Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Bier,

5 American Wild Ales & Quadrupel

Während viele davon ausgehen mögen, dass in der zeitlosen Debatte zwischen Bier und Wein Grenzen gezogen und Seiten genommen werden müssen, glauben andere, dass der Weg zur Erleuchtung in unserer Fähigkeit liegt, Cross-Drinker zu werden, das Beste aus beiden Welten zu umarmen und sich niemals einzuschränken zu nur dem einen oder anderen. Ich bin ein großer Fan dieses Konzepts.

Es scheint jedoch, dass immer mehr Brauer nach Wegen suchen, um die Kluft zwischen Hardcore-Bierfans und ernsthaften Weinliebhabern zu überbrücken. Ob es sich um die Zutaten oder Geräte handelt, die sie verwenden, oder um den Stil, in dem sie ihre Auswahl brauen, ihre Experimente führen zur Hybridisierung von Bier und Wein.

Betreten Sie die Wildnis. Obwohl wilde Fermente bekanntermaßen in der belgischen Brautradition verwurzelt sind, haben amerikanische Brauer einen eigenen neuen Stil kreiert: American Wild Ales. 'Wilde' Hefen oder Bakterien wie Brettanomyces, Saccharomyces, Pediococcus und Lacto-Bacillus werden in Fermente eingebracht und hinterlassen einen deutlichen Eindruck auf dem Bier. Oft sind dies saure Noten sowie Scheunenhof-, Pflaster-, tierische oder erdige Eigenschaften.

Viele Brauer fügen diesen Ales auch Obst hinzu - oder, wie wir aus einigen der in diesem Monat besprochenen Sorten sehen, traditionelle Weintrauben. Diese Zusätze verstärken die sauren, weinigen Eigenschaften, die diese Biere häufig aufweisen, und bieten erstaunliche Optionen für die Kombination mit Lebensmitteln, insbesondere herzhaften Vorspeisen wie Schmorfleisch und fetthaltigen Steaks.



Diese limitierten High-End-Biere sind sehr gefragt und innerhalb von Minuten nach Veröffentlichung ausverkauft. Die Verbraucher haben das Gefühl, etwas Besonderes und Einzigartiges erhalten zu haben, und das haben sie auch.



Während diese Biere definitiv anders, faszinierend und für viele angenehm sind, sind sie nicht jedermanns Sache. Aber für alle Winos da draußen probieren Sie sie aus und Sie könnten sich langsam auch in den Cross-Drinker-Status schleichen.


Amerikanische wilde Ales

98 Allagash FV 13 (amerikanische Wild Ale Allagash Brewing Company, ME). Dies ist Allagashs erster Ausflug in die Welt der Foudre-Biere (riesige Eichentanks, die zum Altern verwendet werden), und Mann, sind sie schwingend aus dem Park gekommen? FV 13 ist eine Mischung aus wilden Hefen und Bakterien, einem Bier auf Malzbasis und „ungefähr vier Jahre Geduld“. Die Geduld der Brauerei wurde belohnt, da das fertige Bier ein Meisterwerk ist, komplex und vielschichtig, aber nuanciert und ausgewogen. Die anfänglichen Aromen sind säuerlich und weinig, mit einem Duft von Sauerkirschen, Pflaumen und Zitrusfrüchten, der durch Akzente von leicht gerösteter Eiche, Walnussschalen und Waldboden unterstützt wird. Der Gaumen ist glatt und lebendig, mit köstlicher Säure und reichlich Kohlensäure, die die reichen Eigenschaften heben. Noten von Karamellmalz, Vanilleschote und gebräuntem Zucker verleihen den Aromen von roten Früchten Dekadenz, akzentuiert durch einen Hauch von Tabak und weingetränkter Eiche, die im leicht tanninhaltigen Abgang verweilen.
abv: 8,9% Preis: $ 13/375 ml



98 New Glarus Wild Sour Ale (Amerikanisches Wild Ale New Glarus Brewing Co., WI). Das Ehepaar Dan und Deb Carey stellen seit der Gründung von New Glarus im Jahr 1993 einige der gefragtesten Craft-Biere her. Sie sind seit Jahrzehnten führend in der Innovation von Craft-Bieren, und diese wilde Auswahl - eine Eine Hommage an traditionelle europäische Wildferment-Ales, die ausschließlich aus Wisconsin stammen - beweist, dass sie nicht die Absicht haben, langsamer zu werden. Dieses saure braune Ale wird von sauren braunen Bieren schaumig und dick gegossen. Fruchtige Düfte von grünem Apfel und unterreifen Pflaumen, Pfirsich und weißer Kirsche entfalten sich, werden aber schnell von scharfen Noten von Joghurt, Heu und Sauerteigbrot überschattet. Diese Noten setzen sich am süß-sauren Gaumen fort, neben Schimmern von leicht gerösteter Eiche, getrockneten Blättern und weißem Pfeffer. Die Textur ist glatt und cremig, mit mittlerer Kohlensäure und einem trockenen, aber sauren Abgang. Obwohl dies jetzt bemerkenswert ist, würde dies auch gut altern und sich in den nächsten paar Abläufen wunderbar entwickeln und reifen.
abv: 5% Preis: $ 10/12 oz 4er Pack

98 The Bruery Oude Tart (Red Ale im Flandern-Stil The Bruery, CA). Die Bruery hat eine Killer-Reihe von sauren Ales, aber dieser Klassiker nimmt wirklich den Kuchen. Die Brauerei reift 18 Monate in Rotwein-Eichenfässern und nimmt ein Flandern-Rot auf. Die Nase hat ein offenes, insgesamt saures Aroma, ergänzt durch Düfte von säuerlicher Kirsche, roter Traube und grünem Apfel. Würzige, erdige Akzente von frischem Tabak, Leder und Kakaonib tanzen im Hintergrund und verweben die Wahrnehmung. Das mittelschwere Mundgefühl ist trocken und sauer, mit einem zitronig-zitrischen Geschmack und einer essigartigen Säure, die den Kern von Karamellmalz und holzigen Gewürzaromen anhebt. Der Abgang ist lang und befriedigend, mit Eichentönen und subtilen Tanninen, die verweilen.
abv: 7,5% Preis: $ 20/750 ml

94 The Bruery in Zusammenarbeit mit Fess Parker Winery Confession (Amerikanisches Wild Ale The Bruery, CA). Dies ist ein sauerblondes Ale, das mit Saft aus Fess Parkers Riesling-Trauben fermentiert wird. Es gießt eine leicht trübe Goldfarbe mit einem flüchtigen weißen Kopf. Das Bouquet zeigt sofort den weinigen Charakter des Bieres mit Aromen von moschusartigen weißen Trauben, Apfelwein, unterreifem Pfirsich und süßer Zitrone sowie einer weichen, funkigen, sauren Note. Diese Noten setzen sich zusammen mit süßem Malz, reifen Früchten und Eichenaromen im mittelschweren Mund fort. Die Kohlensäure ist lebhaft, hebt den Gaumen an und führt zu einem sauberen, köstlichen Abgang.
abv: 8,25% Preis: $ 25/750 ml

90 Uinta Crooked Line 20. Geburtstagsanzug Sour Cherry Ale (Amerikanisches Wild Ale Uinta Brewing, UT). Dieses sauerbraune Ale hat eine wunderschöne kastanienbraune Farbe. Helle, säuerliche Kirsch- und Himbeeraromen sind unmittelbar und durchsetzungsfähig, mit sekundären Düften von Schwarzbrot, Banane, Honig und Kakao. Die Aromen sind sauer und säuerlich, aber erfrischend und sehr gehoben, mit hellen Tönen von Kirsche, weißer Johannisbeere und saurer Pflaume. Ein Hauch von Karamellmalz und Schokolade sorgt für eine süße Erleichterung, und ein Kuss Toffee hält lange am Ende an.
abv: 7,4% Preis: $ 13/750 ml

Vierfache

97 Trappisten Rochefort 10 (Quadrupel Trappisten Rochefort, Belgien). Als authentisches Trappistenprodukt, das in einer von nur sieben Trappistenbrauereien der Welt gebraut wird, ist dies das kühnste und stärkste Angebot von Rochefort. Das Bouquet ist verführerisch reichhaltig mit dichten Aromen von geröstetem Malz, Schwarzbrot, Feigen und kaum geschrumpften Pflaumen, die alle durch würzige Noten von Zigarrenschachtel, Koriander, Pfeffer und Kakaonib hervorgehoben werden. Der Gaumen ist rund und üppig, mit einer vollen, cremigen Textur, die bemerkenswert glatt abfällt. Der Alkohol ist ausgewogen und bei weitem nicht so auffällig wie er sein sollte, mit Aromen von karamellisiertem Malz, überreifer Aprikose, Pflaume, braunem Zucker, Erdnussschale und nur einem Hauch Mokka, die alle den langen Abgang durchdringen. Merchant du Vin.
abv: 11,3% Preis: $ 7 / 11.2 oz

93 New Glarus Anniversary Strong Ale (Vierfache New Glarus Brewing Co., WI). Dieses besondere Jubiläumsbier, das das 20-jährige Bestehen der Brauerei feiert, ist groß, mutig und schmackhaft. Diese dunkle Bernsteinfarbe führt zu reichen Noten von braunem Zucker, frischem Karamell, Banane, Pflaume, Rosine und hefigem Gewürz. Der Gaumen bietet mehr davon, wobei der robuste Malzkern im Mittelpunkt steht, mit dominierenden Aromen von karamellisiertem Zucker, süßem Malz und gerösteten Nüssen. Mittlere Kohlensäure verhindert, dass sich das Mundgefühl zu süß oder zu schwer anfühlt. Die fruchtigen Noten kehren am Ende zurück, mit einem Hauch von Pflaumenkonserven, Feigen und gewürztem Bananenpudding, die sich durch den langen Abgang halten.
abv: 10,2% Preis: $ 7/500 ml

92 Samuel Adams Barrel Room Collection Tetravis (Vierfach The Boston Beer Co., MA). Tetravis ist ein großes, kühnes Bier, das auch eine bemerkenswerte Ausgewogenheit und Zurückhaltung zeigt. Während der Alkoholgehalt hoch ist, ist er niemals überwältigend oder im Voraus. Das einzige Problem ist das üppige, gewichtige Mundgefühl und die leichte Wärme im Abgang. Dekadente, durchsetzungsfähige Aromen von Karamell, dunklen Beeren, Johannisbeeren und würzigem Bananenbrot füllen das Bouquet. Der Karamellmalzkern glänzt wirklich am Gaumen und erdet die Aromen von Kirsche, Pflaume, braunem Zucker, Vanilleschote, Nelke und Eiche. Ein leicht weiniger Charakter entfaltet sich im Rücken und setzt sich bis zum langen Abgang fort.
abv: 10,2% Preis: $ 15/750 m