein knuspriger, saurer Sauvignon Blanc aus dem Loiretal kann sich wirklich gut mit [Rüben] mischen“, sagt Grandison. Mit süßen, karamellisierten gerösteten Rüben empfiehlt er: „Ein fruchtiger Wein mit mittlerem Körper, erdigen Tönen und nicht zu wenig neuer Eiche, wie Beaujolais Cru aus Südburgund, Sonoma Coast Spätburgunder und Nerello Mascalese aus Sizilien. Die Erdnoten in den Rüben werden diese Aromen im Wein hervorheben. “