Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Nachrichten

Geschichte nippen Teil Eins

Die Weinbereitung in Rías Baixas reicht Jahrtausende zurück, aber erst in den letzten Jahrzehnten hat sich die Region einen weltweiten Ruf als Produzent von Spitzenweinen aus ihrer charakteristischen Traube Albariño erarbeitet.

bester Sauvignon Blanc

Zuerst kamen die Römer

Es wird angenommen, dass die ersten Winzer der Region die Römer waren, deren Besetzung der umliegenden Region Galizien Handel, Technologie und Weinbau brachte. Eine raffiniertere Weinbereitung wurde von Zisterziensermönchen eingeführt, die im 12. Jahrhundert aus Frankreich kamen. Die Weinproduktion in Galizien und Rías Baixas blühte im 14. und 15. Jahrhundert mit der Entdeckung der Neuen Welt und der Einrichtung von Handelsrouten zwischen Spanien, England und dem Rest Europas.



Die Anpflanzung und Produktion in Galizien und Rías Baixas nahm im 19. Jahrhundert weiter zu, bis Handelskriege und Exportverbote zu Überkapazitäten und zur Aufgabe von Weinbergen und zur Ankunft der Reblaus führten, die die Weinberge in ganz Europa verwüstete. Während der Wiederbepflanzung hybrider und einheimischer spanischer Sorten im frühen 20. Jahrhundert wurde Albariño zum Star der Region und zeigte sein Potenzial, hochwertige Weine in den Händen einer neuen Generation qualifizierter Winzer zu produzieren.

Fotografie von Xurxo Lobato

Wein in Indien