Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Interviews,

7 Fragen an Sommelier Tinashe Nyamudoka

Gäste im Trend-Forward Testküche In Kapstadt kann man oft einen Blick auf das Weinwunderkind Tinashe Nyamudoka werfen, das im Speisesaal herumschwirrt und hinter seinem dreirädrigen, maßgeschneiderten Sektwagen für den südafrikanischen Sekt Methodé Cap Classique (MCC) wirbt. Ein Veteran der gehobenen Restaurantszene Kapstadts seit seiner Ankunft im Jahr 2008, der Weinauftritte bei Das Roundhouse , Ruben und Nobu Der in Simbabwe geborene Nyamudoka hat seine Finger fest auf den gastronomischen Puls der Stadt gelegt. Weinliebhaber spricht mit dem 30-jährigen Somm über seine entspannte Herangehensweise an Wein, warum Sie sich für südafrikanische Winzer begeistern sollten und wie Bourbon in lokalen Bars für Furore sorgt.

Weinliebhaber :: Wie ist die Wein- und Essensszene in Kapstadt im Moment?
Tinashe Nyamudoka ::Die Essens- und Weinszene in Kapstadt ist buchstäblich explodiert. Abgesehen von einer Vielzahl preisgekrönter Restaurants finden Sie in fast jeder Ecke der Stadt Lebensmittelmärkte und kleine Restaurants. Unsere Weine werden immer wieder international ausgezeichnet und immer mehr geschätzt.



WIR :: Die Testküche hat sich den Ruf erarbeitet, globale und südafrikanische Aromen zu überzeugen, zusammen mit einer seriösen Weinkarte - Tische werden oft einen Monat im Voraus gebucht. Erzählen Sie uns von der Essensphilosophie von The Test Kitchen und beschreiben Sie Ihr Weinangebot.
T.N.: Die Testküche steht an vorderster Front, weil Chefkoch Luke Dale-Roberts ständig experimentiert und versucht, verschiedene Sinneserfahrungen freizuschalten. Er probiert ständig neue Zutaten und Aromen aus, was bedeutet, dass sich das Menü ständig ändert, sogar buchstäblich vor der Schicht und manchmal während einer Schicht. Um mit seinen Veränderungen Schritt zu halten, bin ich ständig auf der Suche nach perfekten Weinen, die zu neuen Gerichten passen. Dies macht meine Weinkarte einzigartig, da sie sich um die aktuelle Speisekarte dreht. Auf der Liste stehen vorwiegend südafrikanische Weine mit einer ernsthaften Tiefe an Top-Produzenten und einer herausragenden Tiefe an reifen Jahrgängen. Aufgrund des begrenzten Platzes stehen mir plus oder minus 200 Weine zur Verfügung, von denen ich fast 60 im Glas einschenke. Und die Liste passt immer hervorragend zu den Speiseangeboten.

WIR :: Was sind einige der besonderen Wein- und Speiseempfehlungen, die Gäste in der Testküche genießen können?
TN: Ein Favorit ist der „eingelegte Fisch“ oder Thunfisch mit Curry-Snoek-Sahne. [Snoek ist ein öliger, makrelenähnlicher Fisch, der häufig im Westkap vorkommt.] Er kommt mit tosazu , eine japanische Sauce aus Dashi mit Bonitoflocken, Reisessig und Mirin sowie salzgetrockneten Aprikosen. Es ist frisch und voller Umami-Aromen, ergänzt durch das Platzen von Blasen in Silverthorns The Greenman 2012 MCC. Die elegante Struktur des Weins hält den Meeresfrüchten perfekt stand. Eine weitere Kombination, die ich liebe, ist unser BBQ Langoustine Chawanmushi-Gericht mit eingelegten Shiitake-Pilzen und Mirin-Tee, gepaart mit Opstals Carl Everson 2014 Chenin Blanc. Das Gericht ist ein japanischer Pudding ohne Milchprodukte mit perfekt gegrillten Langustinen und süßem Mirin-Tee. Der Wein stammt aus 30 Jahre alten Reben und ist reif und gut konzentriert, mit wunderbarer Mineralität und einem Hauch von Süße, die das Gericht ergänzen.

WIR :: Welche aufregenden südafrikanischen Weine oder Produzenten sollten unsere Leser gerade kennen?
T.N.: Es ist zu beachten, dass unsere Weine allgemein als der beste Wert für ihren Preis angesehen wurden. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass Produzenten wie De Toren Wines, Vilafonte, Vergelegen Estate, Weingut Boekenhoutskloof , DeMorgenzon, Ken Forrester Wines, Sadie Family und Raats Family Wines zeichnen sich durch außergewöhnliche Flaschen aus, die mit einigen der besten Weine der Welt mithalten können. Probieren Sie auch Cinsault, die Traube hat ein großes Wiederaufleben erlebt und produziert aufregende, phänomenale Weine.



WIR :: Kannst du uns etwas über dein cooles mobiles Weinrad erzählen und wofür du es verwendest?
T.N.: Das Weinfahrrad ist ein mobiler Wagen, mit dem ich die besten Schaumweine unserer Methodé Cap Classique präsentiere. Ich navigiere durch das Restaurant und biete unseren Gästen ein Glas Seifenblasen an. Der Wagen wurde von Andre Strijdom von Thurteen Worx, einem maßgeschneiderten Fahrrad- und Autobauer in Kapstadt, speziell für Chef Luke gebaut.

WIR: Wir wissen, dass Ihr Herz im Wein liegt, aber wir hören, dass Sie auch ein Bourbon-Liebhaber sind. Was sind einige Ihrer Lieblingsflaschen oder -produzenten?
T.N.: Im Allgemeinen sind wir eine Brandy-Trinknation, aber Bourbon findet schnell seinen Weg, da die beliebten Marken wie Jim Beam, Jack Daniels, Maker's Mark, Buffalo Trace usw. immer leichter erhältlich sind. Craft Bourbons sind immer noch schwer zu bekommen. Ich habe ein paar im Laden und normalerweise genieße ich am Ende eines Samstagabends nach einer langen Arbeitswoche einen Schuss Woodford Reserve auf den Felsen. Ich mag auch Knob Creek und Maker's Mark. Diese sind vollmundig, rund und glatt. Sie haben immer das Brennen, nach dem ich mich sehne, aber perfekt ausbalanciert mit der Süße der Eiche und einem schönen Vanille- und Karamell-Abgang.



WIR: Wenn Sie ein Weinethos hätten, welches wäre es?
T.N.: Machen Sie sich selbst gerecht: Genießen und schätzen Sie Wein ohne prätentiöse Ausstrahlung.

5 Interviews mit Top Sommelier-Chef Dream Teams