Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Essen

Wie man Tomaten mit Wein kombiniert

Sie sagen Tomate ... wir sagen: 'So kombinieren Sie diesen vielseitigen Sommergenuss.' Es gibt mehr als 10.000 Tomatensorten, deren Farbe von Weiß bis Schwarz reicht und die weltweit rund um Getränke und Desserts verwendet werden. Diese Popularität hat ihnen jedoch nicht den Ruf erspart, schwer mit Wein zu kombinieren, was zum großen Teil auf ihre beträchtliche Säure zurückzuführen ist. Da die amerikanischen Bauernmärkte zu dieser Jahreszeit mit saftigen, feldgereiften Sorten überschwemmt sind - eine Freude nach Monaten langweiliger Supermarkttomaten -, gibt es Möglichkeiten, Ihren perfekten Partner zu finden, je nachdem, auf welche Seite des Geschmacksspektrums sie fallen.

Süss

Saftige Süße ist das Markenzeichen einer großartigen Tomate. Das Kochen kann dies verstärken, da es Zucker konzentriert und karamellisiert und gleichzeitig den Säuregehalt verringert. Ein off-dry Riesling kann ein köstliches und hedonistisches Spiel sein. Für gekochte Tomatensaucen, Sangiovese -basierend Chianti ist auch eine klassische Paarung.



Pappardelle mit Auberginenragout

Scharf

Die helle Säure der Tomaten hilft, ihre Süße auszugleichen. Säuren mit hohem Säuregehalt können die damit verbundenen Herausforderungen bewältigen. Eine gemeinsame Paarung in Spanien für Gazpacho, Albariño hat säuerliche Zitrusaromen mit darunter liegenden Melonen- oder Steinobstqualitäten, die sich gut mit Tomaten mischen.

Grün

Selbst reife rote Tomaten haben eine subtile grüne Qualität. Riechen Sie einfach am Stielende nach dem verführerischen und stechenden Duft von Tomatenblättern und feuchtem Gras. Dies erklärt, warum Weine mögen Sauvignon Blanc und chilenisch Carmenère , die oft nach Tomatenblättern und Kräutern riechen, sind ein guter Partner.

Erdig

Die komplexe Erdigkeit von Tomaten unterscheidet sie von anderen Früchten. EIN Bandol Rosa mit einem hohen Prozentsatz von Mourvèdre gehört zu den reichsten französischen Rosés. Es ist erdig, rauchig und blumig, wunderschön neben gegrillten, gerösteten und sonnengetrockneten Tomaten.