Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Lebensmittelrezepte,

Feiern Sie Halloween mit Bin. 27

Der Herbst ist wirklich eine besondere Jahreszeit. Da die Sonne jeden Tag etwas früher untergeht und die Luft etwas kälter wird, ist es Zeit, über die Feiertage nachzudenken. Zuerst Halloween. Erinnerst du dich an die guten alten Tage? Sich im Kostüm verkleiden? Süßes oder Saures? Unfug Nacht? Lassen Sie uns die dort behalten, wo sie hingehören - in den guten alten Tagen! Das heutige Halloween erfordert eine Feier für Erwachsene, und es gibt keinen besseren Weg, um mit dem „Bin There, Done That“ zu beginnen, einem erfrischenden Herbstcocktail mit dem unverwechselbaren Geschmack des Fonseca Bin 27 Port. Dieses neue Getränk kombiniert den köstlichen Geschmack von Reserve Port mit dem anderen Herbstfavoriten, dem Apfel. Das Ergebnis ist ein verlockendes Getränk, das Sie und Ihre Freunde sicher genießen werden.

Wenn Sie sich von den kindlicheren Aspekten von Halloween verabschieden - nach Äpfeln suchen und das Auto des Nachbarn mit Rasierschaum bedecken -, ist es an der Zeit, die Feiertage erwachsen zu feiern. Laden Sie Ihre engsten Freunde zum Abendessen ein, das den Geschmack des Herbstes bietet und neben demselben markanten Hafen serviert wird. Und während wir veraltete Bräuche beiseite legen und neue Traditionen einführen, vergessen wir alles, was wir über Port zu wissen glaubten, und fangen von vorne an. Zunächst einmal profitieren nicht alle Häfen vom Altern, nachdem Sie sie gekauft haben. Sie können also Bin 27 trinken, sobald Sie ihn nach Hause bringen. Der Winzer David Guimaraens ist die sechste Generation seiner Familie, die Port unter dem Label Fonseca herstellt. Jeder Tropfen Bin 27 wurde vier Jahre lang fachmännisch in Holz gereift, sodass Sie und Ihre Freunde ihn genießen können.



Zweitens ist nicht jeder Port teuer. Während es auf dem Markt Häfen gibt, die für jedes Budget geeignet sind, finden Sie Bin 27 ebenso erschwinglich wie üppig. Die glatte Textur und die köstlichen Aromen von Schwarzkirsche und Cassis sind für den Gaumen ebenso angenehm wie für den Geldbeutel.

Tatsächlich ist Bin 27 so köstlich, dass Sie es nicht nur nach dem Abendessen trinken möchten - Sie möchten damit kochen und es mit Ihrer gesamten Mahlzeit genießen. Wir haben ein spezielles Herbstmenü zusammengestellt, das die reichhaltigen Lebensmittel der Saison und den Fonseca Bin 27 Port in jedem Gericht verwendet.

Von unseren frühesten Tagen an ist Halloween der einzige Feiertag, an dem wir uns wirklich unseren süßen Zahn gönnen können, aber auf dieser Party finden Sie keinen Zuckermais. Fonseca Bin Nr. 27 ist wie jeder Portwein von Natur aus süß, da Aguardente hinzugefügt wird, das den Alkoholgehalt erhöht und den Zuckergehalt auf natürliche Weise hoch hält. Im Gegensatz zu „lustigen“ Schokoriegeln, die in einem Plastikkürbis von Tür zu Tür gesammelt wurden, ist die Süße von Port definitiv ein Genuss für Erwachsene.



Erinnerst du dich, wie du all deine besten Süßigkeiten vor den anderen Kindern versteckt hast, damit du alles für dich haben kannst? Die Familie Guimaraens hatte diesen Trick schon vor langer Zeit. Der Fonseca Bin 27 wurde vor über einem Jahrhundert zum ersten Mal nur für den Familiengebrauch entwickelt und erst 1972 kommerziell verkauft. Der verwendete Fonseca Bin 27 verleiht jedem Gang die charakteristischen dunklen Fruchtaromen Port. Obwohl die ersten beiden Gänge - Kürbis und Fonseca Bin 27 Suppe und Fonseca Bin 27 Port geschmorte Ente - definitiv schmackhaft sind, macht der Hauch von Süße, den der Port in jedem Rezept verleiht, es zu einer perfekten Kombination mit einem Glas Portwein.

Bin 27 funktioniert während der gesamten Mahlzeit, aber für etwas erdigere Aromen und eine Abwechslung genießen Sie eine Flasche Fonseca Terra Bella Reserve Porto mit Ihrer Suppe und Ente. Neben reichhaltigen Frucht- und Beerenaromen enthält dieser 100% biologische Portwein einen Hauch von getrockneten mediterranen Kräutern mit einem Hauch von Anis und Kakaopulver. Tatsächlich ist es der einzige 100% biologische Hafen der Welt. Genau wie Bin 27 altert David Guimareans die Terra Bella perfekt in Holz, bevor sie in Flaschen abgefüllt wird. Sie ist also bereit, sie neben Ihrem Abendessen zu trinken, sobald Sie sie durch Ihre Tür bekommen.



Diese originalen Fonseca Bin 27-Rezepte dienen vier, aber sobald Ihre Freunde herausfinden, was Sie planen, wird die Einladungsliste mit Sicherheit wachsen. Sowohl die Suppe als auch die Ente können verdoppelt oder sogar verdreifacht werden, und der Kuchen ist groß genug, damit jeder eine Scheibe bekommt. Wenn Sie Ihren Kürbis für die Zubereitung der Suppe aufheben, kaufen Sie ein paar kleine Kürbisse, um den Tisch zu dekorieren. Verwenden Sie die Farben der Jahreszeit - Erdtöne, Bernstein und Orange bereiten die Bühne für einen warmen Abend auch in der kühlsten Herbstnacht. Servieren Sie Ihren Fonseca Bin 27 und Terra Bella in Weißweingläsern, wie Sie sie für Chardonnay verwenden würden. Ein kleines Glas oder ein Snifter werden Ihrem Port nicht gerecht. Sie möchten, dass alle Ihre Gäste das Glas schwenken können, um den Port zu belüften und die zarten Aromen freizusetzen.

Stellen Sie die Stimmung mit einer raffinierten Wiedergabeliste aktualisierter und origineller Klassiker ein. Lassen Sie einen Horrorfilm aus alter Zeit im Fernsehen spielen, wobei der Ton natürlich gedämpft ist. Bieten Sie Ihren Gästen ein Glas Fonseca Bin 27 an, wenn sie durch die Tür kommen, und stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass heute Abend keine Tricks zur Hand sind, sondern nur ein besonderer Leckerbissen! Jeder weiß, dass Halloween auf den letzten Tag im Oktober fällt, aber jemand sollte dem 31. besser sagen: Wenn es Zeit für Halloween ist, ist 27 die neue Nummer in der Stadt.

Bin da, fertig

Ein erfrischender Cranberry-Cocktail, der die traditionellen Aromen des Herbstes vereint - Äpfel, Zimt und Fonseca Bin 27 Port.
1 Tasse Fonseca Bin 27 Port
½ Tasse Calvados Apfelbrand
1 ½ Tassen Apfelwein
1 ½ Tassen Club Soda
¼ Tasse Zucker zum Aufkleben von Gläsern
½ Teelöffel Zimt für Rimming-Gläser
4 Zimtstangen zum Garnieren

Fonseca Bin 27 Port, Calvados, Apfelwein und Limonade in einen Glaskrug geben und gut umrühren.

Brillenrand: Mischen Sie Zucker und Zimt auf einem kleinen Teller. Gießen Sie eine kleine Menge Wasser auf einen zweiten Teller, drehen Sie eine hohe Glasrandseite nach unten ins Wasser, entfernen Sie sie und drücken Sie sie dann in Zimtzucker. Entfernen Sie und drehen Sie sich aufrecht, wiederholen Sie mit allen vier Gläsern.

Fügen Sie Eiswürfel zu jedem Glas hinzu, kurz nach der halben Markierung, und achten Sie darauf, dass der Zimtzuckerrand intakt bleibt. Gießen Sie eine gleiche Menge Bin There, Done That in jedes Glas, garnieren Sie es mit einer Zimtstange und servieren Sie es. Macht vier Cocktails.

Port geschmorte Ente und Äpfel

Für die Ente:
3 Entenbeine, Oberschenkel befestigt
1 mittelgroße rote Zwiebel
1 Pastinake
2 mittelgroße Äpfel
1 Tasse Fonseca Bin 27 Port
1 Tasse Hühnerbrühe
Salz nach Geschmack
½ Teelöffel gerissener schwarzer Pfeffer
½ Teelöffel getrockneter Salbei

Für Kartoffelpüree und Selleriewurzel:
4 mittelgroße oder 6 kleine rote Kartoffeln
½ kleine Selleriewurzel
¼ Tasse Milch
2 Esslöffel Butter
Salz und Pfeffer nach Geschmack

So bereiten Sie die Ente vor: Legen Sie die Entenschenkel in einer High-Side-Pfanne oder einer Kochpfanne bei Raumtemperatur mit der Haut nach unten und schalten Sie die Hitze auf hohe Intensität ein. Wenn das Fett zu brutzeln beginnt, senken Sie die Flamme auf mittlere bis niedrige Intensität und decken Sie die Pfanne ab. Überprüfen Sie gelegentlich, ob die Ente 45 Minuten lang nicht brennt. Drehen Sie dann die Entenbeine so, dass die Hautseite nach oben zeigt, und kochen Sie weitere 45 Minuten lang.

Während die Ente kocht, die Zwiebel schälen und halbieren, dann würfeln. Einen Apfel schälen, entkernen und halbieren, dann den Apfel würfeln. Die Pastinake schälen, der Länge nach halbieren und dann in ¼-Zoll-Scheiben schneiden. Alles beiseite stellen.

Den zweiten Apfel entkernen und in acht Scheiben schneiden, ohne ihn zu schälen. Auf einen kleinen Teller im Kühlschrank stellen.

Wenn die Ente gekocht ist, mit einer Zange aus der Pfanne nehmen, auf eine Platte oder ein Schneidebrett legen. Gießen Sie etwa die Hälfte des Entenfetts ab, stellen Sie die Pfanne wieder auf die Flamme und drehen Sie sie auf mittelhoch. Die Zwiebel in die Pfanne geben und unter häufigem Rühren etwa vier Minuten braten, bis sie weich ist. Leicht salzen. Pastinaken und Äpfel einrühren. Hühnerbrühe in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Den Behälter 27 in die Pfanne geben, zum Kochen bringen, die Hitze senken und bei mittlerer bis mittlerer Flamme kochen, bis er halbiert ist.

Wenn die Entenbeine kühl genug sind, entfernen Sie das Entenfleisch mit den Fingern und einer Gabel vom Knochen. Möglicherweise müssen Sie an einigen Stellen ein Gemüsemesser verwenden. Entenfleisch mit einer Gabel zerkleinern. Nachdem Hühnerbrühe und Portwein reduziert sind, die zerkleinerte Ente in die Pfanne geben. Gebrochenen schwarzen Pfeffer und Salbei unter Rühren in die Pfanne streuen. Abdecken und bei schwacher Flamme 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Kartoffeln und Selleriewurzel unter kaltem fließendem Wasser schrubben. Selleriewurzel mit einem Gemüseschäler schälen und mit einem Paarungsmesser Enden und Knoten abschneiden. In Hälften schneiden. Legen Sie eine Hälfte für eine andere Verwendung beiseite. Schneiden Sie die Hälfte, die Sie verwenden, in 4-6 Stücke und legen Sie sie in einen Topf mit Salzwasser. Zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen lassen.

Schneiden Sie die Kartoffeln je nach Größe in Hälften oder Viertel. Kartoffeln nicht schälen. Fügen Sie Kartoffeln zum Topf mit kochendem Wasser hinzu, aber entfernen Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht die Selleriewurzel. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln und die Selleriewurzel zart sind.

Geben Sie Milch und Butter für ca. 30 Sekunden in die Mikrowelle des Glasmessbechers. Fahren Sie in Schritten von 10 Sekunden fort, bis die Butter verflüssigt ist und die Milch dampft.

Kartoffeln und Selleriewurzel abtropfen lassen und in eine große Rührschüssel geben. Beginnen Sie mit dem Handstampfer und fügen Sie die Milch-Butter-Mischung in kleinen Schritten hinzu. Leicht salzen und pfeffern und weiter pürieren, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist. Für dieses Rezept eignen sich gut steife Kartoffelpürees mit kleinen Klumpen gut.

Versammlung: Platzieren Sie einen 3 ½ Zoll Keksausstecher in der Mitte jeder Platte. Mit einem Plastikspatel oder einem Holzlöffel zur Hälfte mit Kartoffelpüree und Selleriewurzel füllen und die Oberseite glatt streichen. Mit einem geschlitzten Löffel mit geschmorter Portente füllen. Entfernen Sie den Ring vorsichtig mit einer einzigen Aufwärtsbewegung. Mit einem Teelöffel etwas von der heißen Port-Sauce auf die Außenseite des Tellers träufeln. Garnieren Sie jeden Teller mit zwei Apfelscheiben. Serviert vier.

Passen Sie mit Fonseca Bin 27 Port oder Fonseca Terra Bella Porto zusammen.


Probieren Sie diese herbstinspirierten Rezepte von Fonseca Bin 27!

Kürbis-Fonseca-Behälter 27 Port-Suppe

1 mittlerer Kürbis, ungefähr 4 Pfund, entstammt, halbiert und entkernt
4 Esslöffel Butter
1 mittelgroße süße Zwiebel, gewürfelt
3½ Tassen Hühnerbrühe
½ Teelöffel Salz
½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel getrockneter Salbei
½ Tasse Sahne plus 2 Teelöffel, geteilt, zum Garnieren
3 Esslöffel Fonseca Bin 27 Port plus 2 Teelöffel, geteilt

Ofen auf 400 ° F vorheizen.

Legen Sie die Kürbishälften mit der Haut nach oben in eine Bratpfanne. Geben Sie etwa 1½ Zoll Wasser in die Pfanne und braten Sie es 40 Minuten lang im Ofen.

Wenn der Kürbis leicht mit der Zange einer Gabel durchstochen werden kann, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Wenn es kühl genug ist, schneiden Sie die Haut ab und entsorgen Sie sie. Schneiden Sie das Kürbisfleisch in 2 bis 3 Zoll große Würfel.

In einem großen Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und die Zwiebel unter Rühren etwa 3 bis 5 Minuten lang rühren, bis sie weich und hellgoldbraun geworden ist. Fügen Sie die Kürbiswürfel, ½ Tasse Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer und Salbei hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Den Kürbis unter Rühren leicht mit einem Holzlöffel zerdrücken.

Den Topf vom Herd nehmen und die Kürbismischung in einer Küchenmaschine glatt pürieren. (Je nach Größe Ihrer Küchenmaschine müssen Sie dies möglicherweise in zwei Chargen tun.)

Nach dem Pürieren die Mischung wieder in die Pfanne geben, die restlichen 3 Tassen Hühnerbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, fügen Sie die ½ Tasse Sahne hinzu und köcheln Sie für 5 Minuten. Die 3 Esslöffel Fonseca Bin 27 Port einrühren und 3–5 Minuten länger köcheln lassen.

Die Kürbissuppe auf vier Suppentassen verteilen. Einen halben Esslöffel der Sahne in die Mitte jeder Schüssel geben, gefolgt von einem halben Teelöffel des Fonseca Bin 27 Port. Sofort servieren. Serviert 4.

Kombinieren Sie das Gericht mit Fonseca Bin No. 27 Port

Fonseca Bin 27 Mehlloser Schokoladenkuchen

1 Pfund dunkle bittersüße Schokolade
2 Sticks ungesalzene Butter plus 2 Esslöffel Butter in die Pfanne geben
6 große Eier, getrennt
1 Tasse Kristallzucker
2 Esslöffel Fonseca Bin 27 Port
1 Esslöffel Kakaopulver zum Abstauben
Pergamentpapier

Ofen auf 375 ° F vorheizen.

bester Wein mit Blauschimmelkäse

Verfolgen und schneiden Sie eine 9-Zoll-Runde Pergamentpapier aus. Butter eine 9-Zoll-Springform und legen Sie das Pergamentpapier rund in den Boden der Pfanne, dann Butter die Oberseite des Pergamentpapiers.

In einem Wasserbad bei mittlerer Hitze Schokolade und Butter mischen und rühren, bis sie geschmolzen und glatt sind. Zum Abkühlen beiseite stellen.
Eigelb und Zucker in einem Standmixer ca. 4 Minuten glatt und zitronengelb schlagen. Schokolade und Fonseca Bin 27 Port einrühren.
In einer separaten Schüssel das Eiweiß schlagen, bis es steife Spitzen bildet, und dann unter den Schokoladen-Port-Teig heben.

Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne und backen Sie ihn etwa 1 Stunde lang oder bis der Kuchen fest geworden ist.

Nach dem Backen den Kuchen kühl stellen. Den Kuchen auf eine Platte legen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben. Für 8–10 Personen.

Paar mit Fonseca Bin Nr. 27 Port