Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Urlaub Unterhaltsam,

Ein toskanisches Weihnachtsessen

Funkelnde Sonnenstrahlen von Eiszapfenlichtern über dem Kopf leuchteten golden in den kühlen Fußgängerzonen, die zur Piazza della Signoria in Florenz führten. Käufer in schmal geschnittenen Mänteln und Stiefeln kreuzen den Steinplatz mit übergroßen Taschen aus Geschenk- und Konditoreien im Schlepptau. Die Schaufenster sind aufwendig mit Krippen oder Presepi mit handgefertigten Figuren von Jesuskind, Maria und Joseph verkleidet. Die Stimmung ist eingestellt: Es ist Weihnachten in der Toskana.

Im Gegensatz zu New York, Paris oder sogar in der Nähe von Rom, Weihnachten in der Toskana hat seine eigene Sache. Mehr als anderswo liegt der Schwerpunkt hier darauf, die Weihnachtszeit am Esstisch mit Familie und Freunden zu feiern. Von Generation zu Generation weitergegebene Gerichte, die Familien an ihr wunderschönes toskanisches Territorium binden, werden ab dem 24. Dezember oder Vigilia di Natale zubereitet und enden am 6. Januar, wenn die Bevölkerung beliebt ist Befana Feier markiert die Offenbarung.



Wine Enthusiast Magazine erhielten einen besonderen Einblick in die intimen Urlaubstraditionen von vier bekannten toskanischen Weinfamilien: den Antinoris, den Folonaris, den Frescobaldis und den Mazzeis. Jeder wurde gebeten, ein Gericht zuzubereiten, das eine klassische toskanische Weihnachtsmenüoption darstellt, und es mit einem Gutswein zu kombinieren.

„Wir verwenden sowohl einen Weihnachtsbaum als auch den Presepe. Der Baum repräsentiert eine rationalere Seite der Feiertage und Weihnachtsmann (Weihnachtsmann). Das Presepe repräsentiert die religiöse Seite und die Geburt Jesu. Am Weihnachtstag gehen wir zur Messe und treffen uns dann mit der ganzen Familie, Großeltern, Kindern und Enkeln zum Mittagessen und zum Austausch von Geschenken. “ –Francesco Mazzei von Marchesi Mazzei, einem historischen Weinunternehmen mit Liegenschaften in Chianti Classico, Maremma und Sizilien.

Timbale von Spaghetti alla Chitarra

Dieser Spaghetti-Kuchen mit Gitarrensaite ist Tradition bei einem Weihnachtsessen der Familie Mazzei.

1 Pfund Spaghetti
4 Eier, Weiß und Eigelb getrennt
10 Unzen Schinken Cotto Schinken, fein gehackt
4 Unzen Schweizer Käse, gerieben
4 Unzen Parmigiano-Käse, gerieben
1 Tasse Sahne
½ Tasse Semmelbrösel
¼ Butter kleben
Salz und Pfeffer nach Geschmack



Heizen Sie den Ofen auf 375 ° F vor. Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Abgießen und beiseite stellen. Das Eiweiß in einer Schüssel schaumig schlagen und beiseite stellen. In einer separaten großen Schüssel die Spaghetti (noch heiß), den Schinken, den Schweizer Käse, Parmigiano und das Eigelb vermischen. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie das Eiweiß und die Sahne hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist.
Die Innenseiten einer großen Bundt-Pfanne mit Butter bestreichen und die Seiten der Pfanne mit den Semmelbröseln bestreichen. Gießen Sie die Spaghetti-Mischung hinein und kochen Sie sie 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Ofen. Heiß servieren.

Um mehr über die toskanischen Traditionen zu erfahren, klicken Sie hier.