Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Spirituosen-Trends

Sieben Flaschen, die amerikanischen Whisky verändern

Wenn es um amerikanischen Whisky geht, bekommen Bourbon und Roggen die meiste Aufmerksamkeit. Beide sind wunderbar, aber das schließt eine große Anzahl von Abfüllungen in der Kälte aus, nur weil sie nicht in diese spezifischen Kategorien passen.

Also haben wir diesen Monat absichtlich die Tür weit aufgerissen und alle „anderen“ amerikanischen Whiskys eingeladen. Bringen Sie die amerikanischen Single Malts, die Weizenwhiskys, Tennessee Whiskys und vor allem die entzückenden Oddballs mit, die wir liebevoll „Weirdo Whiskys“ nannten . ”



Bringen Sie die amerikanischen Single Malts, die Weizenwhiskys, Tennessee Whiskys und die entzückenden Oddballs mit, die wir liebevoll „Weirdo Whiskys“ genannt haben.

Das ist nicht als geringfügig gedacht. Wie könnte man eine so vielfältige und entzückende Gruppe sonst beschreiben?

Betrachten Sie zum Beispiel High West neueste BouRye-Abfüllung, die Bourbon und Roggen köstlich mischt, aber technisch weder Bourbon noch Roggen ist. Die Hilhaven Lodge ist ein weiteres Beispiel für die Mischung von Whisky-Kategorien, bei der Bourbon-, Roggen- und Tennessee-Whisky in derselben Flasche enthalten sind.

Hersteller, die mit verschiedenen Getreidearten experimentieren, landen ihre Produkte auch außerhalb der Bezeichnungen Bourbon (mindestens 51% Mais) und Roggen (mindestens 51% Roggen). Zusätzlich zu Weizenwhiskys brachten die Bewertungen dieses Monats eine große Auswahl an Whiskys mit Gerste, ob gemälzt, ungemälzt oder geräuchert, um ungefähr rauchigen schottischen Hafer zu erhalten ( Kovals Butterscotchy Single Barrel Whisky ist ein gutes Beispiel für Hafer, Gerstenmalz, Roggen und Weizen und sogar einen ungewöhnlichen Spiritus auf Buchweizensamenbasis ( Der einzige Buchweizen ), der technisch gesehen nicht einmal ein Whisky ist, sondern den Vanille-Zitrus-Reiz eines Whiskys hat.



Vergessen wir zum Schluss nicht, was anscheinend eine Mikronische von Whiskys auf Sorghumbasis ist: Zwei südliche Produzenten, Arkansas Rock Town und South Carolina Hochseil , mit Spirituosen aus diesem alten Getreide (nicht Sorghumsirup) hoch bewertet, wodurch faszinierende Sipper mit tiefen, dunklen Toffee- und Gewürznoten entstehen.

Obwohl wir immer froh sein werden, Bourbon und Roggen in den Regalen zu haben, ist es gut, so viele andere Optionen zu sehen, die Aromen und Whiskyherstellungstechniken in neue Richtungen treiben.



Wie man Whisky schmeckt

7 Flaschen zum Ausprobieren

High West Distillery Bourye (USA High West Distillery, Park Ci ty, U. T) $ 80, 96 Punkte . Die 2017er Limited Edition dieser Bourbon-Roggen-Mischung, die alle mindestens 10 Jahre alt ist, bringt Süße und Würze perfekt in Einklang. Reichhaltiges Karamell und brauner Zucker führen in Nase und Gaumen mit Nelken-, Muskat- und Zimtbrutzeln sowie einem Hauch Orangenschale. abv: 46%

Westland Winter 2016 Amerikanischer Single Malt Whisky (USA Westland Distillery, Seattle, WA) $ 100, 95 Punkte. Ein Locavore Single Malt zum Genießen. Suchen Sie nach einem goldenen Farbton und einem rauchigen Aroma, umrahmt von frischer Birne. Am adstringierenden, trocknenden Gaumen ist Torfrauch ausgeprägt. Das Hinzufügen von Wasser bringt sanfte Birnen und Vanille nach vorne, obwohl der angenehm rauchige Geschmack erhalten bleibt und sich zu einem köstlichen Finish mit Nelkenakzent windet. abv: 50%

New Southern Revival Sorghum Whisky (USA High Wire Distilling, Charleston, SC) $ 50, 94 Punkte. Dieser aus 100% Sorghum hergestellte Whisky mit tiefem Bernstein zeigt sich vorne als Pfeffer, rundet dann zu tiefer Melasse, braunem Zucker und Eiche ab und endet mit einem faszinierenden Abgang von gebrannter Orangenschale. Eine komplexe Ergänzung für Whisky-Cocktails.
abv: 44%

Melky Miller Amerikanischer Whisky (USA New Liberty Distillery, Philadelphia, PA) $ 30, 93 Punkte . Dieser Whisky der „Heritage-Serie“ wird hauptsächlich aus Mais mit nur 1% Gerste hergestellt und ist 8 Jahre lang gereift. Der Hersteller sagt jedoch, dass es im 'klassischen Maryland-Stil' hergestellt wird, was sich normalerweise auf einen leichteren Roggenwhisky-Stil bezieht (in diesem Whisky ist kein Roggen enthalten). Kurz gesagt, dies ist ein verwirrender Whisky zum Entschlüsseln, aber ein leckerer zum Schlürfen, der das Eichenrückgrat mit Pekannuss, braunem Zucker, Mandeln und einem Hauch von Sherry und Zimt verbindet. Der Whisky stammt aus Indiana, wird aber in Pennsylvania abgefüllt. Bester Kauf . abv: 45%

Die Hilhaven Lodge (USA Diageo Americas, Norwalk, CT) $ 50, 93 Punkte . Eine Mischung aus Whisky-Stilen (Bourbon-, Roggen- und Tennessee-Whisky) ergibt einen goldenen Geist mit einem sanften Pfirsichnektar- und Mandelprofil, das von Eichen-Vanille und einem Zimt-Nelken-Finish untermauert wird. Fühlt sich leicht an, nippt gut. Dies ist eine Zusammenarbeit zwischen Diageo und dem Hollywood-Regisseur Brett Ratner. abv: 40%

Barrell Whisky Cask Strength Batch 004 Fertig in Rumfässern (USA Barrell Craft Spirits, Louisville, KY) $ 60, 93 Punkte . Dieser komplexe Sipper ist 11 Jahre alt und wird mit einer Mischung aus Whiskys aus Tennessee und Indiana hergestellt. Er bietet Honig, Vanille und einen Hauch roter Früchte. Er endet lange und trocknet mit Zitronenschale und Ingwer. In Fassstärke abgefüllt, können Sie es also mit so viel Wasser einweichen, wie Sie möchten. Der Geschmack hält gut. abv: 60,3%

Koval Single Barrel Whisky mit vier Körnern (USA Koval, Chicago, IL) $ 53, 92 Punkte. Die vier fraglichen Körner: Hafer, Gerstenmalz, Roggen und Weizen. Das Ergebnis: ein Amber Whisky mit saftigem Butterscotch und Karamell in Nase und Gaumen sowie ein würziger Nelken-Pfeffer-Abgang. Das Hinzufügen von Wasser zähmt die Alkoholhitze, verringert die Lautstärke des Butterscotch und bringt sanfte Noten von Banane und Vanille hervor. abv: 47%