Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Nachrichten

Dein Missionsbezirk

Essen

Lokale Zutaten glänzen in der Bar Tartine, wo die Köche Nick Balla und Cortney Burns Gerichten einen raffinierten osteuropäischen Touch verleihen, wie geräucherte Kartoffeln mit schwarzem Knoblauch. Während das bekannteste Mehl + Wasser von Chefkoch Thomas McNaughton bekannt ist, entzündet sich seine zentrale Küche gleich die Straße hinunter mit Gerichten wie gerösteten Karotten mit Schafsmilchpudding und Bio-Weinpaarungen. Verpassen Sie nicht seinen Brunch, bei dem sich Spiegeleier mit Blumenkohl, Kapernbraunbutter und Entenknistern vermischen. Probieren Sie in Locanda die Cannelloni aus Ricotta, Walnuss und Brennnessel, gepaart mit einem Glas sardischen Vermentino. Die neue koreanisch-amerikanische Küche ist die Vision der drei Lee-Brüder hinter Namu Gaji, wo Greenmarket-Produkte mit Ochsenschwanz-Reiskuchen und schwarzem Kabeljau mit Chrysantheme verde köstlich zerschlagen. In der Bohnen-Riegel-Fabrik Löwenzahnschokolade können Sie sich mit 70-prozentiger Kakaoschokolade in kleinen Mengen aus Belize, Venezuela und Madagaskar eindecken. Kommen Sie an einem Sonntag vorbei, um an einer der „Chocolate 201“ -Klassen teilzunehmen.

Trinken

Das 20 Spot befindet sich in einem viktorianischen Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert und ist eine charmante Weinbar mit Eames-Schaukelstühlen. Trinken Sie Seidenschwanz-Weinkeller Sonoma Coast Syrah neben Farro und Kaninchen mit einem weichen Ei. St. Vincent ist ein weiteres önophiles Versteck. Setzen Sie sich an die Theke des Küchenchefs mit herzhaftem, mit Essig geschmortem Schweinefleisch und einer der ständig wechselnden 100 Halbflaschenkaraffen der Liste oder holen Sie sich etwas Gutes aus dem hauseigenen Einzelhandelsgeschäft. Bierliebhaber müssen Abbot's Cellar besuchen, der eine Vielzahl von globalen Schaum enthält, die nach Intensität geordnet sind. Cocktail-Mavens strömen zum The Hideout in Dalva, um Trankopfer wie die Dirty Pigeon zu genießen, die Mezcal, Enzian, Limette, Grapefruit und Bitter kombiniert. Die industrielle Schönheit Trick Dog ist der Cocktail-Rockstar des Viertels. Die Bestellung: Der Steinbock aus Bourbon, zusammen mit den hausgemachten Biernüssen und Trockenfleisch vom Rind.