Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
London Travel,

Central London anrufen

Sie können denken, Soho und seine Umgebung sind nur die Heimat von Touristenzielen. Aber in Central City sind einige Orte versteckt, die leise verändern, wie die Welt trinkt und isst. Hier ist Ihr Gourmet-Leitfaden zu den bestgehüteten Geheimnissen.

Essen

Gönnen Sie sich pure Dekadenz im Art-Deco-Mekka Bob Bob Ricard , wo jeder Tisch eine 'Press for Champagne' -Taste hat. Ja wirklich. Drücken Sie, und Sie erhalten die Champagner- und Sektkarte, Petrossianischen Kaviar und traditionelle russisch geprägte Gerichte wie rauchigen Borschtsch mit Rote Beete und Wildfilet-Tartar. Versuchen Sie es mit einem traditionellen englischen Pub-Essen mit Flair Stadthaus in der Dean Street . Das Muss: Zweimal gebackenes geräuchertes Schellfisch-Soufflé. Beibehaltung der ursprünglichen Soho Sexshop Fassade, Keller mexikanisches Restaurant Das schwarze Weingut ist die Late-Night-Station für Soft-Shell-Krabben-Tacos und leckere Tequila- und Mezcal-Cocktails. Wenn Sie Heimweh nach den Kolonien haben, begeben Sie sich in das nahe gelegene Viertel Mayfair und lassen Sie eine Münze im Diner-Stil fallen Automatisch . Es bietet den besten Mac & Cheese (Cheddar, schwarzer Trüffel) auf dieser Seite des Atlantiks und mehrere solide US-Hersteller wie Cakebread Cellars und Soter.Für die große Nacht gehen Sie zum Sommelier-Tisch unter dem Koch Hélène Darroze ist bei Der Connaught . Das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete saisonale Degustationsmenü und die Paarungen (aus dem Keller mit 6.000 Flaschen) sind lebensverändernd.

Trinken

Für klassischen englischen Charme nippen Sie an Bourne & Hollingsworth Gardener's Tea Break Cocktail, ein Gurken-Gin-Tropfen, der mit einem Gurkensandwich serviert wird. Versteckt hinter einer nicht markierten Tür im Herzen von Chinatown, Experimenteller Cocktailclub bietet Kräuter- und Gewürzgetränke wie das Stockholm-Syndrom, eine Mischung aus Kreuzkümmel-Dill-Wodka und Aquavit. Marks Bar bietet 'Early British Libations' mit Cocktails aus dem 16. Jahrhundert. Es gibt auch moderne Versionen alter Standbys wie den von Mojito inspirierten Drachen, hergestellt aus Pisco im Fassalter, Minze, Limettensaft, Zucker und Plymouth Navy-Strength Gin. Terroirs bietet eine weltliche Auswahl an ökologischen und biodynamischen Produzenten. Probieren Sie das 2005er Château Musar aus dem libanesischen Bekaa-Tal.

Die Must-Trys im Zentrum von London

Automatisch
Bob Bob Ricard
Bourne & Hollingsworth
Das schwarze Weingut
Der Connaught
Stadthaus in der Dean Street
Experimenteller Cocktailclub
Marks Bar
Fleischschnaps
Sommelier-Tisch
Terroirs