Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Urlaub Unterhaltsam,

Fest der Sinne

Amelia Ceja von Ceja Vineyards beweist, dass Teamwork, Timing und ein Tropfen auf dem Weg die Schlüssel zu einer unvergesslichen Weihnachtsfeier sind.

Es gibt wahrscheinlich kein überzeugenderes saisonales Image als einen festlich dekorierten Tisch, der unter einer Reihe von Speisen und Weinen stöhnt und von fröhlichen Nachtschwärmern umgeben ist. Die Feiertage stehen normalerweise im Mittelpunkt eines jeden Feinschmeckers, der diesen Titel verdient. Es ist eine Gelegenheit, Familie und Freunde zu einer atemberaubenden Auswahl an Spezialgerichten und begehrten Schlucken aus dem Keller zusammenzubringen.



Großartige Gastgeber wissen, dass der Schlüssel für eine große Weihnachtsfeier in der Planung liegt: Wenn die Teile im Voraus vorhanden sind, können sowohl die Gastgeber als auch die Gäste den Abend genießen, ohne sich unter Druck gesetzt zu fühlen. Teamwork ist jedoch ebenso wichtig und schafft eine Gemeinschaftsbindung, die alle in die Veranstaltung investiert.

Niemand weiß das besser als Amelia Ceja, seit 1999 Präsidentin der Ceja Vineyards im Napa Valley. Ceja wurde 2004 vom Inc Magazine zur Unternehmerin des Jahres ernannt und 2005 von der kalifornischen Gesetzgebung zur Frau des Jahres gekürt deren kulinarische Kompetenz im Weinland und darüber hinaus legendär ist. Derzeit entwickelt sie eine TV-Show, die sich auf Kochen, Kultur und Kunst konzentriert. Ob es darum geht, eine intime Party für Weinclubmitglieder zu veranstalten oder die Feiertage mit ihrer Brut aus drei Generationen in großem Stil zu feiern - bei Ceja dreht sich alles um Planung, aber auch darum, Spaß zu haben und im Moment zu sein.

Craft Beer gegen Big Beer

Ein typisches Beispiel: Ein kürzlich abgehaltenes Ceja-Familienfeiertagstreffen. Im Inneren befindet sich das choreografierte Chaos, das eine Küche beim Countdown für eine große Party kennzeichnet. Bei diesem handelt es sich um sechs kochende Herdbrenner und drei Generationen der Ceja-Familie (ausgesprochen SAY-ha) - verstärkt durch verschiedene Freunde, die wie eine Familie geworden sind - beim Schneiden, Würfeln, Pürieren und Braten. Die Szene ähnelt einer Kreuzung zwischen einer Ausscheidungsrunde bei Top Chef und einem NASA-Start. Am Strudel steht eine zierliche, dunkelhaarige Frau, die ruhig Eier und Kartoffeln in einer Pfanne rührt, weicher gelber Quark, der sich schließlich als spanische Tortilla de Patata (Kartoffelomelett) zu einem köstlichen Schicksal verfestigt.



„Das ist Aktion. . .das ist echt . . Hier beginnt die Magie “, sagt Amelia lächelnd. 'Bist du bereit für ein Glas Wein?' Kaum die Worte einer gehetzten Gastgeberin.

Unterhaltsame Verflechtungen mit dem Alltag der Cejas, Mexikanisch-Amerikaner, die in einer Generation von Wanderarbeitern mit Migrationshintergrund zu bedeutenden Winzern im Napa Valley aufgestiegen sind. 1983 bündelten die Cejas ihre Ressourcen und kauften 15 Morgen, die sie heute mit Pinot Noir bepflanzten. Sie besitzen 113 Morgen bepflanzte Morgen in den Landkreisen Napa und Sonoma, die jährlich 9.000 Kisten Wein produzieren. In dem renovierten 90 Jahre alten Häuschen auf dem Weingut werden häufig Partys veranstaltet. Entsprechend der Tradition der Ceja nuestra casa es su casa - „Unser Haus ist Ihr Haus“ - sieht die Stuckvilla eher wie ein Zuhause als wie ein Zuhause aus Verkostungsraum. Im Herzen des größten Raums befindet sich nicht der Verkostungsraum, sondern der Essbereich und die Granitküche.



Gehen Sie zum Anfang der Seite

Planen und bereiten Sie die Teamarbeit im Voraus vor

Das erste Geheimnis von Amelias scheinbar nahtlosen Partys ist, dass die Vorbereitung Teil der Party ist - nicht hinter den Kulissen.

Familie und Freunde mischen sich beim Kochen und verweilen dann beim Abendessen. „Ich liebe es, die ganze Familie einzuladen, Teil der Küche zu sein, die wir alle zusammen verbringen können“, kommentiert Amelia. 'Es ist eine großartige Gelegenheit, herauszufinden, was untereinander neu ist.' Für die Vorbereitung der Weihnachtsfeier sind alle am Werk: Quesadillas und Whiz-Washing-Töpfe, die Pasilla-Paprika für die mit grünem Reis sengenden Lammkeulen hacken - der Raum brummt vor Gesprächen und dem Klirren und Klirren einer Arbeitsküche.

Amelia schafft es mühelos, sich zu unterhalten und die Muschelbrühe mit reichlich Pinot Noir zu beenden („Natürlich benutze ich die guten Sachen.“). Sie beaufsichtigt auch die gesamte Vorbereitungsgruppe. Wie kann ein Gastgeber so viele Dinge gleichzeitig tun? „Ich denke immer nur an eine Sache, aber ich weiß, was in Zukunft passieren muss. Außerdem “, grinst sie,„ als ich als Kind Tortillas wollte, musste ich zuerst rausgehen, Mais pflücken und ihn dann selbst mahlen. Kochen ist für mich jetzt einfach. “

Jedes Gericht für das Abendessen an diesem Abend wird einzeln vorbereitet und fertig. Um 17 Uhr herrscht Ruhe und Sauberkeit in der Küche. Amelia peitscht ihre Schürze ab (makellos und nach einem dreistündigen Kochausflug ungefärbt), eine weitere zeitsparende Strategie, und steht frisch und elegant in einem beigen Satinanzug.

Gehen Sie zum Anfang der Seite

Einfaches, persönliches Dekor als Kulisse für Essen und Wein

Das Dekor ist einfach, fängt aber den Geist der Saison ein: Die Tischdecke mit ihrer Bronze-Gaze-Auflage erinnert an die Weinreben im Freien, die vor ihrem Winterschläfchen rostrote Blätter abwerfen. Tiefrote Farbe - der Farbton erinnert an Cabernet Sauvignon - die Servietten sind mit Namen kalifornischer Sorten und Bezeichnungen gewebt. „Ich habe die Stoffe gekauft und eine Tischdecke und Servietten von einer Näherin herstellen lassen. Ich konnte so etwas noch nicht in den Läden finden “, betont Amelia einen weiteren Schlüssel zu einer stilvollen Weihnachtsfeier - die persönliche Note.

Die Einfachheit der Umgebung zeigt auch das Essen und den Wein. Jedes Gedeck enthält einen weißen Teller, der auf einem goldenen Ladegerät verschachtelt ist. 'Weiße Teller bringen das Essen zum Platzen', fügt Amelia hinzu. „Diese stammen von Dudson, einem Zulieferunternehmen für Restaurants. Sie sind stark - sie können in die Spülmaschine gehen. ' (Plus nach der Party.) Zu den floralen Mittelstücken mit weißen Müttern und Schneebeeren hat Amelia Olivenbaumzweige und die letzten roten Rosen aus ihrem Garten hinzugefügt.

In Übereinstimmung mit der mexikanischen Tradition bleiben Weihnachtsfeiern einfach: 'Für mich geht es bei Weihnachten darum, dass sich alle meine Kinder und ihre Kinder bei mir zu Hause versammeln und mit unseren Freunden essen', sagt Juanita Ceja, Amelias Schwiegermutter.

Gehen Sie zum Anfang der Seite

Konversation ist der Schlüssel
Die unmittelbare Familie von Ceja - Eltern, Geschwister und Ehepartner, Kinder und Enkelkinder - zählt fast 50 Personen.

Dieses besondere Abendessen bringt acht Cejas und zwei externe Besucher zusammen. Wie Sie es von einer Familie von Winzern im Napa Valley erwarten würden, konzentriert sich ein Großteil des Gesprächs auf Wein - dessen Anbau, Herstellung und Trinken.

'Bei diesen Familienessen können wir die buchstäblichen Früchte unserer Arbeit genießen - unsere Weine', sagt Armando Ceja, Amelias Schwager und Winzer, der vor Tagesanbruch aufgestanden war, um die Ernte von Cabernet Sauvignon zu überwachen. 'Wir sind eine Familie - wir sollten leidenschaftlich sein, was wir tun. Und für uns Cejas bedeutet das unseren Wein “, fügt Ariel, Amelias Sohn, hinzu.

In der Küche werden die Bemühungen der Gemeinschaft fortgesetzt, während sich die Familienmitglieder darüber streiten, wer die würzigen Garnelen kochen darf. Amelias Tochter Dalia gewinnt die Dominanz auf dem Herd, aber Cousin Ariel besteht darauf, etwas Weißwein in die Pfanne zu spritzen. Während sie die Garnelen anbrät, bemerkt Dalia: 'Ich helfe meiner Mutter und Großmutter beim Kochen, seit ich klein war. Ich begann, als ich ungefähr fünf Jahre alt war, als 'die mischende Person' - meine Mutter stellte mich auf einen Hocker, damit ich die Theke erreichen konnte. ' Amelia sieht sie an und schaut dann Mama Juanita (wie ihre Familie sie nennt) an, die Quesadillas grillt. „Schau, was ein schönes Kreiskochen macht. . . Hier haben wir drei Generationen in der Küche. “

Achten Sie auf die Paarungen, aber seien Sie nicht besessen
Endlich ist es Zeit für das Essen. Gegenübergestellt von Tomatenbrühe mit Longaniza (eine mexikanische Wurst ähnlich der portugiesischen Linguica) zeigen die Muscheln süße Sukkulenz - besonders wenn sie mit demselben Ceja Pinot Noir kombiniert werden, der die Sauce bereichert. Mit Schichten von Oaxacan-Streichkäse, sautierten Pilzen und frischem Rucola vermitteln die Quesadillas eine üppige Erdigkeit. Die Gäste kehren in die Küche zurück, um zu bewundern, wie Amelia die mit Koriander angereicherten Reis- und Lammkeulen serviert - so zart, dass das Fleisch von den Knochen fällt. Die Gewürze - eine Mischung aus Rauchigkeit und pikanter Würze - gleichen die Aromen von Rhabarber und weißem Pfeffer in der Ceja Syrah 2004 aus. Als nächstes serviert Amelia ein einfaches Gemisch aus Marcona-Mandeln, frischen Feigen und Stilton-Käse sowie den Dessertwein Dolce Beso, der mit intensiven Aromen von Aprikosen und tropischen Früchten lockt. Irgendwie findet jeder Platz zum Essen und Trinken.

'Weinerkundung ist eine intime sinnliche Erfahrung', sagt Amelia. „Die Menschen sollten trinken, was ihrem Gaumen gefällt. Wir alle erleben unsere Sinne unterschiedlich - warum sollte Ihnen ein vermeintlicher Experte sagen, was Sie mögen oder nicht mögen sollten? “

Gehen Sie zum Anfang der Seite

Menschen sind von größter Bedeutung
Der Abend geht zu Ende. „Essen spricht davon, woher es kommt. Jedes Gericht, das wir heute gegessen haben, wurde von den nettesten Menschen berührt, die Sie jemals getroffen haben “, sagt Amelia, die es geschafft hat, den Preis im Auge zu behalten und sich mehr auf die Menschen auf ihrer Party zu konzentrieren, als sich um jede Logistik zu kümmern. Es sind die kleinen Details, nicht die zwanghaften, die ein Feiertagstreffen von Standard zu wirklich Besonderem katapultieren können. So fügte Juanita jeder Enchilada etwas von ihrer speziellen Sauce hinzu. Die Erbstücktomaten im Lamm wurden von Amelias Ehemann Pedro gepflückt - die letzten aus unserem Garten. Ein Gericht oder ein Wein wird noch magischer, wenn Sie erkennen, wer es gemacht hat.

'Unterhaltung ist so einfach: Öffnen Sie einfach die Tür zu Ihrem Haus und Ihrem Herzen', schließt Amelia, 'und lassen Sie die Leute herein.'

Weitere Informationen über Ceja Vineyards und ihre Weinserie finden Sie unter www.cejavineyards.com .

Gehen Sie zum Anfang der Seite

Michigan am Flaschenverkostungsraum

Weingrundlagen für den versierten Gastgeber

Karaffe. Eine Karaffe ist eine schöne Art, einen Wein zu präsentieren, auch wenn der Wein selbst nicht dekantiert werden muss. Zumindest eine wunderschöne Dekoration, eine schöne Karaffe verleiht Ihrem Urlaubsfest einen formellen Touch.

Stemware. Für ein formelles Abendessen, bei dem Sie für jeden Gang einen anderen Wein servieren, ist ein anderes Glas für jeden Wein ideal. Wenn es sich um eine informellere Angelegenheit handelt und Sie nicht genug Stielgläser haben, um drei vor jeden Gast zu stellen, empfehlen wir einen Gießkübel und Krüge Wasser: Ihre Gäste können so viele Weine probieren, wie sie möchten, und jeweils kleine Güsse probieren. und dann gießen Sie den unerwünschten Wein in den Eimer und spülen Sie ihr Glas mit Wasser aus dem Krug. Das klingt vielleicht nach Chaos, macht aber großen Spaß.

Wasser. Achten Sie beim Servieren von Wein immer darauf, dass Sie genügend Wasser zur Hand haben. Ein Glas Wasser für jedes Glas Wein hält Ihre Gäste auf einem gleichmäßigen Kiel.

Gehen Sie zum Anfang der Seite

7 Geheimnisse für Urlaubsunterhaltung

Machen Sie die Vorbereitungen zu einem Teil Ihrer Party. Zu oft trennen Gastgeber das Kochen des Essens von der Verbindung mit ihren Gästen. Wenn Sie Ihre Familie oder gute Freunde unterhalten, laden Sie sie ein, früh zu kommen und das Abendessen vorzubereiten. Sie haben mehr Zeit, um zu diskutieren, was in Ihrem Leben vor sich geht, und gemeinsam neue Erinnerungen zu schaffen.

Sei organisiert. Setzen Sie ein Lesezeichen oder drucken Sie die gewünschten Rezepte aus. Machen Sie eine vollständige Liste Ihres Menüs und des zu jedem Gang zu servierenden Weins, damit Sie nicht vergessen, etwas zu servieren. Erstellen Sie einen „kulinarischen Countdown“: Notieren Sie die voraussichtlichen Zeiten, in denen Sie alles tun sollten, vom Einlegen des Truthahns in den Ofen bis zur Schlagsahne zum Nachtisch.

Haben Sie einen Fetisch für Frische. „Alles muss frisch, frisch, frisch sein - wenn Sie wirklich wollen, dass die Aromen platzen“, erklärt Amelia, die an diesem Morgen Fleisch, Meeresfrüchte und Gemüse für ihr Abendessen gekauft hat. Weniger verderbliche Zutaten (Mehl, Suppenbrühe, widerstandsfähiges Gemüse) können im Voraus gekauft werden, um das Chaos in letzter Minute zu reduzieren.

Bereiten Sie das Essen im Voraus zu. Als Ableger des obigen Frische-Mantras müssen Sie im Voraus herausfinden, welche Gerichte Sie kochen oder zubereiten können. Gute Kandidaten sind Eintöpfe, Aufläufe und Preiselbeersaucen. Andere Produkte wie Meeresfrüchte oder Reis müssen kurz vor dem Servieren gekocht werden.

Sei dein bester Sous-Chef. 'Wenn ich alleine koche, habe ich alle Zutaten getrennt und bin bereit zu gehen. Auf diese Weise geht das eigentliche Kochen sehr schnell “, rät Amelia. Wissen Sie auch, welche Rezepte Sie zubereiten können, während etwas anderes kocht, und nutzen Sie Ihre Freizeit zum Aufräumen.

Ermutigen Sie die Kinder, in die Küche zu gehen. „Kinder sind begeistert, am Kochprozess beteiligt zu sein“, bemerkt Amelia. 'Sie lieben es, die verschiedenen Zutaten zu sehen, zu sehen, wie sie in Scheiben geschnitten werden, und zu sehen, wie sie beim Kochen zusammenkommen.' Sie empfiehlt, kleine Kinder als „Mixer“ und „Rührer“ zu starten.

Mach es dir selbst. Dekorieren Sie Tische und Zimmer mit Familienerbstücken. Fügen Sie Laub aus Ihrem Garten oder Lieblingsornamente zu im Laden gekauften Blumenarrangements hinzu. Wenn Sie schöne oder lustige Materialien in einem Stoffladen sehen, lassen Sie sie von einem Schneider oder einer Näherin zu Tischdecken oder Servietten verarbeiten.

Gehen Sie zum Anfang der Seite


Garnelen mit roten Zwiebeln und Knoblauch
Sautierte Garnelen mit Schalotten, Knoblauch, Cayennepfeffer und Paprika
Aus der Küche von Amelia Morán Ceja.

3 Pfund ungeschälte Garnelen (16-20 Garnelen / Pfund)
8 feste Schalotten, quer dünn geschnitten
8 Knoblauchzehen, quer dünn geschnitten
1/3 Tasse leichtes Olivenöl plus 1 Esslöffel
2 Teelöffel Cayennepfeffer
2 Teelöffel Paprika
1 Teelöffel Salz
½ Limette

  • Garnelen in eiskaltem Wasser abspülen.
  • Mit einem sauberen Tuch trocken tupfen und der Länge nach vollständig halbieren - in eine Glasschüssel geben.
  • In Scheiben geschnittene Schalotten, geschnittenen Knoblauch, 1/3 Tasse Olivenöl und Salz mischen.
  • Schalottenmischung in Garnelen einrühren und vollständig überziehen.
  • Cayennepfeffer und Paprika zur Garnelenmischung geben und gut mischen.
  • 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
  • 1 Esslöffel Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben und auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen - Garnelenmischung hinzufügen und anbraten, bis die Garnelen rosa werden (ca. 3 Minuten). Geschmack für die gewünschte Zartheit.
  • Limettensaft auspressen und umrühren - sofort servieren. Serviert 10. Empfohlene Paarungen: Ceja empfiehlt ihren Vino de Casa Blanco, um das Gewürz in diesem Gericht zu durchschneiden. Die Cremigkeit des Ceja Chardonnay verleiht dem Gericht eine Fülle. Cejas Pinot Noir bringt die Garnelensüße des Ceja Vino zur Geltung de Casa Tinto integriert Geschmackskomponenten wunderbar in Garnelengerichte.

    CILANTRO INFUSED GREEN RICE
    3 Tassen Langkornreis, zweimal gespült
    6 Tassen Hühnerbrühe (fettfrei oder natriumarm)
    1 mittelweiße Zwiebel
    2 Bund Koriander, Stängel entfernt und gespült
    2 frische Pasillapfeffer, entkernt und Membranen entfernt
    4 Knoblauchzehen, fein gehackt
    3/4 Tasse extra leichtes Olivenöl
    Salz

  • In einem 8-Liter-Topf den Reis mit dem Olivenöl anbraten, bis der Reis undurchsichtig und leicht golden wird. Lassen Sie das überschüssige Öl ab und mischen Sie den gehackten Knoblauch mit dem Reis.
  • In einem Mixer 2 Tassen Hühnerbrühe, grob gehackte Pasillapfeffer, Zwiebeln und Koriander hinzufügen. Eine Minute bei hoher Geschwindigkeit verflüssigen. Die Mischung zum Reis geben, vorsichtig umrühren und nach Belieben salzen (bei mittlerer Hitze bis zum Kochen kochen, dann abdecken und leicht köcheln lassen, bis die Flüssigkeit absorbiert ist - ca. 15 Minuten).
  • 10 Minuten ruhen lassen und dann mit einer Gabel flusen.
  • Als Beilage zu Lamm-Birria, Hühnchen-Maulwurf, Enchiladas, gegrilltem Arrachera oder Ihrer Lieblings-Vorspeise servieren, obwohl ich den Reis selbst mag! Für 12 Personen.

    Gehen Sie zum Anfang der Seite


    QUESADILLAS MIT SAUTÉED CRIMINI PILZEN, OAXACAN STRING CHEESE UND BABY ARUGULA, MIT GUACAMOLE

    Für die Guacamole:
    2 Avocados
    3 Tomaten
    Kleine gelbe Zwiebel, fein gehackt
    Serrano-Pfeffer, gehackt
    ¼ Tasse fein gehackter Koriander
    1 Esslöffel Jalapeño-Essig
    Limettensaft
    Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Für die Quesadillas:
    10 kleine Maistortillas
    Oaxacan String Käse, gerieben (kann Mozzarella ersetzen)
    Rucola
    Crimini-Pilze, sautiert

    So machen Sie die Guacamole:

  • Avocados und Tomaten in kleine Würfel schneiden. Fügen Sie die gelbe Zwiebel, Serrano-Pfeffer, Jalapeño, Koriander, Jalapeño-Essig, den Saft einer Limette und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Alle Zutaten vorsichtig mischen. Um die Quesadillas zuzubereiten:
  • Zwei Esslöffel extra leichte Oliven in einer Bratpfanne erhitzen. Fügen Sie die geschnittenen Crimini-Pilze hinzu. Rühren und 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie 2 Esslöffel Pinot Noir, eine Prise Salz und Pfeffer hinzu, kochen Sie zwei Minuten lang weiter und legen Sie sie beiseite.
  • Die Tortillas auf einer heißen Bratpfanne oder Pfanne erwärmen. Käse zerkleinern oder in kleine Stücke schneiden.
  • 3 Esslöffel Käse verteilen und warten, bis er zur Hälfte schmilzt. Dann 3 Esslöffel Pilzmischung und eine kleine Handvoll Rucola zu Tortilla geben und halbieren. Warten Sie eine Minute und drehen Sie sich dann auf die andere Seite und kochen Sie noch eine Minute oder bis der Käse schmilzt.
  • Sofort mit frischem Guacamole servieren. Für 10 Personen. Empfohlene Paarungen: Ceja empfiehlt, dieses Gericht mit einem Chardonnay, Pinot Noir oder Merlot zu kombinieren.

    LAMB BIRRIA JALISCO STYLE

    Für die Marinade:
    12 getrocknete Ancho-Chilis, gestielt und entkernt
    12 Guajillo-Chilis, gestielte und entkernte ½ Tasse Apfelessig
    1 Esslöffel Salz
    2 Teelöffel getrocknete zerkleinerte Oreganoblätter
    1 Teelöffel gemahlener Zimt
    ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer
    ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
    ½ Teelöffel gemahlener Koriander
    2 Prisen gemahlene Nelken
    2 Tassen Hühnerbrühe

    Für die Lammkeulen:
    12 Schenkel
    Nach Bedarf salzen und pfeffern
    ½ Tasse Olivenöl
    2 gelbe Zwiebeln, gehackt
    4 Pfund frische Tomaten, entkernt und gehackt
    8 Knoblauchzehen, gehackt
    2 Lorbeerblätter
    ½ Bund frischer Thymian
    1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
    1 Esslöffel mexikanischer Oregano
    3 Tassen Mariniersauce
    2 Tassen frischer Orangensaft
    2 Teelöffel Salz
    2 Teelöffel gemahlener Pfeffer
    24 Maistortillas

    Zum Garnieren:
    Rote Zwiebel, gehackt
    Avocado, gehackt
    Korianderblättern
    Limettenspalten

    Für die Marinade:

  • Bei mittlerer Hitze die Chilis in einer trockenen Pfanne rösten und mit einem Spatel auf jeder Seite ca. 15 Sekunden lang flach drücken, bis sie aromatisch sind.
  • Gebratene Chilis in eine Schüssel mit Hühnerbrühe geben und stehen lassen, bis sie weich sind. Kombinieren Sie im Mixer Chilis, Knoblauch, Essig, Salz, Oregano, Zimt, Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Nelken. Für eine glatte Konsistenz mischen. Für das Lamm:
  • Lammkeulen großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Fügen Sie die Lammkeulen hinzu und braten Sie sie von allen Seiten an, bis sie gleichmäßig gebräunt sind. In eine große Bratpfanne geben und warm halten.
  • Zwiebeln und Tomaten hinzufügen und weich anbraten. Knoblauch, Lorbeerblätter, Thymian, Kreuzkümmel und Oregano hinzufügen und 2 Minuten anbraten.
  • Mariniersauce und Orangensaft einrühren und zum Kochen bringen. Fügen Sie Sauce zu Lammkeulen hinzu, bedecken Sie sie fest mit Aluminiumfolie und schmoren Sie sie etwa 2 Stunden lang oder bis das Lamm vom Knochen fällt, in einem 350 ° F heißen Ofen. Zum Servieren:
  • Das Lamm vom Knochen ziehen und mit der Sauce in einzelnen Suppenschalen anrichten und mit Zwiebeln, Avocado, Korianderblättern und dem Saft eines Limettenschnitzes bestreuen.
  • Warme Tortillas auf dem Grill und im Handtuch warm halten. Wenn Sie möchten, löffeln Sie die Birria mit Sauce auf eine Tortilla und falten Sie sie zu einem Taco. Für 12 Personen.

    MUSSELS IN KNOBLAUCH, CHILE, TOMATEN UND PINOT NOIR BROTH MIT MEXIKANISCHER LONGANIZA

    1 Pfund mexikanische Longaniza oder Chorizo, in große Stücke geschnitten
    5 Pfund Muscheln, gut gereinigt
    ¼ Tasse Olivenöl
    2 rote Paprika, grob gehackt
    1 süße Maya-Zwiebel (oder eine beliebige süße Zwiebel), in dünne Scheiben geschnitten
    2 Lauch quer dünn geschnitten
    1 Pfund gereinigte und geschnittene Crimini-Pilze
    4 fein gehackte Knoblauchzehen
    8 Tomaten fein gewürfelt
    ¼ Tasse frische Basilikumblätter
    ¼ Tasse grob gehackter Koriander
    1 Lorbeerblatt
    ½ Teelöffel mexikanischer Oregano
    5 getrocknete kalifornische Chilis
    5 getrocknete Ancho Chilis
    5 Knoblauchzehen
    ¼ Teelöffel Nelken
    4 Liter fettfreie Hühnerbrühe
    1 Tasse Ceja Pinot Noir
    Salz nach Geschmack

  • In einer Pfanne die Longaniza bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten bräunen. Überschüssiges Fett abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • Die Paprikaschoten kurz auf einer Pfanne oder einer heißen Pfanne rösten. Achten Sie darauf, dass Sie sie nicht verbrennen, da das Gericht sonst bitter schmeckt. Gebratene Chilis in eine Schüssel mit 2 Tassen Hühnerbrühe geben und stehen lassen, bis sie weich sind. In einem Mixer mit 5 Knoblauchzehen und ¼ Teelöffel Nelken verflüssigen. Beiseite legen.
  • Olivenöl in einen 12-Liter-Topf geben, die grob gehackten roten Paprika, Zwiebeln, Lauch, Pilze und den gehackten Knoblauch 5 Minuten lang anbraten. Fügen Sie die gewürfelten Tomaten, Basilikumblätter und gehackten Koriander hinzu und kochen Sie 10 Minuten lang weiter. Den Rest der Hühnerbrühe, die Paprikasauce, den Pinot Noir-Wein, das Lorbeerblatt, den mexikanischen Oregano und das Salz nach Geschmack hinzufügen und zum Kochen bringen. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die gut gereinigten Muscheln hinzufügen, gut mischen und den Herd ausschalten. Gekochte Longaniza hinzufügen und umrühren. Alle Muscheln sollten offen sein. Mit knusprigem Brot servieren. Serviert 12. Empfohlene Paarung: Mit einem Glas Ceja Pinot Noir servieren.

    OMELETTE

    Vor elf Jahren haben wir Rosa Valdecantos Nieto, eine Austauschstudentin aus Spanien, empfangen, und der Rest ist Geschichte. Sie stellte uns Spanien, seine Menschen, seinen Wein und sein exquisites vielseitiges Essen vor. Rosas Mutter, eine Apothekerin und eine versierte Köchin, hat darauf bestanden, dass wir die beste regionale spanische Küche probieren, und wir haben sie gerne angenommen. Das Folgende ist mein Lieblingsrezept mit einer Wendung:

    5 mittelrote Kartoffeln
    5 Eier
    1 große Zwiebel
    2 Serrano-Paprika (optional), leicht sautierte Spargelspitzen oder Fava-Bohnen können ersetzt werden
    Salz
    Olivenöl

  • Kartoffeln schälen und der Länge nach in sechs gleiche Stücke schneiden.
  • Schneiden Sie jeden Keil quer in dünne Dreiecke.
  • Zwiebel und Serrano-Paprika fein hacken
  • In Scheiben geschnittene Kartoffeln, gehackte Zwiebeln und Serrano-Paprika mischen
  • Füge Salz hinzu
  • ½ Zoll Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne vorheizen
  • Fügen Sie Kartoffelmischung hinzu und kochen Sie in Olivenöl, bis zart. Gelegentlich umrühren, um ein Anhaften von Kartoffeln an der Pfanne zu verhindern.
  • Gekochte Kartoffelmischung abtropfen lassen und überschüssiges Öl aufbewahren.
  • In einer Schüssel die Eier leicht schlagen, dann die gekochte Kartoffelmischung und das Salz nach Geschmack hinzufügen.
  • Fügen Sie Spargelspitzen oder Bohnen (optional) zur Eimischung hinzu
  • 1 Esslöffel Olivenöl in eine vorgeheizte mittelgroße Pfanne geben. Fügen Sie Ei-Kartoffel-Mischung hinzu und rühren Sie, bis fast fest. Mischung abbinden lassen.
  • Decken Sie die Pfanne mit einem leichten und etwas größeren Teller als der Öffnung ab. Drehen Sie die Pfanne um und halten Sie die Platte fest an ihrer Öffnung. Die Tortilla endet umgekehrt auf dem Teller.
  • Legen Sie die Tortilla mit der ungekochten Seite nach unten wieder in die Pfanne und kochen Sie sie 3-4 Minuten lang.
  • Tortilla wieder auf den Teller geben und sofort servieren. Obwohl kalt auch lecker ist! Gehen Sie zum Anfang der Seite Empfohlene Paarungen: Ceja schlägt vor, dass die folgenden Weine gut zu diesem Gericht passen: Ceja Carneros Chardonnay, Ceja Carneros Pinot Noir, Ceja Carneros Merlot und Ceja Vino de Casa. Weitere Online-Exklusivartikel: