Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Cocktails,

So genießen Sie Wein und Cocktails an einem Abend

Mit 6 '6' 'macht Benjamin Schiller darauf aufmerksam, ob er hinter einer Bar steht oder eine Party veranstaltet. Aber es liegt mehr an seinen Fähigkeiten als an seiner Größe, dass die Leute zuhören, wenn er ihnen sagt, was sie trinken sollen - selbst wenn es darum geht, am selben Abend Cocktails und Wein zu trinken.

2013 Wein des Jahres

Schiller, ein preisgekrönter Mixologe und Partner von Chicago Fünfzig / 50-Gruppe verdiente sich seinen Ruf bei der Boka Restaurant Group, was zu seiner derzeitigen Partnerschaft führte. Er war Miteröffner der raffinierten Art-Deco-inspirierten Cocktail-Lounge River North. Das Berkshire-Zimmer und zielt darauf ab, das bevorstehende The Sixth Ende dieses Sommers im Chicagoer Stadtteil Lincoln Square zu eröffnen. Während er für Cocktails bekannt ist, begann er in Nachtclubs mit dem Weinservice und kehrt immer wieder zu seiner ersten Liebe zurück. Manchmal mag er jedoch gerne beides - und weiß, dass Sie es auch tun.



Wein sollte immer am Esstisch sein.

„Die gleichen Regeln für den Weinbau vom leichtesten zum schwersten gelten auch für Cocktails. Beginnen Sie nicht mit einem schweren, rauchigen Single Malt Scotch und arbeiten Sie sich zu einem Pisco oder Blumensake vor. Ich versuche, Cocktails vom Esstisch fernzuhalten. Wenn Sie an einen Manhattan oder Martini mit hohem Alkoholgehalt denken, passt er nicht gut zum Essen, unabhängig davon, was sonst noch in den Medien zu finden ist. Wein gehört fest auf den Tisch und Cocktails gehören vorher oder nachher zum Stadtrand. “

Wein oder Cocktails auf einer Party? Tue beides.

„Wenn Sie Ihre Party schmeißen, sollten Sie mindestens einen von jedem haben: Einen Cocktail, den Sie austeilen und eine Station schaffen, die jedem gefallen wird - leicht, sauber, sauer. Mit Wein hat es mir immer geholfen, eine Region auszuwählen und sie wirklich gut zu lernen. Wenn Sie das tun, können Sie wirklich die besten Produzenten und Werte auswählen. Sie wissen, was gut zusammenpasst und was nicht mit dem, was Sie servieren, und es ist für Ihre Gäste interessanter. '

Richten Sie eine Cocktailstation ein.

„Ich war auf Partys, auf denen sie Post-It-Notizen zu Gläsern, Spirituosen und Anweisungen hatten, um dann eine Unze dieses Aromastoffs, eine Prise Bitter usw. zu geben. Sie erhalten drei bis vier Schritte, die aufgeschlüsselt sind Ihre Gäste können jeden Schritt tun. Solange du das Eis frisch und deine Gläser sauber hältst, sollte es dir gut gehen. “



Sie können von Gin und Bier sprechen

Machen Sie Cocktails auf Weinbasis.

„Die naheliegendste und häufigste Anwendung ist die Verwendung eines funkelnden Elements wie Cava oder Prosecco. In der Vergangenheit habe ich stillen Wein genommen und ihn für einen reichhaltigeren Geschmack reduziert und ihn als Sirup in einem Cocktail verwendet. Es bietet mehr Geschmack in einer konzentrierten Verpackung. Ich habe immer festgestellt, dass die schwereren Weine mit mehr Körper und Struktur wie Malbec besser in Cocktails halten. Viele klassische Cocktails, die Wein erfordern, verwenden Bordeaux, das ich verwendet habe. '

Rosé passt zu allem.

„Die besten Weine sind in der Regel Roséweine, mit denen man fast alles machen kann. Meine Lieblingsregion ist Sancerre. Sie können Sancerre Rosé (hergestellt aus Pinot Noir) mit Gemüse, Fisch und Fleisch kombinieren. Das ist meine Geheimwaffe, die ich auf jeder Party benutze, die ich schmeiße. '

'Mad Men' Cocktail Party Guide