Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Image
Bier,

American Porters jetzt kaufen

Wenn der Winter in vollem Gange ist, wenden wir uns in der Regel einer robusten Getränkeauswahl zu, die uns in den kühlen Nächten gemütlich und warm hält. Wir suchen nach kühneren Aromen, stärkeren Profilen und vielleicht sogar höheren Alkoholgehalten, um dieses wunderbare Wärmegefühl zu erzeugen, während wir unsere Lieblingskälte genießen. Einer der besten Bierstile, der all diese Eigenschaften verleiht, sind amerikanische Träger.

Ursprünglich als leichtere Stouts wahrgenommen (genau wie ein Stout als stärkere Version eines Portiers angesehen wurde), können Träger stark variieren, von bitteren, gerösteten Bieren bis zu süßeren, schokoladigen Versionen und allem dazwischen. Interpretation und Personalisierung ist der Schlüssel.

Es gibt traditionellere Angebote wie englische oder baltische Träger, und dann gibt es amerikanische Handwerksversionen, bei denen häufig zusätzliche Zutaten (wie Kaffee oder geräucherter Malz) oder Techniken (wie Eichenalterung) verwendet werden.

Diese amerikanischen Beispiele stehen diesen Monat im Mittelpunkt unserer Verkostungen. Die Stillinien verschwimmen, da innovative Brauer über den Tellerrand hinaus denken und mit verschiedenen Rezepten und Methoden experimentieren. Einige amerikanische Brauer haben sogar kaiserliche Träger hergestellt, die mehr Intensität, Konzentration, Bitterkeit und natürlich Alkohol bieten.



Perfekt für die kalten Winternächte. Hier finden Sie einige großartige Biersorten, mit denen Sie Ihre Portierreise beginnen können. Prost!



Die besten Sonoma-Weingüter für einen Besuch 2016

96 Alaskan Brewing Co. 2013 geräucherter Portier (American Porter Alaskan Brewing Co., AK). Alaskan Brewings Vintage-Smoked Porter ist ein mehrjähriger Klassiker und beeindruckt weiterhin. Die Abfüllung 2013 scheint noch tiefer und kraftvoller zu sein als gewöhnlich, mit intensiven Aromen von Saibling und Lagerfeuer im Vordergrund, unterstützt von Noten von Schokolade, Zigarrenschachtel, geröstetem Malz und einem Hauch dunkler Früchte. Es ist eine tiefe, dunkelbraune Farbe - fast schwarz - mit einem flauschigen, braunen Kopf, der verweilt. Der Gaumen ist glatt, voll und cremig, mit üppigen Aromen, die das Bouquet imitieren, zusammen mit Akzenten von Hickory-Speck, geröstetem Kaffee und Sitten. Mit dieser Konzentration, Kraft und Ausgewogenheit herrscht im langen Abgang ein Gefühl von süßem Rauch. Diese Auswahl wird sich sicher weiterentwickeln und über Jahre hinweg gut altern. Kellerauswahl.
abv: 6,5% Preis: $ 9/22 oz

92 Hangar 24 Barrel Roll Nr. 01 2013 Immelmann (American Imperial Porter Hangar 24 Craft Brewery, CA). Dieser kaiserliche Portier im Bourbon-Fass wird mit vielen Malzen gebraut, darunter Schokoladen- und dunkle Schokoladenmalze sowie Hafer, Kakaonibs und ganze Vanilleschoten. Es wird sechs Monate in Bourbon-Fässern gereift und dann mit 20% frischem Porter gemischt, um einige der ursprünglichen Biereigenschaften beizubehalten und zu verhindern, dass das Holz das Profil überwältigt. Das Ergebnis ist eine intensive, aber ausgewogene Auswahl mit kraftvollen Aromen und Aromen von Vanille, geröstetem Kaffee, süßem Holz, Backgewürz, Kakao, Melasse und getrockneten dunklen Pflaumen und Beeren. Dieses Bier hat einen mittleren Körper, wenig Kohlensäure und eine würzige Wärme im Abgang. Es wurden nur 2520 Flaschen produziert. Obwohl es jetzt angenehm ist, sollte die Intensität milder werden und die Aromen werden sich mit der Zeit des Kellerns entwickeln. Kellerauswahl.
abv: 11,4% Preis: $ 20/750 ml



90 Stone Smoked Porter mit Vanilleschote (American Porter Stone Brewing Co., CA). Dieser Portier hat eine dunkelbraune Farbe mit einem Hauch von Walnuss-Mahagoni, wenn er gegen das Licht gehalten wird. Die ersten Aromen sind wie erwartet - geröstetes Malz, Vanille, verkohlte Eiche und schwacher süßer Rauch. Der Gaumen ist weich und herzhaft mit Aromen von Vanilleschote, Kaffee, gerösteten Walnussschalen und Schokoladen-Malzmilchbällchen. Ein Hauch von Bitterkeit und eine subtile, willkommene Wärme im Abgang machen es zu einer idealen Wahl für kühle Winternächte.
abv: 5,9% Preis: $ 8/22 oz

88 Stone 2013 Zusammenarbeit Stone-10 Barrel-Bluejacket Wildleder Imperial Porter (Amerikanischer Imperial Porter Stone Brewing Co., CA). Dieses mit Ringelblumenblüten, Jasmin und Avocadohonig gebraute Ale hat eine tiefbraune Farbe mit einem ernsten Kopf, der verweilt. Erste Aromen von Mokka wehen aus dem Glas, während getrocknete Blumen- und ganze Hopfenblumenakzente sich entfalten und behaupten. Der Gaumen ist glatt und reichhaltig, mit einer seidigen, wildlederartigen Textur (daher der Name?), Die durch sanfte Wärme und reichlich Bitterkeit im Abgang ergänzt wird. Der Gaumen ist voll von traditionellen Porter-Aromen - geröstetes Malz, Bitterschokolade und Kaffee -, aber interessanterweise akzentuiert durch Noten von Honig, Karamell und duftenden weißen Blüten. Am Ende verweilen Aromen von getrockneten roten Früchten und Kakaopulver sowie ein weicher, harziger Slick.
abv: 9,6% Preis: $ 8/22 oz

87 DuClaw Sweet Baby Jesus Schokoladen-Erdnussbutter-Porter (amerikanischer Porter DuClaw Brewing Co., MD). Wenn Sie Erdnussbutter mögen - und ich meine wirklich Erdnussbutter mögen - dann könnte dieses Bier für Sie sein. Die Aromen und Geschmacksrichtungen sind so scharf und intensiv, dass schokoladige Erdnussbutter so ziemlich alles ist, was man bekommt. Trotz des reichen Geschmacks ist es am Gaumen ziemlich hell, mit mittlerer Kohlensäure und einem Abgang mit Mokka-Geschmack, der mit einem Manhattan Special Soda verglichen werden kann.
abv: 6,5% Preis: $ 10/12 oz 6er Pack