Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Santa Cruz,

Ziel: Santa Cruz

Die Santa Cruz Mountains erhielten 1981 ihre AVA-Auszeichnung. Mittlerweile gibt es in der Region über fünfzig kleine und einige große Weingüter, die auf dem einzigartigen Mikroklima, dem Berggelände und den charakteristischen Böden gedeihen. Die Stadt Santa Cruz ist eine logische Basis, um diese manchmal übersehenen Weingüter zu erkunden.

Auch ohne die Weingüter ist Santa Cruz ein verlockender Ort. Wie eine Postkarte aus den 1940er Jahren ruft die Stadt Nostalgie hervor und ist die Essenz einer kalifornischen Strandgemeinde mit kilometerlangen Stränden, einer Promenade, Seelöwen, einer hölzernen Achterbahn, Redwoods, Walen und einigen der besten Surfwellen der Welt Küste. Es ist ungefähr neunzig Minuten von San Francisco entfernt, so die Verkehrsgötter.



Fahrten in die Berge zu einigen der besseren Weingüter des Staates mit ihrer Aussicht auf eine Million Dollar können mehrere Tage dauern. Die großartigen Cabernets und Chardonnays von Ridge Vineyards sind legendär. Die vielen Sorten des Thomas Fogarty Winery schmecken am besten, wenn Sie über den Nebel blicken. David Bruce, Testarossa Vineyards, Fernwood Cellars, Soquel Vineyards, Byington und Ahlgren Vineyards befinden sich alle in den Santa Cruz Mountains und jeder verdient eine Reise. In der Nähe des Bonny Doon Vineyards befindet sich ein Verkostungsraum etwas außerhalb von Santa Cruz (10 Pine Flat Road) www.bonnydoonvineyard.com ).

Wenn Sie nicht mit Ihrem Mietwagen durch die Serpentinen der Berge und durch das raue Gelände zu den Weingütern fahren, sollten Sie diese Stadt erkunden, die das ganze Jahr über Sommerferien verspricht. Santa Cruz 'Boardwalk (Strand- und Klippenstraße), die als 'Coney Island des Westens' bezeichnet wird, entstand aus einer Ansammlung von Badehäusern, die Mitte des 19. Jahrhunderts Touristen anzogen. Heute bietet der Vergnügungspark nostalgische Fahrten. Die hölzerne Giant Dipper-Achterbahn hebt seit über 80 Jahren die Haare. Das Karussell von 1911 ist klassisch und beruhigend. Gehen Sie auf den Santa Cruz Wharf und sehen Sie die Seelöwen oder einen wandernden Wal.

Die Brandung in Santa Cruz ist immer aktiv und zieht Surfer aus der ganzen Welt an. Verpassen Sie nicht das Surfing Museum (701 West Cliff Drive) www.santacruz surfingmuseum.com ) im Mark Abbott Leuchtturm. Fotos aus den Anfängen des Surfens und die Ausstellung antiker Bretter, einige einfache Redwood-Bretter, lassen erkennen, wie unangenehm es gewesen sein muss.

Zu den unterhaltsamen Restaurants zählen Soif, eine Weinbar, ein Restaurant und ein Einzelhandelsgeschäft (105 Walnut Avenue) www.Soifwine.com ), das viele lokale Flaschen trägt und so viele lokale Bio-Lebensmittel wie möglich serviert, einschließlich gerösteter Auberginen und Paprika mit Feta und Rucola. Im Herzen der Innenstadt befindet sich das Gabriella Café (910 Cedar Street) www.gabriella cafe.com ) enthält auch bauernfrische Zutaten aus der Region. Hausgemachte Desserts sind ein großer Erfolg und die Weinkarte ist ausgezeichnet. Zum Frühstück sind die frisch gebackenen Brote bei Zachary (819 Pacific Avenue 831.427.0646) und Sauerteigpfannkuchen eine gute Basis für einen Tag Weinprobe.



Chaminade (1 Chaminade Lane) ist ein großartiger Ort, um Ihre müden Weinverkostungsknochen auszuruhen www. chaminade.com ), ein luxuriöses Resort und Spa auf einem Bergrücken mit Blick auf Santa Cruz und die Bucht. Mit dieser großartigen Aussicht bietet es auch beheizte Pools, Terrassen und Restaurants im Freien. Das Pleasure Point Inn (2-3665 East Cliff Drive www.pleasure pointinn.com ) liegt auch auf einer Klippe mit Blick auf die Monterey Bay. Von der Dachterrasse mit Whirlpool können Sie einfach zum Rauschen der Wellen treiben. Es gibt auch eine Surfschule. Im Babbling Brook Inn (1025 Laurel Street www.babblingbrookinn.com ) Die 13 Zimmer liegen an Wasserfällen, einem Gartenpavillon, Kiefern und Redwood-Bäumen und natürlich einem Bach. Der Strand und die Innenstadt von Santa Cruz sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Oder für eine historischere Pause das Inn at Depot Hill (250 Monterey Avenue) www. innatdepothill.com Im nahe gelegenen Capitola befindet sich ein umgebauter Bahnhof. Kamine, luxuriöse Bettwäsche, private Whirlpools und Terrassen erinnern an eine Ära des Zugverkehrs, die Amtrak wahrscheinlich nie wieder einnehmen wird. Alles in allem bietet Santa Cruz mit modernen Annehmlichkeiten und wunderbaren Weinen einen Blick zurück in eine andere Zeit.

österreichische Weinregionen