Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Paarungen,

Kleine Teller, perfekte Weine

Bei kleinen Tellern in Mode kann die Frage der Weinpaarung ein Dilemma darstellen. Eine Vielzahl von Gerichten mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen kann unklar machen, welcher Wein die Küche am besten ergänzt, wenn zahlreiche kleine Häppchen auf der Speisekarte stehen. Lori Lyn Narlock betrachtet diese Symphonie der Geschmäcker in ihrem Buch Kleine Teller, perfekte Weine: Kleine Gerichte mit großen Aromen als Gelegenheit, eine Mahlzeit mit einer Auswahl an Weinen zu kombinieren. Sie empfiehlt, jedes Gericht mit einem speziell dafür empfohlenen Wein zu servieren, Ihre Lieblingssorte auszuwählen und zu jedem Gericht zu servieren oder jedem Diner zu erlauben, seinen Favoriten aus einer Auswahl von Weinen auszuwählen. Die Idee ist, sich zu amüsieren und Spaß zu haben!

Weitere Tipps und Rezepte für die Paarung kleiner Teller finden Sie unter Kleine Teller, perfekte Weine (Andrews McMeel Publishing, 16,95 USD).



Karamellisierter Birnen-Walnuss-Salat mit Schinken

Für die Vinaigrette:

1 Tasse frisch gepresster Orangensaft
2 Teelöffel Rotweinessig
1 Teelöffel trockener Weißwein
1 Esslöffel gehackte rote Zwiebel
1 Teelöffel Zucker
¼ Tasse natives Olivenöl extra



Spitzenwein

Für den Salat:

1 Esslöffel ungesalzene Butter
2 Bosc-Birnen, geschält, entkernt und in ½ Zoll dicke Keile geschnitten
¾ Tasse Walnusshälften
¼ Tasse Zucker
¼ Tasse Wasser
2 Römersalatherzen, in kleine Stücke zerrissen
2 Unzen dünn geschnittener Schinken, in dünne Streifen schneiden



Für die Vinaigrette: In einem kleinen Topf den Orangensaft bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen Sie unter häufigem Rühren 7-10 Minuten, bis es auf etwa 1/3 Tasse reduziert ist. In einen Mixer gießen. Fügen Sie den Essig, den Wein, die Zwiebel und den Zucker hinzu und pürieren Sie. Fügen Sie bei laufender Maschine das Öl langsam und gleichmäßig hinzu. Kühlen Sie, bis gekühlt, ungefähr 15 Minuten.

Für den Salat: In einer mittelgroßen Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Birnen und Walnüsse hinzu. 3 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. ¼ Zucker und Wasser einrühren und zum Kochen bringen. Unter häufigem Rühren etwa 10 Minuten kochen, bis der Zucker anfängt zu bräunen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Salat in eine große Schüssel geben. Fügen Sie die Hälfte der Vinaigrette hinzu und werfen Sie, um gleichmäßig zu beschichten. Den Salat auf 6 Servierteller legen. Jeweils eine gleiche Menge Schinken und Birnenmischung darüber geben. Die restliche Vinaigrette darüber träufeln und servieren. Serviert 6.

Narlock schlägt vor, dieses Gericht mit einem Chardonnay zu kombinieren.

Das Problem mit den Millennials hat es geschafft

Gegrilltes Schweinefleisch mit Pflaumensalsa

wie man hartes Kombucha macht

Für das gegrillte Schweinefleisch:

1 Schweinefilet (ca. 1 Pfund)
¼ Tasse trockener Rotwein
2 Esslöffel frisch gepresster Orangensaft
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Honig
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

Für die Pflaumensalsa:

1 Nabelorange
1 Pfund frische Pflaumen oder Nektarinen, entkernt und gewürfelt
1/3 Tasse fein gehackte rote Zwiebel
1 Teelöffel gehackter Serrano Chili
1 Esslöffel gehackter frischer Koriander
1 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
¼ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
Prise gemahlener Zimt
Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für das gegrillte Schweinefleisch: Entfernen Sie überschüssiges Fett oder silberne Haut vom Schweinefleisch und legen Sie das Fleisch in eine schwere, wiederverschließbare Plastiktüte.

In einer kleinen Schüssel Wein, Orangensaft, Olivenöl, Honig und Kreuzkümmel verquirlen. Über das Schweinefleisch gießen und gleichmäßig verteilen. Verschließen Sie den Beutel und kühlen Sie ihn mindestens 2 Stunden oder bis zu 4 Stunden, wobei Sie ihn häufig drehen.

wo in rioja spanien bleiben

Für die Pflaumensalsa: Schneiden Sie die Schale und das Mark von der Orange ab, folgen Sie der Krümmung der Frucht mit Ihrem Messer, und schneiden Sie das Fruchtfleisch dann in ½-Zoll-Würfel, wobei Sie alle Samen oder großen Membranstücke wegwerfen. In eine Glas- oder Edelstahlschüssel geben. Fügen Sie die Pflaumen oder Nektarinen, Zwiebeln, Chili, Koriander, Limettensaft, Ingwer, Kreuzkümmel und Zimt hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen, dabei häufig umrühren.

Nehmen Sie das Schweinefleisch mindestens 20 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank. Nehmen Sie das Schweinefleisch aus der Marinade, tupfen Sie es trocken und werfen Sie die Marinade weg. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Heizen Sie einen Gasgrill auf mittelhoch vor. Die Grillgitter mit Öl bestreichen. Legen Sie das Schweinefleisch in die Mitte des Grills, decken Sie es ab und kochen Sie es 2 bis 3 Mal, bis ein sofort ablesbares Thermometer in der Mitte des Anschlusses 12 bis 18 Minuten lang 140 ° F anzeigt. Auf einen Teller oder ein Schneidebrett geben und 10 Minuten stehen lassen.

Das Fleisch in Denkscheiben schneiden und auf 6 Teller verteilen. Gießen Sie alle Säfte, die sich auf dem Teller angesammelt haben, über das Fleisch. Belegen Sie jede Portion mit einem großzügigen Löffel Salsa. Serviert 6.

Narlock schlägt vor, dieses Gericht mit einem Riesling oder Zinfandel zu kombinieren.