Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Deutschland,

10 Dinge, die Sie über deutschen Riesling wissen müssen

Es ist an der Zeit, Ihren Lieblingswein gegen einen Riesling auszutauschen. Es ist eine köstlich abwechslungsreiche Traube, daher ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Hier finden Sie Informationen zu diesem kühlen, knackigen Wein.



1. Zunächst ist es ausgesprochen REE-Sling.

zwei. Es ist eine vielfältige Vielfalt. Es wächst in jedem von Deutschland 13 Anbaugebiete. Es kann unter verschiedenen klimatischen Bedingungen gedeihen, von kalt und kalt bis warm. Der Riesling reift auf vielen Böden, darunter Schiefer, Glimmerschiefer, Granit, fossiler Kalkstein, Quarzit, Rhyolith und Sandstein.

3. Deutschlands Moselregion, berühmt für seine knackigen, zitrusorientierten Riesling widmet der Sorte satte 60% der Pflanzungen.



Vier. Das Markenzeichen des Rieslings ist seine Säure. Dies sorgt für die Struktur und Langlebigkeit, die es ihnen ermöglichen, so gut zu altern.

5. Es hat große Reichweite. Rieslinge können trocken, trocken, halbsüß oder köstlich süß sein (solche aus botrytisierten oder gefrorenen Trauben).



Frühling für diese Rieslinge

6 . Apropos trocken - einige Trinker gehen davon aus, dass alle Rieslinge süß sind, aber es gibt auch viele knochentrockene Optionen. Diese sind besonders interessant, weil sie durch hohe Säure perfekt ausgeglichen werden, was ihnen einen großartigen Körper verleiht.

7. Wenn Sie trockenen Riesling lieben, suchen Sie nach dem Wort trocken auf dem Etikett. Dies bedeutet „trocken“ und die Weine haben einen Alkoholgehalt von 11% und mehr. Wenn Sie sich eher für Off-Dry-Styles interessieren, suchen Sie nach dem Wort feinherb auf dem Etikett. Dies hat etwas Restzucker und einen trockenen Abgang. Und wenn Sie mittel-süße Styles lieben? Gehen Sie für halbtrocken oder lieblich mit einem Alkoholgehalt zwischen 9 und 10,5%.

8. Alles, was unter 9 Vol .-% Alkohol liegt, ist süß. Aber denken Sie daran, dass diese Babys immer noch Säure enthalten, um das Gleichgewicht zu halten.

9. Halten Sie an und riechen Sie den Riesling - sein Aromaspektrum ist umwerfend. Die leichtesten Rieslinge riechen nach einem Sommernachtspaziergang durch einen Jasmin- und Orangenhain. Andere sind Explosionen von Zitrone und Limette, rosa und gelber Grapefruit, Orange und Mandarine. Reifere Stile lassen saftige Pfirsiche, gelbe Pflaumen oder Aprikosen mit wirbelnden Mango- und Ananaswolken entstehen.

10. Der Riesling wird mit zunehmendem Alter besser. Wählen Sie also bei der Bestellung Ihres nächsten Gusses einen reifen Jahrgang. Sie schnuppern an Honig, Geißblatt, kandierter Schale und aufgeladenem Pfirsich. Der Gaumen fühlt sich an wie Balsam. Denken Sie, ich mache Witze? Bestellen Sie einen 20-Jährigen.