Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Neuesten Nachrichten

Mendocino-Komplexbrände bedrohen Winzer

Die Bewohner der Weinbaugebiete Mendocino und Lake in Nordkalifornien erlitten diese Woche eine weitere Brandkatastrophe. Zwei separate Wildland-Infernos, die Ranch und die River Fires, auch bekannt als Mendocino Complex Fires, haben seit ihrem Start am Freitag, dem 27. Juli, 98.000 Morgen verkohlt und 10 Häuser zerstört.

Beide Flammen begannen gefährlich nahe an den Weinbergen von Mendocino, aber heiße, trockene Westwinde trieben die Flammen schnell nach Osten in das benachbarte Lake County. Der größte Teil der verbrannten Fläche befand sich in bergigem Gelände mit wenigen Bauernhöfen oder Häusern. Weinberge und Weingüter wurden von direkten Schäden verschont, teilten Quellen mit Weinliebhaber am späten Mittwoch, aber die Möglichkeit eines Rauchflecks auf den jetzt reifenden Trauben liegt in der Luft.

Der Fluss und die Ranch brennen

Evakuierungsbefehle zwangen viele, insbesondere die rund 32 Kilometer langen Clear Lake im Lake County, ihre Weingüter zu schließen und ihre Häuser zu verlassen. Das Ranchfeuer raste in Richtung der Stadt Upper Lake an der Nordseite des Sees. Das Flussfeuer bedrohte die Gemeinde Lakeport auf der Westseite, etwa 16 km entfernt.

Jonathan Walters, Direktor für Weinberg- und Gutsbetriebe für Weingut Brassfield Estate musste seine Familie aus Lakeport in Sicherheit auf der Ostseite des Sees bringen. Walters hoffte, letzte Nacht nach Hause zurückkehren zu können, als 2.677 Feuerwehrleute daran arbeiteten, das Feuer einzudämmen.



Der Besitzer von Shannon Ridge Familie der Weine , Sagte Clay Shannon Weinliebhaber „Das Ranchfeuer ist momentan meine größte Sorge. Heute sieht es besser aus, aber wenn ein Nordwind aufkommt, könnte er das Feuer immer noch direkt auf uns richten. “



Ab Mittwochabend ist die Flussfeuer war 38% enthalten, während die Ranch Feuer war laut 15% enthalten CAL FEUER . Flussfeuer

The River Fire / Foto mit freundlicher Genehmigung von Moniker Wine Estates

Die Gefahr von Rauch

In einem normalen Jahr wären die Weinbauern in Lake County fast bereit, jetzt mit der Ernte der ersten ihrer 9.500 Hektar großen Trauben zu beginnen. Sauvignon Blanc ist oft die erste Sorte, die fertig ist, aber Shannon sagte, dass die Traube dieses Jahr später als normal reift. Ein Teil der Sauvignon Blanc-Ernte, für die Lake County bekannt ist, muss noch veraison durchlaufen werden. In dieser Zeit verfärben sich Rotweintrauben und Weißweintrauben erweichen und verfärben sich leicht. Dies bedeutet, dass die ideale Erntezeit mehrere Wochen entfernt bleibt.

Die Gefahr, dass Trauben infolge der Brände von Rauch befallen werden, ist eine echte Möglichkeit, aber Shannon sagte, die späte Reifung würde dazu beitragen, dieses Risiko zu mindern. Trauben können Rauch durch ihre Schale aufnehmen, absorbieren jedoch während und nach der Veraison mehr, wenn sie weich sind und Zuckerreife entwickeln.



'Wir sind besorgt darüber, aber was wir uns vorgenommen haben, ist, dass die intensive Hitze, die wir in letzter Zeit hatten, die Reifung verzögert zu haben scheint', sagte Shannon. 'Es stellt sich heraus, dass es in Lake County ziemlich spät ist. Wir bauen auch im San Joaquin Valley Trauben an, und die Erzeuger dort sehen etwas Ähnliches. “

Während Hitze das Schlüsselelement ist, um die Reifung der Trauben zu fördern, wissen Winzer, dass zu viel Hitze den Reifungsprozess tatsächlich verlangsamt oder vorübergehend stoppt, da die Reben über 100 ° F physiologisch „abschalten“. Ironischerweise kann dieselbe Hitze, die das heftige Wachstum der Feuer gefördert hat, auch die Trauben vor unerwünschten Raucharomen schützen.

In der Vorhersage für heute oder Freitag gibt es für beide Bezirke keinen Regen.