Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Cocktail-Trends

Mixology Goes Pop

In dieser Zeit übermäßig komplexer Zubereitungen ist es etwas ganz Einfaches, eine Flasche mit einem gut gemachten, vorgefertigten Cocktail aufzubrechen. Hier sind einige Gründe, sie auszuprobieren.

Hier um zu bleiben

Einige sagen, dass die Abfüllbewegung eine Verschiebung zurück zu weniger protzigen Güssen widerspiegelt, während andere behaupten, dass sie der Mixologie noch mehr Kunst verleiht. Unabhängig davon ist eines sicher: Der Trend ist weit davon entfernt, zu verschwinden. In Flaschen abgefüllte Cocktails sind mittlerweile weltweit auf zahlreichen bekannten Menüs vertreten, darunter Sotto und The Tasting Kitchen in Los Angeles, Jaspers Corner Tap & Kitchen in San Francisco, Anvil in Houston und Hannahs Bar in Epocha in Melbourne, Australien.

Locks In Frische

'Prebottling sorgt für eine hohe Qualität, auch wenn die Bar in einer geschäftigen Nacht drei Kunden hat', sagt Spencer Warren, Chef-Barkeeper bei Pittsburghs Acacia. Noch wichtiger sei jedoch, dass die Flasche die Haltbarkeit saisonaler Zutaten verlängert, ähnlich wie das Einmachen von frisch gepflücktem Obst.

Sieht einfach aus, schmeckt komplex

Geben Sie die Barkeeper / Erfinder Dave Arnolds Version des Manhattan bei Booker & Dax in New York City ein. Indem er auf den Bruchteil einer Unze misst, hat er nachgebildet, was er für den perfekten Verdünnungspunkt des klassischen Cocktails hält - wenn das Eis einige Male gewirbelt wird. Er hat buchstäblich einen genauen Moment in der Lebensdauer des Getränks festgehalten und es in Flaschen abgefüllt. Dann knallt er den Deckel auf und serviert sie in mit flüssigem Stickstoff gekühlten Gläsern. Klingt einfach, oder?



Es ist wie Soda - für Erwachsene

Die Symphonie des Klangs - das Klirren des Flaschenöffners, der die Metallkappe zerknittert, das Zischen der entweichenden Luft, das anschließende Gluck-Glug-Glug - ist definitiv Teil des Appells, sagt Jeffrey Morgenthaler, Barkeeper in Portland, Oregons Clyde Common, der Chargen, Karbonate und Flaschen ein klassischer Americano mit Campari, Dolin süßem Wermut, Orangenöl und Wasser. 'Ich trinke gerne direkt aus der Flasche', sagt er. „Sie maximieren die Menge an Sprudel, wenn das Getränk auf Ihre Zunge trifft und seine Blasen freisetzt. Es ist verspielt, skurril, trinkbar und macht einfach Spaß. '