Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Fassauktion,

Premiere Napa Valley trifft es aus dem Park

Die diesjährige Premiere Napa Valley erzählte eine Geschichte von Überschwang - üppige Weine und Bieter. Die 5,9 Millionen US-Dollar, die für 225 Lose ausgegeben wurden, haben sich im vergangenen Jahr mit 3,1 Millionen US-Dollar fast verdoppelt.

Die Fachveranstaltung, die am 22. Februar im Culinary Institute of America in Greystone in St. Helena stattfand, zog mehr als 600 Teilnehmer an, darunter Gastronomen, Händler, Händler, Importeure, Winzer und Medien, um die erstellten speziellen Fasslose zu probieren und zu bieten speziell für Premiere.

Premiere-Weine werden exklusiv für die Veranstaltung hergestellt und an Einzelbieter in Losen von nur 60 Flaschen (5 Kartons) und nie mehr als 240 (20 Kartons) verkauft.

Dekantierst du Weißwein?

Die meisten Premiere-Weine heben Napas Pflege von Cabernet Sauvignon hervor, aber es gab auch eine Auswahl an roten Mischungen sowie Pinot Noir, Sauvignon Blanc und Schaumweine.



Mehr als 90 Prozent der für das Handelsereignis kreierten Weine stammen aus dem Jahrgang 2012, was die Vorfreude bestätigt, die sich um einen Jahrgang entwickelt hat, der als einer der besten der letzten Jahre gilt.



Russ Weis, Vorsitzender des Napa Valley Vintners Board of Directors und General Manager von Silverado Vineyards, wiederholte diese Einschätzung: „Es zeigt, dass das Vertrauen in den edlen Weinmarkt im Allgemeinen und in Napa Valley-Weine im Besonderen wieder gestiegen ist.“

Nichts spiegelte dieses Gefühl mehr wider als der Gewinner des Los Angeles-Einzelhändlers The Wine House in Höhe von 260.000 USD für 60 Flaschen von Scarecrow Wine (Lot 210). Der 100-prozentige Rutherford Cabernet Sauvignon aus 1945 gepflanzten Reben wurde von Celia Welch hergestellt.



primär sekundär tertiär was kommt als nächstes

Am frühen Nachmittag brüllte die Menge, als Lose von Shafer Vineyards und Schrader neue Auktionsrekorde von 100.000 US-Dollar aufstellten, um am selben Tag erschüttert zu werden.

Bierhefe im Supermarkt

Erstbesucher wie Favia Erickson Winegrowers, die Partnerschaft zwischen dem Ehepaar Annie Favia und Andy Erickson, sowie Veteranen, die 50.000 US-Dollar für ihr erstes Los, 120 Flaschen einer 50: 50-Mischung aus Coombsville Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon namens The Century Egg, das Spiel des Paares mit einer chinesischen Delikatesse.

Aber selbst 50.000 US-Dollar haben die Top 12 nicht geknackt.

Die Top-Lose in der Reihenfolge waren: Scarecrow Wine (5 Fälle) Schrader (5 Fälle) Shafer Vineyards (5 Fälle) ZD Wines (5 Fälle) Robert Mondavi Winery (20 Fälle) Cakebread Cellars (20 Fälle) ein gemeinsames Los zwischen Bevan Cellars und Château Boswell (10 Fälle) Vine Hill Ranch (5 Fälle) ein gemeinsames Grundstück zwischen Constant, David Arthur Vineyards und Reynolds Family Winery (20 Fälle) Silver Oak Cellars (20 Fälle) Joseph Phelps Vineyards (5 Fälle) und Brand (5 Fälle) .

Zu den größten Bietern gehörten Total Wine & More von Maryland Bounty Hunter vom Napa Cliffewood Wine Syndicate der Arkansas Wine Library in New Jersey, das Weinhaus von Los Angeles, Garys Wein und Marktplatz von New Jersey, die Nakagawa Wine Company aus Tokio, das Beverage Warehouse in Yakiniku Hiroshi aus Honolulu, Meritage Wine Market aus Kalifornien Zoës Restaurant aus Virginia und HEB aus Texas.

Insgesamt lag der durchschnittliche Großhandelspreis pro verkaufter Flasche bei 283 USD, verglichen mit 160,75 USD im Vorjahr. Dies ist eine erstaunliche Bestätigung für Napas anhaltendes Gütesiegel.