Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Nachrichten Und Trends,

Die Wine Star Award-Nominierten 2015 von Wine Enthusiast

Jedes Jahr die Herausgeber von Weinliebhaber ehren die Einzelpersonen und Unternehmen, die in der Wein- und Getränkewelt herausragende Leistungen erbracht haben. Nachfolgend finden Sie die Nominierten in 14 Kategorien für die Wine Star Awards 2015. Die Gewinner werden im bekannt gegeben Weinliebhaber Die Sonderausgabe „Best of Year“ wird am 25. Januar 2016 bei einem Galadinner in New York City geehrt.


Und die Nominierten sind…

Person des Jahres | Winzer | Amerikanisches Weingut
Europäisches Weingut | New World Winery
Weinregion | Importeur | Einzelhändler
Sommelier / Weinregisseur | Mixologe / Markenbotschafter | Innovator / Executive
Spirit Brand | Brauerei | Lebenswerk



Lifetime Achievement Award: Angelo Gaja

Es ist unmöglich, über die Renaissance des modernen italienischen Weins zu sprechen, ohne Angelo Gaja zu erwähnen. Bahnbrechend, kreativ und einflussreich war Gaja während seiner Karriere in einem halben Jahrhundert eine grundlegende Kraft, um das New Age des italienischen Weins einzuleiten und das Image des italienischen Weins auf der ganzen Welt zu stärken.

Gajas Bestreben, den Status Quo des italienischen Weins zu ändern, begann 1960, als er das Önologische Institut von Alba mit einem Diplom in Önologie abschloss. Später erwarb er einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Turin.

1961, im Alter von 21 Jahren, trat Gaja der Weinproduktionsfirma seiner Familie im Herzen von Barbaresco bei, die 1859 von seinem Urgroßvater und dem ältesten Produzenten der Region gegründet wurde. Bevor Gaja 1969 die Zügel übernahm, hatte sein Vater bereits die Weinherstellungspraktiken verbessert und einige der besten Weinberge der Region erworben. Gaja selbst verfolgte einen drastischeren Ansatz zur Qualitätssteigerung, einschließlich der Befürwortung eines kurzen Schnittes und der Senkung der Traubenerträge - zu dieser Zeit in Italien unbekannt. Er begann Ende der 1960er Jahre mit französischen Eichenfässern zu experimentieren und veröffentlichte 1978 den ersten Barbaresco, der sowohl in Fässern als auch in traditionellen großen slawonischen Fässern gereift war.



Gaja war ein früher Verfechter der Förderung der Bedeutung von Terroir . Insbesondere konzentrierte er sich auf die Langhe-Hügel, in denen die edle Nebbiolo-Traube beheimatet ist, die einzige Sorte in zwei der größten Weine Italiens, Barolo und Barbaresco. Er schockierte die lokalen Winzer, als er Ende der 1970er Jahre winzige Mengen Cabernet Sauvignon und Chardonnay anbaute, um 'zu demonstrieren, dass selbst internationale Trauben in Langhes außergewöhnlichem Anbaugebiet hervorragende Leistungen erbringen würden', wie er sich erinnert. Aber vielleicht war Gajas wichtigster Beitrag zur italienischen Weinherstellung seine Hingabe, die Bedeutung einzelner Weinberge hervorzuheben. Seine verführerischen Sorì-Abfüllungen aus dem Jahrgang 1967, ein Pionier in der Herstellung von Weinen aus einem Weinberg, haben die gesamte Weinwelt für ihre Finesse, Struktur und ihren hohen Preis erschüttert, als sie 1970 auf den Markt kamen.

warum ich aufgehört habe Wein zu trinken

Gajas Weltklasse-Weine inspirierten eine ganze Generation von Winzern, und bald begannen Produzenten in ganz Italien, die von ihm innovierten Praktiken zu übernehmen.

Aber Gaja konzentrierte sich nicht nur auf die Weinherstellung. Zu Beginn seiner Karriere machte er sich auf den Weg, um das Image des italienischen Weins im Ausland zu verbessern. „Bis in die frühen 1980er Jahre litt italienischer Wein unter dem„ billigen und fröhlichen “Image und fein gearbeitete italienische Weine waren auf den Exportmärkten fast unbekannt“, sagt Gaja. 'Eines meiner Ziele war es immer, Italiens Fähigkeit zu demonstrieren, elegante Weine wie Barbaresco zu produzieren und Italiens Rolle als Marktführer bei der Herstellung von Weinen zu bestätigen, die sich wunderbar mit Lebensmitteln kombinieren lassen.' Zu diesem Zweck ist Gaja um die Welt gereist und hat Verbraucher und Handel gleichermaßen über die Exzellenz des guten italienischen Weins aufgeklärt.

'Eine der einzigartigen Eigenschaften meines Vaters ist seine Überzeugung, dass man Dinge ändern kann, wenn man es wirklich versucht', sagt Gaia Gaja, Angelos älteste Tochter, die neben ihrem Vater und ihrer Schwester Rossana in der Firma arbeitet, während ihr jüngerer Bruder Giovanni anwesend ist Universität. „Dank Leidenschaft und großem Engagement hat sich mein Vater in der Welt etabliert - nicht mit Weinen aus internationalen Trauben, sondern mit Nebbiolo, einer damals fast unbekannten und wenig verstandenen Traube.“



Heute besitzt die Familie Gaja auch Landgüter in der Toskana, wo sie Brunello di Montalcino bei sich herstellen Pieve Santa Restituta Eigentum und in Bolgheri, wo sie IGT Toscana und Bolgheri DOC an ihrem produzieren Weingut Cà Marcanda .

Aber Wein ist für Angelo Gaja mehr als ein Familienunternehmen, er ist auch eine Lebenseinstellung. 'Mein Vater sagt immer:' Wer trinken kann, weiß leben 'Oder' Wer Wein mag, weiß, wie man das Leben genießt ', weil Kultur und Werte der wahre Reichtum des Weins sind', sagt Gaia.

Weinliebhaber freut sich, Pionier Angelo Gaja mit unserem Lifetime Achievement Award zu ehren. - Kerin O'Keefe


Person des Jahres

Marilisa Allegrini: Mitinhaberin, Allegrini Estates
Allegrini ist ein Mitglied der sechsten Generation der führenden Valpolicella-Weinproduzentenfamilie, die Amarone auf die Weltkarte gesetzt hat. Neben dem strategisch wachsenden Allegrini Estates erweiterte Marilisa ihr Portfolio um Poggio al Tesoro in Bolgheri, das sie 2002 mit ihrem verstorbenen Bruder Walter und gründete Montalcino Anwesen in San Polo, das sie 2007 gekauft hat.

Aubert de Villaine: Miteigentümer, Domaine de la Romanée-Conti Direktor, Hyde de Villaine Inhaber, Villaine A & P.
De Villaine ist nicht nur Miteigentümer von Burgundys berühmtestem Anwesen, der Domaine de la Romanée-Conti, sondern auch Direktor des renommierten Weinguts Hyde de Villaine in Napa und Eigentümer der Domaine in Bouzeron, A & P de Villaine. Wenn de Villaine keine weltbekannten Weine herstellt, setzt er seine Energie ein, um Burgunds Status als Top-Weinproduktionsregion weiter zu stärken. 1998 half er Bouzeron, den AOC-Status für seine Aligoté-Weine zu erreichen. In diesem Jahr gelang ihm eine zehnjährige Kampagne zur Gewährung Kulturerbe der UNESCO Status für Burgund einzigartig Klima , eine erstaunliche Leistung. Er war auch Richter bei der historischen Blindverkostung „Judgement of Paris“ von 1976.

Michael Mondavi: Gründer, Folio Fine Wine Partner Michael Mondavi Familienbesitz
Nach dem Verkauf des berühmten Weinguts Napa Valley im Jahr 2004 Robert Mondavi Michael wurde inspiriert, sein eigenes Weinimperium aufzubauen. Mit seiner Frau Isabel, seinem Sohn Rob Jr. und seiner Tochter Dina gründete er die preisgekrönte Weinimportfirma Folio Fine Wine Partners. Er baute eine großartige Liste für das Unternehmen auf, pflanzte zwei neue Weinberge im Napa Valley und gründete die Weinmarken Michael Mondavi Family Estate, die von dem gefeierten M von Michael Mondavi Cabernet Sauvignon angeführt wurden.

Rechnungspreis: Eigentümer, Drei Stöcke Weingut , Schmutz , Kopf hoch , usw.
Mit einer Karriere als Finanzdienstleistungsassistent bei einer globalen privaten Investmentfirma Texas Pacific Group Bill Price wechselte nahtlos zu Wein. Er erwarb schnell lobenswerte Eigenschaften wie Durell Weinberg und Gap's Crown in Sonoma sowie die Weinmarken Lutum, Three Sticks und Head High. Er war auch ein bedeutender Investor in Weingut Kosta Browne , die er Anfang dieses Jahres verkauft hat. Als Burgunderliebhaber ist Price besonders stolz auf seine Pinot Noir-Abfüllungen.

Joseph 'Joe' Wagner: Gründer, Kupferrohrwein & Proviant
Ein Napa-Winzer der fünften Generation (sein Vater Chuck wurde gegründet) Caymus Weinberge 1972) hat Wagner Marken für eine neue Generation von Weintrinkern entwickelt. Reaktion auf den Erfolg von Pinot Noir nach dem gefeierten Film Seitwärts produzierte er den einzigen Weinberg Schöner Glos Spätburgunder. Er gründete auch die Meiomi Marke, die preisgünstigere, hochwertige Pinot Noir produziert. Das Label ist in den letzten sechs Jahren exponentiell gewachsen und hat in diesem Jahr 700.000 Kartons produziert. Im Juli, Constellation Brands kaufte Meiomi für 315 Millionen US-Dollar.


Amerikanisches Weingut des Jahres

Sie fragten (Roseburg, OR)
Als das Ehepaar Earl & Hilda Jones vor 20 Jahren Oregons ersten kommerziellen Tempranillo pflanzte, war dies wohl die wichtigste Innovation im Weinbau seit der Einführung von Pinot Noir vor 30 Jahren. Tempranillo ist seitdem das Markenzeichen vieler Weingüter in Südoregon, aber Abacela ist weiterhin führend mit Albariño, Dolcetto, Grenache und mehreren portugiesischen Sorten.

Becker Weinberge (Stonewall, TX)
Becker Vineyards mit Hauptsitz in Texas Hill Country, etwas außerhalb von Fredericksburg, ist seit zwei Jahrzehnten einer der größten Weinmeister des Lone Star State. Die Gründer Dr. Richard Becker und seine Frau Bunny fungieren als Mentoren für die aufstrebende Industrie und sind weithin für ihre Arbeit bei der Untersuchung der Pierce-Krankheit sowie als größter Weinkeller und Traubenkäufer des Bundesstaates anerkannt. Angesichts der von Kritikern gelobten Mischungen im Bordeaux- und Rhône-Stil ist es keine Überraschung, dass Becker während der Amtszeit von Präsident George W. Bush im Weißen Haus serviert wurde.

Gramercy Keller (Walla Walla, WA)
Dieses Boutique-Projekt wurde vor einem Jahrzehnt von Sommelier-Meister Greg Harrington und seiner Frau Pam (a k a „The Brains“) gegründet und wurde von einer Verkostungsreise nach Walla Walla im Jahr 2004 inspiriert. Nach Harringtons Erntesaison zog das Paar im nächsten Jahr dorthin und produzierte kleine Weine im Rhône- und Bordeaux-Stil mit minimaler Intervention. Mit mehr als 8.000 Kisten pro Jahr sind die Angebote von Gramercy Cellars die gefragtesten Weine des Landes. Es hat kritische Raves erhalten, darunter Seattle Magazine Auszeichnung 'Best New Winery'.

JUSTIN Weingut (Paso Robles, CA)
Das 1981 gegründete Weingut JUSTIN katapultierte sich mit der Veröffentlichung seiner Mischung im gleichschenkligen Bordeaux-Stil zum Erfolg und ist heute weithin als das Weingut anerkannt, das das enorme Wachstum des Weinbaus in Paso Robles gefördert hat. Das Weingut kombiniert Techniken der Alten Welt mit Technologien der Neuen Welt und produziert einige der angesehensten Weine des Landes. Das Weingut ist ein wahrer Touristenmagnet und verfügt nun über ein hoteleigenes Restaurant und ein luxuriöses Gasthaus mit einem charmanten französischen Stadthaus.

Schramsberg (Calistoga, CA)
Schramsberg, das in diesem Jahr unter der Leitung der Familie Davies sein 50-jähriges Bestehen feierte, steht seit langem ganz oben auf der Liste der unglaublichen Sektproduzenten in Kalifornien. Schramsberg ist bekannt für seine Blasen aus Weinbergen in Carneros, Marin, der Sonoma Coast und dem Anderson Valley und erreicht immer wieder neue Höhen. Nachdem das gesamte Anwesen neu bepflanzt wurde - ein Prozess, der 1994 begann -, hat es sich mit dem J. Davies Estate-Label in High-End-Napa-Rotweine verzweigt.


Winzer des Jahres

Christophe Baron, Cayuse Weinberge , Walla Walla, WA
Baron, der wandernde Sohn eines Champagnerbauern, landete 1997 in Walla Walla und pflanzte ein paar Morgen Syrah in einem von Felsen übersäten, trockenen Flussbett südlich der Stadt. Heute bewirtschaftet er biodynamisch mehr als 60 Hektar Land. Alle Einzelgrundstücke sind der Produktion seiner drei verdienstvollen Marken Cayuse gewidmet. Keine Mädchen und Pferdestärken . Baron war auch maßgeblich an der Bewegung beteiligt, den Rocks District als Oregons neuesten amerikanischen Weinbaubereich (AVA) auszuweisen.

Thomas Duroux, Chateau Palmer , Margaux
Als Direktor des klassifizierten Third Growth-Grundstücks Château Palmer arbeitet Duroux unermüdlich daran, das Anwesen auf den Höhepunkt seines Potenzials zu bringen. Sein Hauptanliegen ist es, bis 2017 eine ökologische und biodynamische Zertifizierung für die Immobilie zu erhalten - eine seltene Leistung in Bordeaux. Duroux wurde für die Herstellung der hervorragenden Weine des Weinguts gelobt und konzentriert sich auf den Anbau eines reichhaltigeren, stärkeren Terroirs, das zu den besten Abfüllungen führt. Dank seiner Bemühungen folgen andere Bordeaux-Hersteller diesem Beispiel.

Rüdiger Gretschel, Vinimark , Südafrika
Gretschel ist technischer Direktor und Hauptwinzer bei Vinimark, dem größten unabhängigen Weinhandelsunternehmen in Südafrika. Neben der Herstellung von Wein in der Biodynamik Reyneke Bauernhof, der alle Immobiliengeschäfte bei überwacht Robertson Winery und durch Swartland laufen für die Höhle des Löwen Marke, sein moderner, innovativer Ansatz hat ihm internationale Anerkennung eingebracht.

Jean-Baptiste Lécaillon, Champagner Louis Roederer
Lécaillon, Executive Vice President und Chef des Caves von Roederer, ist ein unermüdlicher Botschafter der Marke und der gesamten Champagne. Zu Beginn seiner Karriere war Lécaillon maßgeblich an der Standortauswahl für das kalifornische Roederer Estate beteiligt und leitete insbesondere die Entwicklung der drei Bordeaux-Immobilien des Unternehmens Schloss Pichon Longueville Comtesse de Lalande .

David Ramey, Ramey Weinkeller
Ramey verbrachte seine frühe Karriere damit, Benchmark-Weine für Kalifornien zu kreieren Matanzas Creek , Kreidehügel , das Anwesen und Rudd Estate . Auf dem 1996 von ihm gegründeten Weingut Ramey Wine Cellars in Healdsburg setzt er sich seit langem für traditionelle, handwerkliche Weinbereitungstechniken in seinen Chardonnays und Cabernets mit einem Weinberg ein.


Europäisches Weingut des Jahres

Emilio Moro (Ribera del Duero, Spanien)
Emilio Moro, ein Weingut in Familienbesitz in dritter Generation, steht an der Spitze des Aufstiegs von Ribera del Duero zur weltweiten Weinbekanntheit. Unter der Leitung von José Moro ist das Weingut für seinen hervorragenden Weinberg Tinto Fino (Tempranillo) immer bekannter geworden. Mit einem Wachstum von 17% im Jahr 2014 exportiert es jetzt in mehr als 70 Länder.

Perrin Familie (Orange, Frankreich)
Famille Perrin ist vielleicht am bekanntesten für seine Schloss Beaucastel Châteauneuf-du-Pape und Miraval Rosé (hergestellt in Zusammenarbeit mit Brad Pitt und Angelina Jolie), aber es sind ihre erschwinglichen, alltäglichen Weine, die einen hohen Standard für alle Mischungen der südlichen Rhône setzen. Perrins Einfluss ist der größte Bio-Produzent in der Region und erstreckt sich auf Kalifornien Creek Tische und seine Partnerschaft mit der Familie Haas, die sowohl Wissen als auch wertvolle Weinstecklinge mit amerikanischen Weingütern teilt.

Ferrari (Trient, Italien)
Ferrari wird von der dritten Generation der Lunelli-Familie geführt und verkörpert das Beste von klassische Methode funkelnde Weinherstellung und das, was die Familie als „italienische Lebenskunst“ bezeichnet. Ferrari wurde 1902 gegründet und dominiert das DOC Trento mit 40% des Gesamtmarktanteils mit rund 375.000 Fällen. Dies ist eine Region auf dem Vormarsch, und die exquisite Auswahl an Weinen von Ferrari ist ein Hauptgrund dafür.

Schloss Gobelsburg (Kamptal, Österreich)
Dieses alte Anwesen wurde 1171 gegründet und wird von Michael Moosbrugger, Österreichs Winzer des Jahres 2006, geführt. Schloss Gobelsburg produziert konsequent makellose Weine auf allen Ebenen - insbesondere die „traditionellen“ Abfüllungen von Grüner Veltliner und Riesling - und hat seinen Ruf auf Reinheit und Präzision aufgebaut.

Hugel Familie (Riquewihr, Frankreich)
Hugel wurde 1639 gegründet und ist das globale Gesicht der elsässischen Weine. Der Ansatz in Familienbesitz ist praktisch. Zwei Generationen exportieren 95% ihrer Produktion, wobei der Schwerpunkt auf Qualität zu allen Preisen liegt. Sie beteiligen sich aktiv am Geschäft und produzieren Abfüllungen mit nur einem Weinberg wie den Schoellhammer-Riesling und die reichen Weine von Vendanges Tardives (Spätlese), für die Hugel Pionierarbeit geleistet hat Entwicklung moderner Keller in ihren Gebäuden aus dem 15. Jahrhundert.


Neues Weltweingut des Jahres

Zuccardi Familie (Mendoza Argentinien)
Mit mehr als 50 Jahren Weinbaugeschichte war die Familie Zuccardi entscheidend für die Entstehung argentinischer Weine auf der globalen Bühne. Der Sohn des Gründers Alberto Zuccardi, José, und der Enkel Sebastián erforschen und erweitern Mendoza weiterhin über Malbec hinaus und pflanzen im experimentellen Weingut der Familie 1.600 Morgen, die 25 Rebsorten gewidmet sind.

Santa Carolina Weinberg (Santiago, Chile)
Viña Santa Carolina, ein seltenes städtisches Weingut in dieser landwirtschaftlichen Nation, feiert dieses Jahr seinen 140. Geburtstag. Die ursprüngliche Bodega, die 2012 nach einem katastrophalen Erdbeben von 2010 wieder aufgebaut wurde, ist seit 1973 ein nationales Denkmal. Zu den Spitzenweinen von Santa Carolina, die fast 80% ihrer gesamten Produktion weltweit exportieren, gehören Herencia Carmenère und Reserva de Familia Cabernet Sauvignon.

Mission Hill Familienbesitz (West Kelowna, Britisch-Kolumbien)
Mission Hill Family Estate ist der anerkannte Marktführer im kanadischen Okanagan-Weinbau und das Flaggschiff-Weingut. Es ist das Herz und die Seele der neu gegründeten Von Mandl Family Estates, einer Sammlung sortenspezifischer Okanagan-Immobilien. Dieses Weingut in fünf Regionen des Tals ist voller Kunst und weitläufiger Gründe für Live-Theater, gehobene Küche und Sommerkonzerte.

Böschungsweinberge (Martinborough, Neuseeland)
Die Escarpment-Besitzer Larry & Sue McKenna haben sich seit ihrer Gründung im Jahr 1998 auf die Herstellung von Pinot Noir von Weltklasse konzentriert und dieses Versprechen mit ihren Weinen der Insight-Serie, Kupe, Pahi, Te Rehua und Kiwa, eingelöst. Mittlerweile bietet die Edge-Serie sowohl Qualität als auch Erschwinglichkeit.

Boekenhoutskloof (Franschhoek, Südafrika)
Dieses ikonische südafrikanische Weingut stammt aus dem Jahr 1776 und verfügt über eine lange Liste außergewöhnlicher Labels, deren Umsatz und Bekanntheit insbesondere in den letzten zehn Jahren zugenommen hat. Winzer Marc Kent, Mitglied der Cape Winemakers Guild produziert meisterhaft Marken wie Porcupine Ridge, The Wolftrap und The Chocolate Block sowie die erstklassigen Boekenhoutskloof Estate Weine.


Weinregion des Jahres

Lodi, Kalifornien
Diese kalifornische AVA hat ein klassisches mediterranes Klima und beherbergt viele der ältesten Reben der Region, insbesondere Zinfandel. Mit einer Produktion von mehr als 100 Sorten hat die jüngste Expansion das Wachstum in zuvor unbebauten Teilen der Region beschleunigt, insbesondere in den sanften Hügeln am östlichen Rand.

Marlborough, Neuseeland
Dieses renommierte Weinanbaugebiet macht rund zwei Drittel der gesamten Weinberge des Landes aus und ist vor allem für seine faszinierenden Sauvignon Blancs mit tropischen Früchten bekannt. Die 568 Erzeuger und 168 Weingüter von Marlborough sind auch mit Chardonnay, Riesling und Pinot Noir erfolgreich.

Russisches Flusstal, Kalifornien
Im Herzen von Sonoma County fließen die 16.000 Hektar großen Trauben der AVA in viele der besten Pinot Noirs und Chardonnays Kaliforniens. Der kühlende Nebel verlangsamt die Reifung und verlängert die Vegetationsperiode, insbesondere in den westlichen Teilen, während Zinfandels und Petite Sirahs von Weltklasse im Überfluss vorhanden sind, oft aus knorrigen, hundertjährigen Weinbergen.

Sizilien, Italien
Qualitätswein ist die neue Norm in Sizilien, dank 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr und erneuter Aufmerksamkeit für einheimische Sorten. Die Zonen Ätna, Vittoria, Noto und Faro sind aufgrund ihrer idealen Wachstumsbedingungen besonders wichtig. Mit einem Wachstum der US-Exporte von 30% im Jahr 2014 gelangt mehr sizilianischer Qualitätswein in die amerikanischen Haushalte als je zuvor.

Walla Walla, WA
Mit mehr als 2.800 Hektar Anbaufläche und 160 Weingütern ist diese AVA auf zwei Bundesstaaten aufgeteilt und ein Zentrum für Weintourismus. Es ist auch die Heimat der wohl besten Syrahs im pazifischen Nordwesten. Der neu geprägte Rocks District von Milton-Freewater ist die erste Sub-AVA der Region.


Importeur des Jahres

Europvin
Europvin wurde 1978 von Christopher Cannan gegründet und bietet ein sorgfältig zusammengestelltes Portfolio an Gutsweinen aus ganz Europa. Darstellung von Dutzenden einzigartiger Eigenschaften, einschließlich Vega-Sizilien und Domaine Huet Das Unternehmen ist auch bekannt für seine Arbeit mit Bordeaux Classified Growths.

Votto Vines Importieren
CEO Michael Votto startete das Unternehmen mit einem Lieferwagen und erreichte im August 2014 die Inc. 500-Liste der am schnellsten wachsenden privaten amerikanischen Unternehmen mit Platz 464. Bekannt für sein schnelles Umsatzwachstum - von 384.000 USD im Jahr 2010 bis 2010 2014 6 Millionen US-Dollar - das Unternehmen plant, seinen Vertrieb im ganzen Land auszuweiten.

Royal Wine Corporation
Die Royal Wine Company, die seit mehr als 50 Jahren im Besitz der Familie Herzog ist und von ihr betrieben wird, hat Wurzeln in der Tschechoslowakei des 19. Jahrhunderts, als die Familie der königliche Weinlieferant von Kaiser Franz Joseph war. Seit den 1950er Jahren, als die Herzogs schließlich Royal Wine kauften, wurde es weithin für sein umfangreiches Portfolio an koscheren Weinen aus der ganzen Welt bewundert. Das Unternehmen bietet auch Spirituosen und Liköre an, darunter Los Arango Tequilas und Tomintoul Single Malt Whiskys.

Zwanzig
Als junger, schnell wachsender Importeur, der 2004 gegründet wurde, bietet Vintus ein fokussiertes Portfolio an handgefertigten Weinen von in Familienbesitz befindlichen, auf Immobilien basierenden Produzenten. Zu den Festzeltmarken des Unternehmens gehören Schloss Montelena , Errazuriz , Pétrus, Champagner Bollinger und Fünfter des Novals , die in den USA und der Karibik verteilt sind.

Winesellers Ltd.
Winesellers Ltd. wurde 1977 von Yale Sager gegründet und ist ein in Familienbesitz befindlicher und verwalteter nationaler Importeur in zweiter Generation mit einer vielfältigen Sammlung von Herstellern und Marken aus Ländern wie Argentinien, Deutschland, Neuseeland und Italien. Winesellers, Ltd. importiert berühmte Produzenten wie Familia Zuccardi aus Argentinien und Quinta de la Rosa aus Portugal und bezieht, kreiert und entwickelt seine eigenen Marken wie Tortoise Creek, Tiamo und La Fiera.


Einzelhändler des Jahres

Fässer
Dieser in New York ansässige Online-Händler wurde 2012 von den Absolventen der Harvard Law School, Steven Abt und Moiz Ali, gegründet und bietet die ausgefallenen, seltenen und kleinen Spirituosen, die in traditionellen stationären Geschäften nicht zu finden sind. Alle Proben werden von den Mitarbeitern verkostet und genehmigt, bevor sie zum Verkauf angeboten werden.

Costco Großhandel
Als einer der größten Weinhändler des Landes konzentriert sich Costco Wholesale darauf, seinen Mitgliedern weltweit hochwertige Weine zu niedrigen Preisen anzubieten. Die Kirkland Signature-Weinsammlung wird von Premium-Produzenten weltweit bezogen und zu unschlagbaren Preisen verkauft.

Flatiron Weine & Spirituosen
Flatiron Wines & Spirits in New York City wird für seine sorgfältig kuratierten und preisgünstigen Weine und Spirituosen gelobt. Es legt einen Schwerpunkt auf biologische, biodynamische und nachhaltige Auswahl sowie auf eine umfangreiche Sammlung seltener, reifer Weine.

Mechaniker
Garagiste wurde 1995 vom Weinexperten Jon Rimmerman gegründet und soll das ursprüngliche E-Mail-Konzept für Weinangebote entwickelt haben, das heute von den meisten Online-Weinhandlungen verwendet wird. Die Website bietet eine große Auswahl an Weinen, einschließlich Bio- und ausgefallener Auswahl, zu einem Preis von 15 USD oder weniger.

Die Parteiquelle
Dieser in Bellevue, Kentucky, ansässige Betrieb, der eher als weitläufiger „Campus“ als als Geschäft beschrieben wird, ist der größte unabhängige Wein-, Bier- und Spirituosenhändler des Landes und teilt sich den Raum mit einer Brauerei und Brennerei vor Ort. Es ist auch zu 100% im Besitz der Mitarbeiter.


Sommelier / Weinregisseur des Jahres

Patrick Cappiello
Cappiello ist ein geselliger und sachkundiger Sommelier. Er ist Partner und der Weindirektor von New York City Perle & Asche und Rebell Restaurants. Er wird dafür bewundert, dass er Branchentrends vorantreibt und seinen Kunden eine ansprechende Sicht auf Wein bietet.

Helen Mackey
Als Vice President für Menüstrategie, Getränke, Kulinarik und Innovation bei Ruths Chris Steak House Mackey aus Orlando, Florida, hat ein hervorragendes Weinprogramm für die gehobene Steakhouse-Kette entwickelt.

June Rodil
Rodil wurde auf den Philippinen geboren und wuchs in Austin, Texas, auf McGuire Moorman Gastfreundschaft und ein frisch geprägter Sommeliermeister. Zuvor war sie innovativ in der Leitung des Teams bei WHO und East Side King als Director of Operations und bei Uchi Restaurant Group als Getränkedirektor.

Shelley Lindgren
Lindgren hat viel für sich. Sie ist Mitinhaberin und Weinregisseurin der renommierten Restaurants in San Francisco A16 und SPQR , ebenso gut wie A16 Rockridge im benachbarten Oakland. Lindgren ist außerdem ein James Beard-Preisträger, eine Autorität für italienischen Wein und italienisches Essen und ein gefeierter Autor. Ihr Buch, A16 Essen + Wein , erhielt sowohl den Julia Child / First Book Award der International Association of Culinary Professionals als auch das IACP-Kochbuch des Jahres 2009.

Andrew Shaffner
Als Weinregisseur bei Telluride Skigebiet In Colorado betreut Shaffner eine weltweite Weinkarte mit mehr als 1.000 Labels in den verschiedenen Restaurants des Resorts, einschließlich der angesehenen Allred's. Die Kollektion enthält einen Wein von Shaffner und Partnern namens Telluride Red.


Innovator / Executive des Jahres

Florence Cathiard
Als Innovator in der Weinindustrie hat Cathiard das herausragende Unternehmen besessen Chateau Smith Haut Lafitte zusammen mit drei anderen Bordeaux-Schlössern mit ihrem Ehemann Daniel Cathiard seit 25 Jahren. Sie ist auch Mitschöpferin von Die Quellen von Caudalie , ein Unternehmen für Schönheitsprodukte für Hotels und Spas, und wurde zum Präsidenten des französischen Weintourismusrates gewählt.

Rowan Gormley
Gormley startete NakedWines.com 2008 mithilfe eines einzigartigen Crowdsourcing-Modells, das Investoren mit Winzern verbindet. Die bahnbrechende Website hat dazu beigetragen, zahlreiche unabhängige Weingüter zu finanzieren, die exklusive Weine produzieren, die auf der Website verkauft werden.

Aurelio Montes
Als Führer der chilenischen Weinrevolution gründete Montes das schnell wachsende Montes Weinberg mit drei Partnern im Jahr 1988. Neben dem exquisiten Weingut im Feng-Shui-Stil und einer Reihe erstklassiger Weine, die dort hergestellt werden, erstreckt sich sein Weingut-Portfolio auf Alle in Argentinien und Napa Angel in Kalifornien.

Mike Ratcliffe
Ratcliffe ist der Geschäftsführer der gefeierten Warwick Estate in Südafrika und Mitbegründer von Vilafonté , das erste südafrikanisch-amerikanische Weinbauunternehmen mit Partnerin Zelma Long. Er gründete auch die AfrAsia Bank Cape Weinauktion , die dieses Jahr 800.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke gesammelt haben.

Simon & Sirch
Die renommierten in Friaul ansässigen Weinbauern Marco Simonit und Pierpaolo Sirch haben mit berühmten Winzern in ganz Italien, Frankreich und anderswo zusammengearbeitet. Sie haben revolutionäre Techniken zur Maximierung der Fruchtqualität und der Langlebigkeit der Reben entwickelt, um außergewöhnliche Weine zu produzieren.


Spirituosenmarke des Jahres

Bruichladdich
Diese 1881 erbaute Scotch Whisky-Brennerei auf der Insel Islay ist bekannt für ihre Kultabfüllungen, einschließlich der stark getorften und hoch angesehenen Octomore-Linie.

Campari
Dieser rubinrote Bitterlikör wird seit 1860 hergestellt, ist aber heute die Mixology-Zutat du Jour und eine treibende Kraft hinter der Negroni-Wiederbelebung in den USA. Campari ist das Flaggschiff für Campari America.

Brennerei Nr. 209
Die Nr. 209 Gin der Brennerei befindet sich in San Francisco und wird von der Familie Rudd geführt, der auch das Weingut Rudd Oakville Estate Winery gehört und zuvor Dean & DeLuca gehört. Es experimentiert jetzt mit Gins, die in ehemaligen Weinfässern gereift sind und einen koscheren Gin produzieren.

New Amsterdam
Seit seiner Einführung im Jahr 2011 hat sich der New Amsterdam Wodka zu einem der am schnellsten wachsenden Aufsteiger und der schnellsten neuen Spirituosen-Start entwickelt, der eine Million Kisten verkauft. Teil von dem E. & J. Gallo Portfolio, New Amsterdam produziert auch Gin und aromatisierte Wodkas.

Suntory
Suntory wurde vom japanischen Sake-Experten Shinjiro Torii gegründet und destilliert seit 1923 Whisky in Japan. Zu seinem gelobten und umfangreichen Portfolio gehört Suntorys Yamazaki Single Malt, einer der gefragtesten und sammelbarsten Whiskys der Welt.


Mixologe / Markenbotschafter des Jahres

Ian Burrell
Als selbsternannter „globaler Rum-Botschafter“ ist der in London ansässige Burrell ein führender Pädagoge der Rum-Kategorie, der um die Welt reist, um Seminare und Meisterkurse durchzuführen. Er ist auch der Gründer des dreitägigen UK RumFest , die im Jahr 2007 ins Leben gerufen.

Sean Kenyon
Kenyon wurde 2014 zum amerikanischen Barkeeper des Jahres gekürt Geschichten vom Cocktail in New Orleans eine Auszeichnung für die Schaffung einer Bar, die für hervorragenden Service und hervorragende Getränke bekannt ist. Nach diesem Erfolg, seine Denver Craft Cocktail Höhle, Williams & Graham wurde 2015 bei Tales als beste Bar in Amerika ausgezeichnet.

Chris Patino
Patino ist Direktor für Markenbildung bei Pernod Ricard USA , die ikonische Abfüllungen wie besitzt Absolut Vodka , Chivas Regal und Jameson Whiskys und Beefeater Gin . Er leitet das branchenführende Online-Barkeeper-Schulungsprogramm des Unternehmens. BarSmarts .

Brittini Rae Peterson
Arbeiten mit neu eröffneter Cocktail Lounge Melrose Umbrella Co. und die Mixologengruppe Kollektiv 1806 Der in Los Angeles ansässige Barkeeper wurde zum Gewinner des Jahres 2015 gekrönt Speed ​​Rack Speed-Barkeeper-Wettbewerb.

Claire Smith-Warner
Smith-Warner vertritt nicht nur Belvedere Wodka Als Markenbotschafterin hilft sie aber auch bei der Entwicklung erfinderischer neuer Produkte und Cocktails auf Belvedere-Basis für das Unternehmen.


Brauerei des Jahres

Dogfish Head Brewery
Mit 20 Jahren Bierherstellung produziert Dogfish Head weiterhin innovative Biere und Produkte. Sie reichen von schlauen Kooperationen wie dem Bier-Wein-Hybrid Noble Rot mit Alexandria Nicole Keller zu Lebensmitteln wie Hop Pickles mit Brooklyn Sole . Dogfish destilliert jetzt Wodka, Rum und 'Jin'.

Deschutes Brauerei
Die Deschutes Brewery mit Sitz in Bend, Oregon, hat sich den Ruf erarbeitet, abenteuerliche Craft-Biere mit Wildferment und Fassalterung herzustellen, die Platz im Keller eines jeden Liebhabers verdienen. Die Produkte verwenden keine gentechnisch veränderten Organismen (GVO) und sind auch vegan.

Stellenbeschreibung des Markenbotschafters für Spirituosen

Firestone Walker Brewing Company
Ein viermaliger Gewinner der World Beer Cup Das in Paso Robles, Kalifornien, ansässige Unternehmen ist als mittelgroße Brauerei des Jahres für seine blassen Ales bekannt, wird aber auch für seine limitierten Biere im Fass gelobt.

Gründer Brewing Co.
Founders mit Sitz in Grand Rapids, Michigan, ist international für seine Biere bekannt, darunter der World Beer Cup und der Good Food Award. Founders ist bekannt für vollmundige, äußerst aromatische und komplexe Biere und hat eine kultige Anhängerschaft entwickelt.

Lagunitas Brewing Company
Dieser lokale Favorit wurde Anfang der 90er Jahre in Nordkalifornien gegründet und erhält nationale Anerkennung für seine kreative Interpretation traditioneller Bierstile und skurriles Marketing. Lagunitas hat eine regionale Brauerei in Chicago und eine weitere in Azusa, Kalifornien.

Gewinner des Wine Star Award 2015 von Wine Enthusiast