Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Nachrichten

Hawaiianischer Tiradito

Hawaiianischer Tiradito

Mit freundlicher Genehmigung von Todd Knoll, Küchenchef von Jordan Vineyard & Winery

uns Weingüter

„Der hawaiianische Tiradito enthält meine Kindheitserinnerungen an die polynesische und chinesische Küche. Diese erfrischende und ehrliche Hommage an meinen Heimatstaat Hawaii ist der perfekte Start in ein Sommerdinner oder wird sogar als Vorspeise bestanden “, sagt Knoll. Die Küche von Hawaii, Peru und sogar Baja (Fisch-Tacos) wurde stark von der japanischen Auswanderung beeinflusst. Toradito ist eine weiche Kreuzung einer traditionellen lateinamerikanischen Ceviche mit japanischer Sashimi-Zubereitung.



Zutaten:

& frac14 Tasse frische englische Erbsen
& frac12 Tasse weiße Maiskörner (Supersweet oder Silver Queen, wenn möglich)
2 Aji Amarillos Paprika, entkernt und fein gewürfelt (oder 1 Habanero Chili)
& frac14 Tasse Passionsfruchtsamen (entfernt von einer reifen Passionsfrucht)
2 Esslöffel Koriander, fein gehackt
1 Esslöffel Petersilie, fein gehackt
1 Esslöffel Shin Shoga (grüner Ingwer oder Standard-Ingwer), geschält und fein gewürfelt
1 Esslöffel fermentierte chinesische schwarze Bohnen, fein gehackt
3 Esslöffel geröstete und gehackte Macadamianüsse
& frac12 Tasse Jordan Estate Natives Olivenöl Extra
1 Pfund Onaga (langschwänziger Red Snapper) oder Hamachi-Filet
& frac14 Tasse frisch gepresster Limettensaft (Key oder Standard persische Limetten)

Meersalz nach Geschmack (Alaea, das traditionelle Meersalz von Hawaii, empfohlen)

So machen Sie den hawaiianischen Tiradito:

Ein kleines gewürztes Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Erbsen hinzu und kochen Sie sie 1 Minute lang. Entfernen Sie die Erbsen aus dem kochenden Wasser und tauchen Sie sie in eine Schüssel mit Eiswasser, um das Kochen zu beenden. Abgießen und beiseite stellen. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang für den Mais. (Dies kann bis zu einer Stunde im Voraus erfolgen).

Kombinieren Sie die Aji Amarillos, Passionsfruchtsamen, Koriander, Petersilie, Shin Shoga, chinesische schwarze Bohnen, Macadamianüsse und Olivenöl in einer Schüssel. Rühren Sie den Mais und die Erbsen ein, um die Salsa zu vervollständigen. Beiseite legen.



Legen Sie den Fisch auf eine ebene Fläche und entfernen Sie die Haut vorsichtig mit einem sehr scharfen Messer und werfen Sie sie weg. Schneiden Sie den Fisch in dünne, 14-Zoll-Scheiben. Ordnen Sie es in einer einzigen Schicht in einer nicht reaktiven Schale. Gießen Sie den Limettensaft über den Fisch und marinieren Sie ihn 10 Minuten lang. Marinieren Sie nicht länger, sonst kochen Sie den Fisch mit der Limettensäure.

Getränke mit Midori zu machen

Den Fisch auf vier gekühlte Teller verteilen und anordnen. Jeweils gleich viel Salsa darüber geben und mit etwas Salz bestreuen. Sofort servieren. Genießen Sie Jordan Chardonnay. Passt auch gut zu einem Pisco Sour.

Für eine leichte Vorspeise mit einer Seite gedünsteten Verbotenen Reises servieren.



Vorschläge zur Beschaffung von Zutaten:

Supersüßer Mais: Hawaiianer oder Festland Supersüßer Mais ist in den meisten Supermärkten erhältlich. Verwenden Sie Mais sofort nach dem Kauf, um sicherzustellen, dass er seine Süße behält.

Silver Queen Mais: Kann online bei gekauft werden http://www.wammocks.com/ .

Passionsfruchtsamen: Reife Passionsfrüchte, die faltig aussehen und auf den meisten lokalen Märkten oder bei Vollwertkost erhältlich sind, werden empfohlen, um einen optimalen Geschmack der Samen zu gewährleisten.

Balvenie 21 Jahre altes Portwood

Grüner Ingwer: Im Frühjahr auf asiatischen Märkten erhältlich. Benötigt kein Peeling.

Alaea Meersalz: Kann online unter gekauft werden http://www.amazon.com/ oder http://www.hawaiisalt.com/ .