Close
Logo

Über Uns

Cubanfoodla - Diese Beliebte Wein Bewertungen Und Beurteilungen, Die Idee Der Einzigartigen Rezepte, Informationen Über Die Kombinationen Der Berichterstattung Und Nützlichen Guides.

Nachrichten

Was ist Côtes du Rhône?

Gefördert durch

Was ist in der Flasche, wenn Sie auf dem Etikett 'Côtes du Rhône' sehen? Es ist der wahre Weinhandel.

Die sonnenverwöhnten Weinberge der Côtes du Rhône überspannen die große Rhône. Im Norden ist es kräftiger roter Syrah und aromatischer weißer Viognier. Im Süden sind es Rot- und Rosémischungen von bis zu 21 Sorten, angeführt von Grenache, Mourvèdre und Syrah. Weiße, angeführt von Marsanne, Roussanne und Viognier, sind schwerer zu finden, aber es lohnt sich.

Hier ist eine kleine Geschichte. Côtes du Rhône gehört zu den ältesten Weinbergregionen der Welt. Griechen, Römer und mittelalterliche Päpste mochten den felsigen Bodengeschmack der einheimischen Trauben. Als der Ruf dieser großartigen Weine wuchs, verlangte ein königliches Edikt von 1729, dass jedes Fass mit der Marke „C.D.R.“ (Côtes du Rhône), das Beste vom Rest.

Heute sind die Männer und Frauen der Côtes du Rhône, die immer mit Mischungen und Weinbergstechniken experimentieren, stolz darauf, diese alten Trauben in Ihrem Glas zu pflegen. Diese engagierten Handwerker haben Geschichten zu erzählen. Schauen Sie sich also die Produzenten an, während Sie nach einem Wein suchen.



Finde den Wein:

Fragen Sie im Zweifelsfall einfach nach Côtes du Rhône. Diese fruchtigen Rotweine sind köstlich und bei der Veröffentlichung leicht zu trinken, und genau darum geht es bei gutem Wein. Mit 86.000 Hektar ist es die zweitgrößte Weinregion in Frankreich, daher gibt es eine außergewöhnliche Vielfalt. Innerhalb der Appellation Côtes du Rhône rücken wir die Hierarchie nach oben, wenn sich Qualität und Unterscheidung verbessern. (Siehe Karte Hier ' )



  • Mit der Appellation Côtes du Rhône können Winzer aus 21 Sorten (meist rote Mischungen) für diese leicht zu trinkenden und lebenslustigen Weine auswählen. Hier stellen mehr als 5.000 Produzenten, Genossenschaften und Négociants preiswerte Weine her. Diese Bezeichnung macht 67% der Weine in der Region aus.
  • Côtes du Rhône Villages umfasst 95 Dörfer und sind komplexere Weine. Die Weinberge sind niedriger und der Alkohol etwas höher. Diese eignen sich hervorragend zum Altern.
  • Côtes du Rhône (benannt) Die Klassifizierung der Dörfer ist die Kategorie, in der 20 Dörfer ihre Namen auf dem Etikett anbringen. Es ist ein Prozess, der kritische Verkostungen umfasst und für alle Weine im Dorf gilt, sobald die Erzeuger die Note erreicht haben. Auch hier lohnt es sich, die Qualitätspyramide nach oben zu bewegen, um zu altern oder einen älteren Jahrgang zu kaufen.
  • Côtes du Rhône Cru identifiziert die besten Weinberge, definiert durch ihre Namen. Die Weine stammen aus einzelnen Terroirs in bergigen nördlichen Granitweinbergen und hügeligen, felsigen Böden im Süden. Dies sind Weine auf höchstem Qualitätsniveau.

Authentizität und Vielfalt sind die Schlüssel. Menschen, die guten Wein mögen, wissen, dass Côtes du Rhône einfach der beste Ort ist, um echte und originelle Geschmäcker zu finden, die Qualitätsweine definieren.

Wird Côtes du Rhône die Bank sprengen? Absolut nicht! Auf dem ganzen Weg von Frankreich und doch kosten viele Côtes du Rhône-Weine 25 US-Dollar und darunter, einige sogar 10 US-Dollar.

Tipp: Am besten bringen Sie eine Côtes du Rhône-Flasche zu einem Picknick oder einer Party mit. Es ist die Art von lebensmittelfreundlichem Wein, die jeden auf Ihren guten Geschmack aufmerksam macht.

Weitere Informationen finden Sie unter rhone-wines.com . Informationen zum Kauf finden Sie in unserem Einkaufsführer Hier »



ERFAHREN SIE MEHR ÜBER CÔTES DU RHÔNE »