Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Bourbon,

Bourbon Trail Attraktionen

Sicher, Sie werden in den sieben Brennereien am Heiligen Gral für Bourbon-Liebhaber - dem Kentucky Bourbon Trail - einige der besten Whiskys Amerikas verwirbeln und schnüffeln, aber eine Reise von tausend Schlucken erfordert auch ernsthafte Nahrung. Hier können Sie auf dem Weg kantige Gerichte und Getränke probieren, die Sie unbedingt probieren müssen.

Essen:

Nach einer Verkostung im historischen Woodford Reserve Ziehen Sie in Versailles einen Schaukelstuhl auf der malerischen Veranda hoch und probieren Sie Bourbon-Häppchen wie Bourbon-Chili mit grasgefüttertem Rindfleisch oder ein mit Bourbon angereichertes Schweinebraten-Sandwich. Achten Sie bei Jim Beam darauf, die Uhrzeit um zu messen Freds Räucherei - benannt nach dem Brennmeister der siebten Generation (und Urenkel von Jim Beam), Fred Noe. Die Bestellung: Devil's Cut zog Schweinefleisch-Barbecue-Sandwiches und gebackene Bohnen. Suchen Sie einen trendigeren Tisch? Nach einem Tag der Verkostung gehen Sie zu Beweis am Main in der Innenstadt von Louisville - einer von Weinliebhaber 100 besten Weinrestaurants für 2013 - mit einer vielseitigen Weinkarte in einem kunstvollen Raum, saftigen Burgern und süchtig machenden Trüffel-Pommes. Oder entscheiden Sie sich für Lebensmittel mit frischen Zutaten Roggen , wie Tempura-gebratene Avocado mit eingelegten Karotten und einem erfrischenden Tomatensalat.

Trinken:

Besuchen Sie jenseits des Bourbons unbedingt das Bier-Mekka Der Silberdollar und wählen Sie Schaum aus einer umfangreichen Liste mit großformatigen Biersorten aus (ja, es ist in Ordnung, sich in Bourbon nach Bier zu sehnen). Weinliebhaber sollten sich auf den Weg machen La Coop Bistro à Vins für eine französische Auswahl mit 100 Flaschen - 20 im Glas - kuratiert von Master Sommelier und Besitzer Brett Davis. Es gibt Hausweine (Weine, die mit Brandy angereichert und mit saisonalen Früchten und Pflanzen angereichert sind) sowie französische Bistro-Klassiker wie Coq au Vin und Steak Frites. Der mondäne St. Charles Exchange Die Bar konzentriert sich auf kunstvoll zubereitete klassische Cocktails auf Bourbon Trail-Basis und wahnsinnig gute Komfortgerichte wie das Elvis on Horseback, mit Speck umwickelte Datteln mit Erdnussbutterfüllung. Es wird dich lieben, zärtlich.