Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Promi Wine

Vom Feld zur Farm: Fünf Fragen mit Drew Bledsoe, dem Star-Turned-Winzer der NFL

Es ist fast 14 Jahre her, dass der ehemalige NFL-Quarterback Drew Bledsoe sich mit seinem als Winzer neu erfunden hat Doubleback Weine, gegründet mit High School Kumpel Chris Figgins von Leonetti Keller .

In dieser Zeit war die Washington Der gebürtige Amerikaner hat den gleichen Antrieb angewendet, für den er während seiner Amtszeit bei den New England Patriots bekannt war, um Spitzenweine aus Walla Walla-Reben herzustellen. Er hat vier Weinberge gepflanzt oder erworben, fügte das Schwester-Weingut hinzu Weinberge der Familie Bledsoe Im Oktober debütierte er mit einem Walla Walla Syrah und Willamette Valley Pinot Noir unter dem neuen Label Bledsoe | McDaniels, das zusammen mit Josh McDaniels, CEO / Director of Winemaking bei Doubleback, lanciert wurde.



Hier melden wir uns bei Bledsoe, um mehr über seine neuesten Bemühungen zu erfahren.

Was hat Ihr Interesse geweckt? im Arbeit ing mit Pinot Noir und Syrah?

Wir trinken viel Oregon Pinot zu Hause in Bend. Wir lieben es und hatten in der Vergangenheit darüber gesprochen, ein Pinot Noir-Projekt durchführen zu wollen. Der Widerstand, den ich gegen New World Syrahs hatte, kam von diesen massiven, super extrahierten, sehr reifen Weinen im australischen Shiraz-Stil.



Wo kann man Wein kaufen?

Es war Greg Harrington [Gründer / Winzer von Walla Wallas Gramercy Cellars], der zuerst den Samen gepflanzt hat. Wenn Syrah früher gepflückt und zurückhaltender gemacht wird, hat es tatsächlich mehr Subtilität und Nuancen, mehr gemeinsam mit Pinot Noir. Die Gramercy Syrahs waren eine Offenbarung. Sie sind anders. Sie schlagen dir nicht ins Gesicht. Ihr letztes Glas ist interessanter als Ihr erstes.

Wie haben Sie beschlossen, ein neues Projekt mit Josh zu starten?



Wir kannten niemanden, der Walla Walla Syrah und Willamette Valley Pinot Noir mit einem Weinberg unter demselben Label anbaut. Es macht jedoch Sinn, weil sich beide Sorten für einen reinen Ausdruck des Ortes eignen, und das lieben wir. Josh hat einen großartigen Job für uns gemacht und sein Name steht auf der Rückseite der Labels. Ich dachte, wir hatten eine großartige Partnerschaft und wollten diese erweitern, und es war der richtige Zeitpunkt für ihn, seinen Namen auf der Vorderseite der Flasche zu haben.

Vom Feuer betroffene kalifornische Weingüter

Woher beziehen Sie die Pinot-Trauben?

Wir haben zwei Standorte in den Eola-Amity Hills (American Viticultural Area (AVA)), die mit Larry Stone zusammenarbeiten Lingua Franca . Ultimative Anerkennung für Josh - sie werden diese Frucht nicht jedem geben. Aber Leute wie Larry Stone sind bereit, uns zu vertrauen. Und Sie gehen dorthin, wo eine bestimmte Traube am besten wächst. Syrah scheint hier und Pinot scheint dort. Wir sind in Walla Walla, weil Sie dort großartige Bordeaux-Sorten und Syrah anbauen können. Gleiches gilt im Willamette Valley für Pinot Noir.

Oregon saß während der jüngsten Waldbrände wochenlang unter viel Rauch. Wie hat sich das auf Ihre Produktion ausgewirkt?

Zum Glück sieht es so aus, als ob unsere Früchte weitgehend unberührt geblieben sind. Unser Freilaufsaft zeigt keinen Rauchfleck. Unser Pressesaft zeigt etwas Rauch. Wir haben jetzt viele Panzer, so dass wir alle Lose getrennt halten können. Wir werden alles getrennt halten, bis wir zu Mischversuchen kommen. Wir werden nur den Wein abfüllen, den wir für würdig halten. Möglicherweise müssen wir uns ein neues Label für das rauchige Zeug einfallen lassen. 'BBQ Pinot' hat einen schönen Klang.

'Ich lebte inmitten einer Goldmine': Wie der CJ McCollum der NBA auf dem Platz und im Weinberg traf

Wie wäre es mit dem Jahrgang hier in Walla Walla?

Ich freue mich weiterhin auf den Jahrgang 2020. Josh und unser gesamtes Team, insbesondere unsere Landwirtschaftsmannschaft, haben das ganze Jahr über außergewöhnliche Arbeit geleistet. Unsere Weingüter reifen unter sorgfältiger Pflege weiter. Es war ein heißer Jahrgang, fast ein weiteres Jahr 2015, aber unser Team ist voll ausgestattet, um das Beste aus dem herauszuholen, was Mutter Natur uns bietet. Unsere 2020er Jahre entwickeln sich außergewöhnlich.