Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Wein Nachrichten

F. Korbel & Bros. verkauft Kenwood

F. Korbel & Bros., einer der führenden Sekt- und Brandyproduzenten des Landes, gab am Freitag, dem 30. März, bekannt, Kenwood Vineyards an Banfi Vintners in New York verkauft zu haben. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. Der Deal wird voraussichtlich im Juni offiziell abgeschlossen.

Gary Heck, Inhaber und Präsident von F. Korbel & Bros., hat beschlossen, den 1999 erworbenen Weinberg zu verkaufen, damit er mehr Zeit für die Marke Korbel verwenden kann. „Kenwood produziert jährlich mehr als 550.000 Kisten Wein. Es erfordert viel Arbeit und Mühe “, sagt Heck. 'Es ist sehr profitabel, aber der Sekt [Verbrauch] ist jetzt auf einem Allzeithoch [in Amerika]. Deshalb möchten wir alle Anstrengungen unserer Führungskräfte unternehmen und uns darauf und auf den Brandy konzentrieren.' Es verdient meine ganze Zeit. '

Korbel hat kürzlich zwei neue Linien herausgebracht, Sweet Rosé und Sweet Cuvée, um jüngere Verbraucher anzulocken. Der Verkauf dieser Produkte, sagt Heck, 'steht in Flammen.'

Kenwood Vineyards wurde 1970 gegründet - eines von mehreren Boutique-Weingütern, die in dieser Zeit entstanden sind - und erhielt sofort Lob für seine Abfüllungen von Chardonnay, Zinfandel und insbesondere für die Artist Series Cabernet Sauvignon, die große Anerkennung fanden. In den letzten Jahren sind die Preise mit Ausnahme des Cabernet Sauvignon der Artist Series um 20 USD oder weniger gesunken.



Banfi Vintners wurde 1919 in New York von John F. Mariani Sr. gegründet. Heute wird es von seinen beiden Enkelkindern James Mariani und Cristina Mariani-May geleitet, die den Titel eines CEO teilen. Dr. John F. Mariani Jr. erhielt Wine Enthusiast Magazine Lifetime Achievement Award 2007.



Das Unternehmen betreibt auch das Weingut Castello Banfi in der Toskana und andere Weingüter auf der ganzen Welt. Banfis erste amerikanische Akquisition war 2010 das Pacific Rim Winery im US-Bundesstaat Washington. Kenwood markiert Banfis Eintritt in den kalifornischen Markt.

Heck sagte, während mehrere Unternehmen Interesse an Kenwood bekundeten, entschied er sich aus mehreren Gründen für Banfi: 'Es ist in Familienbesitz, ein amerikanisches Unternehmen, und ich kenne die Banfi-Leute persönlich. Und sie sind gute Vermarkter “, sagt er. 'Sie werden auf lange Sicht sehr gut für Kenwood sein.'