Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Whiskey,

7 aromatisierte Whiskys

Denken Sie nur ein paar Jahre zurück: Aromatisierte Whiskys waren keine große Kategorie.

Aber schauen Sie sich heute die Regale an. Inspiriert vom starken Erfolg aromatisierter Wodkas ist die Kategorie aromatisierter Whisky zum Leben erweckt worden. Für die Verkostungen dieses Monats reichten die Aromen von fruchtigem Ahorn mit Vanille- und Zimtgewürzen bis zu gesalzenem Karamell. (Noch keine Whiskys mit Cupcake-Geschmack - Puh!) Die unausgesprochene Regel scheint zu lauten: Finden Sie einen Geschmack, der im natürlichen Spektrum von Whisky vorhanden ist, und verstärken Sie ihn.

Im Allgemeinen sind die Basen dieser Produkte jüngere Spirituosen und sie sind für Cocktails gedacht (Cola oder Ginger Ale scheinen hier die Mixer zu sein). Früher war kanadischer Whisky die Hauptgrundlage für aromatisierte Produkte, aber das ist heute nicht mehr der Fall, da die Basen jetzt von irischem Whisky über Roggen bis hin zu nicht gereiftem amerikanischem Mondschein reichen.

Es wäre eine Herausforderung, diese jungen Whiskys nebeneinander mit ihren feinen, langjährigen Kollegen zu vergleichen. In vielerlei Hinsicht ist es vergleichbar mit der Schnittstelle zwischen gealterten und gewürzten Rumsorten: 'gut' gegen 'Spaß'.



Napa Underground Oakville Red Blend 2014

Natürlich gibt es zu jeder Regel Ausnahmen. Der kalifornische Wein- und Spirituosenhersteller Charbay widersetzt sich dem Young-Whisky-Trend, indem er Bier destilliert und über längere Zeiträume reift, um faszinierende Whiskys mit Hopfengeschmack herzustellen. Zwei sind hier enthalten, obwohl einige argumentieren könnten, dass sie zu einer anderen Kategorie gehören als Whiskys, deren Aroma nach der Destillation hinzugefügt wurde.



Diese aromatisierten Whiskys ziehen Tippler an, die Whisky noch nicht kennen. Einige Experten bezeichnen sie als 'Starter-Whiskys'. Wenn Sie versuchen, Bourbon mit Ahorngeschmack zu genießen, ist es wahrscheinlich wahrscheinlicher, dass Sie später Bourbon ohne Geschmack probieren.

Wir sind alle für diese Art von Experimenten bei Weinliebhaber Wenn Sie hier also einen aromatisierten Whisky finden, den Sie mögen, besuchen Sie unseren Online-Einkaufsführer, um einen nicht aromatisierten Whisky zu finden, den Sie vielleicht auch genießen.



Prost!?


95 Charbay Hop Flavored Whisky - Veröffentlichung III 1999 (USA Charbay Distillers, Ukiah, CA). Dieser in limitierter Auflage aus Pilsner-Bier destillierte, mit Hopfen aromatisierte und 14 Jahre gereifte Whisky (sechs Jahre in Eiche, acht Jahre in Eiche) ist nicht jedermanns Sache. Am Gaumen ist er kräftig, groß und holzig, mit vielen Tanninen, die sich zu Vanille, Honig und süß-bitterer Orangenschale abrunden. Abgefüllt mit einem Over-the-Top-132-Proof muss es stark verdünnt werden, aber sobald der Alkohol gezähmt ist, entsteht eine verlockende Samtigkeit. Dieser Whisky ist anders, interessant und seltsam eindringlich. Es würde ein wildes Manhattan ergeben.
abv: 66,2% Preis: 400 Dollar

93 Jim Beam Maple (USA James B. Beam Distilling Company, Frankfort, KY). Dieser Bourbon mit Ahorngeschmack bietet reichhaltige und süße Aromen und Aromen von Ahorn und Vanille sowie eine anhaltende Butterscotch-Note. Ein Hauch von Hitze im Abgang erinnert daran, dass sich tatsächlich Whisky darin befindet, und dient dazu, die Süße mit Zimt- und Ingwerfunken auszugleichen. Überraschend süchtig machend, ist dies einer der wenigen aromatisierten Whiskys, die gleichermaßen gut gemischt oder direkt genippt funktionieren. Bester Kauf.
abv: 35% Preis: $ 16

92 Knob Creek geräucherter Ahorn (USA Knob Creek Distillery, Clermont, KY). Zuerst Whisky, dann Aroma in dieser Flasche. Die Alkoholpräsenz kommt früh in der Nase und am Gaumen zum Tragen (es sind immerhin 90 Beweise), gefolgt von Unterströmungen von Ahorn und Vanille. Es endet mit einem Hauch von Gewürzen und Hitze mit einer willkommenen Orangenschalen-Note. Wenn Sie einen Bourbon mit Qualitätsgeschmack suchen, der dem Mischen standhält, dann ist er hier genau richtig.
abv: Vier fünf% Preis: $ 31

92 Jack Daniels Winter Jack Tennessee Cider (USA Jack Daniels Distillery, Lynchburg, TN). Diese Mischung aus Apfelweinlikör und Tennessee Whisky ist eine leichtere Whisky-Art und riecht frisch und einladend. Sie erinnert an Äpfel, Birnen und Backgewürze. Süß und säuerlich auf der Zunge - ähnlich einer leichten Version von Eiswein - funktioniert dieses leicht zu trinkende saisonale Angebot entweder warm oder gekühlt. Bester Kauf.
abv: fünfzehn% Preis: $ 18

90 Vanille-Nebel (Kanada Brown-Forman, Louisville, KY). Diese Flasche ist eine Mischung aus Vanillelikör und gemischtem kanadischem Whisky und hat ein reiches Vanillearoma und -aroma mit einem Hauch von Ahorn und braunem Zucker. Obwohl es leicht zu schlürfen ist, hält ausgewogener Alkohol die Süße in Schach. Bester Kauf.
abv: 35%? Preis: 10 $

90 Paddy Bee Sting (Irland Pernod Ricard, New York, NY). Diese Mischung aus irischem Whisky, Likör, Honig und Aromen bietet ein Honigaroma mit einer starken wachsartigen Note. Am Gaumen ist es zähflüssig, fast cremig, mit kräftigen Apfel- und Honigaromen, die durch würzige und blumige Noten im Abgang akzentuiert werden. Es ist ansprechend zu nippen oder zu mischen.
abv: 35% Preis: $ 33

89 Pow-Wow Botanischer Roggen (USA Georgetown Trading Co., Washington, DC). Die ungewöhnlichen Kräuternoten in diesem Produkt auf Roggenwhiskybasis ergeben ein fast amaroartiges Aroma. Die Aromen reichen von Vanille bis Sarsaparilla, die zu durchsetzungsfähigen bitteren Elementen führen, die getrockneter Zitrusschale oder Hopfen ähneln, und mit einer hellen Zitrusnote abschließen.
abv: Vier fünf% Preis: $ 40