Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Global Travel,

Toskanischer Kurzurlaubsführer

Die Toskana bietet sanfte Hügel mit Weinbergen und mittelalterliche Bergstädte mit Burgen und sieht aus, als wäre sie direkt aus einem Renaissance-Gemälde herausgehoben worden. Fügen Sie seiner natürlichen Schönheit köstliches Essen, fantastische Weine und eine neue Welle von Luxushotels hinzu, und Sie haben Ihren nächsten Urlaub, den Sie unbedingt buchen müssen. Die beste Reisezeit ist im Herbst, wenn sich die Menge zerstreut hat und die lokalen Weingüter - viele der meistgelobten in Italien - ihre Trauben ernten. Hier können Sie während Ihres toskanischen Urlaubs einen Schluck trinken, essen und bleiben - und den süßen Duft von fermentierendem Saft riechen.

1. Die Hügel des Chianti Classico zwischen Florenz und Siena bringen einen der beliebtesten und berühmtesten Weine Italiens hervor. Zu den Dörfern, die Sie nicht verpassen sollten, gehört Panzano, wo ein Besuch der Weinbar Enoteca Baldi ein Muss ist. Sie bieten eine Auswahl an lokalen Weinen im Glas und mehr in der Flasche, die Sie kaufen und vor Ort mitbringen können Trattoria zu den authentischen toskanischen Gerichten zu kombinieren. Als nächstes schlagen Sie Radda und besuchen Sie die prächtige Albola Schloss Anwesen für eine Weinkellertour und Verkostung. In der Nähe, in der Stadt Castelnuovo Berardenga, ist das atemberaubende Anwesen San Felice einen Zwischenstopp wert, bevor Sie im gehobenen Restaurant vor Ort speisen. Nachdem Sie sich die verschiedenen Köstlichkeiten gegönnt haben, möchten Sie die Nacht in einem luxuriösen Hotel vor Ort verbringen. Borgo San Felice .

2. Montalcino, gekrönt von seiner Festung auf einem Hügel, ist die Heimat von Brunello di Montalcino, einem der berühmtesten Weine des Landes. Die Weingüter sind über die gesamte mittelalterliche Stadt verteilt, aber zu den Sehenswürdigkeiten gehört auch Teniona Greppo von Biondi Santi, wo Brunello in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erfunden wurde Fuligni , Col d'Orcia , Ciacci Piccolomini von Aragon und Canalicchio di Sopra , welche bietet auch gehobene Apartments im Country-Chic . In der Stadt Montalcino entdecken Sie Hotspots wie die Taverna del Grappolo Blu, wo Sie authentische lokale Gerichte genießen können Osteria Osticcio Weinhandlung , die beste Weinbar der Stadt, in der Sie auch leichte saisonale Gerichte probieren können.

3. In Montepulciano befindet sich Italiens legendärer Vino Nobile, ein Wein, der bereits Ende des 17. Jahrhunderts von Francesco Redi in seinem Gedicht gelobt wurde Bacchus in der Toskana . Kein Besuch dieser Stadt wäre vollständig ohne einen Zwischenstopp im Weingut Contucci im Stadtzentrum. Das Contucci Seit dem 18. Jahrhundert baut die Familie hier Trauben an, und ihre alten Keller - gewölbte Tunnel mit großen Fässern an den Decken - sind ein sehenswerter Ort. Andere Weingüter, die einen Besuch wert sind, sind: Avignonesi , Cantine Dei , Montemecurio und Dickicht . Kombinieren Sie die großartigen Weine mit einem luxuriösen Wellnessurlaub, indem Sie bei übernachten Hotel Adler Nur eine halbe Stunde entfernt mit seinen warmen Thermalquellen, dem hoteleigenen Restaurant und avantgardistischen Wellnessanwendungen Das süße Leben .



4. Bolgheri, Italiens Goldküste, liegt südlich von Livorno und gilt weithin als Geburtsort der Supertoskaner. Es ist auch die Heimat von Sassicaia, einem der am meisten verehrten Weine Italiens. Diese Mischung aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc brachte Bolgheri auf die Landkarte und leitete die Ära der Super-Toskaner ein, die man unbedingt trinken muss. Obwohl das Sassicaia-Anwesen, San Guido Anwesen Das nahe gelegene Ornellaia ist für die Öffentlichkeit geschlossen und nach Vereinbarung geöffnet. Oder besuchen Sie einfach die Enoteca Tognoni innerhalb der Dorfmauern zum Mittagessen.